Diese Seite enthält Werbung und Affiliate-Links

Newfoundland, Kanada – die Insel der Entdecker

  Vielleicht liegt es an ihrer Lage, dass die Insel Newfoundland, Kanada eine ganze Reihe von Entdeckern in ihrer Geschichte aufweisen kann. Nicht alle stammen von der Insel, einige haben sie selbst entdeckt. Aber es ist schon auffällig, dass wir immer wieder auf unternehmungslustige und mutige Abenteurer stoßen auf unserer Reise durch Newfoundland, Kanada, … zum Artikel

Ein Fischerdorf wie anno dazumal: in L’Anse aux Meadows, Newfoundland, steht die Zeit still

  Auch wenn der kleine Ort L’Anse aux Meadows an der Nordwestküste Neufundlands vor allem wegen der weltberühmten archäologischen Ausgrabungsstätte bekannt ist, in der Helge Ingstad und seine Frau Anne Stine nachwiesen, dass die Wikinger um das Jahr 1000 n.Chr. tatsächlich die Küsten Nordamerikas erreicht hatten, ist das Fischerdorf für sich genommen schon sehenswert. … zum Artikel

Kingsbrae Gardens in New Brunswick

Eine Reise wert: die Kingsbrae Gardens in New Brunswick 2011 wählte die Garden Tourism Conference die Kingsbrae Gardens in St. Andrews-by-the-Sea unter die Top Fünf der Gärten in Nordamerika, die eine Reise wert sind. Und nurein Jahr zuvor zählte Steve Jermanok, Reiseblogger für die renommierte US-Zeitung Boston Globe, den Park sogar zu den besten … zum Artikel

So lebten die Wikinger in L’Anse aux Meadows, Newfoundland

Ein junger “Wikinger” blickt hinaus auf die Strait of Belle Isle © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline   Vom Wind umtost erstreckt sich die Nordspitze Neufundlands hinaus in die schmale Meeresstraße der Strait of Belle Isle, die die Insel vom Festland von Labrador trennt. Kaum zu glauben, dass die Wikinger, die im Jahr 1000 n.Chr. … zum Artikel

Das Fischerei Museum in Twillingate Neufundland

Alles über die Fischerei in Neufundland Gleich hinter der Brücke über den schmalen Kanal, der South Twillingate Island von der Hauptinsel Newfoundland trennt, überquert haben, liegt linker Hand das Fischerei Museum Prime Berth. Es ist nicht zu verfehlen, prangt doch mit großen Lettern die Website-Adresse des Museums auf dem Dach des Hauptgebäudes und weist … zum Artikel

Halifax Nova Scotia: die Public Gardens

  Die Public Gardens in Halifax Nova Scotia Häufig ist es ja so, dass man sich bei einem Urlaub viel zu viel vornimmt: gerade wenn die Anreise lang ist, will man soviel wie möglich sehen. “Wer weiß schon, wann und ob ich noch einmal hierher komme?”, das ist eine der Überlegungen, die einem da … zum Artikel

Schönste Leuchttürme der Lighthouse Route

  Die schönsten Leuchttürme der Lighthouse Route in Nova Scotia Wie der Name der Ferienstraße schon sagt, gibt es entlang der Lighthouse Route in Nova Scotia viele Leuchttürme. Kein Wunder – liegt sie doch an der dem Atlantik zugewandten Seite der Atlantikprovinz Nova Scotia und erstreckt sich von der Hauptstadt Halifax bis Yarmouth an … zum Artikel

Auf der Freedom Road durch die kanadische Wildnis nach Labrador

Sie ist vergleichbar mit so bekannten Wildnisstrecken wie dem Alaska Highway, dem Top of the World Highway oder dem Dempster Highway im Nordwesten Kanadas – die Freedom Road, die Baie Comeau in Quebec mit Churchill Falls in Labrador verbindet. Der Unterschied ist, dass sie – noch zumindest – ursprünglicher ist als die bekannten Wildnis … zum Artikel

Ein Spaziergang voller Nostalgie durch die gute, alte Zeit im Upper Canada Village in Ontario, Kanada

Ein Schwatz im Dorfladen im Upper Canada Village © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline   Stellt Euch vor: ein idyllisches Dorf, durch das ein kleiner Bach in seinem gewundenen Bett einem aufgestauten Teich zu plätschert, gesäumt von wild wuchernden Büschen, zwischen denen immer wieder bunte Wiesenblumen hervorspitzen. Das Wasser des Baches wird abgezweigt in unterirdische … zum Artikel

1 8 9 10 11