Das Hotel Sacher Salzburg an der Salzach

Hotel Sacher Salzburg bei Nacht

Gleich neben dem Cafe Bazar am Nordufer der Salzach liegt eines der Luxushotels der Mozartstadt mit Stil und Tradition: das Hotel Sacher Salzburg. Hier fühlt sich der Geldadel genauso wohl wie der Adel und die Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Kunst. Die Gäste des Luxushotels schätzen das Ambiente, die Umgebung und die Lage der Herberge an der Salzach in Österreich.

Das Hotel Sacher Salzburg

Wer in diesem Hotel sein Lager aufschlägt, gehört zu den VIPs von Salzburg oder jenen, die dazu gehören wollen. Die Damenwelt, die in den Cafes und Restaurants des Hotel Sacher* verkehrt, trägt oft die Einkaufstaschen von Luxusläden, Juwelieren oder Modedesignern am Arm. Hierher kommt, wer sich von einem Shopping Bummel durch Salzburgs Boutiquen und Galerien im Café erholen will, um bei einer Tasse Wiener Melange und einem Stück Sacher Torte den Einkaufsbummel zu planen.

 

Blick auf Salzach und Salzburg
Blick auf Salzach und Salzburg

Hotel Sacher Salzburg an der Salzachpromenade

Schon seit 1866 empfängt dieses Hotel seine Gäste. Früher allerdings noch unter dem Namen „Österreichischer Hof“. Einer der Gründe, warum dieses Fünf Sterne Hotel so beliebt ist, ist seine Lage direkt an der Salzach gegenüber der Altstadt von Salzburg. Festspielhaus, Getreidegasse, Alter Markt, die Residenz und der Dom sind alle leicht zu Fuß zu erreichen. Zwei Brücken führen vor dem Hotel direkt in die Altstadt. Der Fußgängerweg über den Makartsteg und die Staatsbrücke, die auch für Autos geöffnet ist, bieten direkten Zugang.

Wer sich eine Suite mit Ausblick auf die Salzburger Altstadt gönnt, dem eröffnet sich ein Anblick, der einem den Atem raubt. Überragt vom Mönchsberg mit dem Museum der Moderne auf der rechten Seite und der Festung Hohensalzburg auf der linken Seite erstreckt sich die Altstadt Salzburgs mit ihren Kirchtürmen und -kuppeln zwischen dem Bergrücken und der Salzach.

 

Elegante Zimmer im Hotel Sacher
Zimmer im Hotel Sacher

 

Zimmer im Deluxe Hotel Sacher Salzburg

Als 1988 das Luxushotel seinen Besitzer wechselte und den Namen erhielt, den es heute trägt, hat man die Einrichtung des Hotels erneuert. Mit Gemälden, Antiquitäten, Silber, Möbeln und Textilien ausgestattet genügt das Hotel und seine Zimmer und Suiten selbst höchsten Ansprüchen.

Jedes Zimmer ist individuell eingerichtet. Auf diese Weise können Gäste, die mehr als einmal in diesem Deluxe Hotel absteigen, jedes Mal neue Erfahrungen machen.

Suiten stehen Staatsgästen, Politikern, Vertretern von Königshäusern, Künstlern und allen, die sich diesen Luxus leisten können, zur Auswahl. Vor allem zur Zeit der Salzburger Festspiele trifft sich hier die Creme de la Creme der Musik- und Theaterwelt. Dies zeigen Memorabilien, die man in einigen der Cafes und Räume des Hotels findet.

Wer also einmal einen Salzburg Aufenthalt mit Stil plant, der findet im Hotel Sacher Salzburg die richtige Unterkunft.


Hotel Sacher in Salzburg
Schwarzstraße 5-7
Salzburg
Aktuelle Preise, Verfügbarkeit und Buchung*
Hier findet Ihr Hotels in Salzburg*


 

Tipps für Salzburg

 


Reiseorganisation:

Anreise mit Flugzeug, Bahn und Fernbus

Buche hier Deine Anreise per Flug, Bus oder Bahn*. Lufthansa, Austrian Airlines und andere Fluglinien fliegen nach Salzburg. Auch per Bahn ist die Anreise möglich: Fahrplan und Buchung*

Mietwagen:

Günstige Mietwagen – schnell und einfach buchen!

City Card Salzburg*

Als sehr praktisch hat sich die City Card Salzburg erwiesen. Mit ihr kannst Du Salzburg vom Hotel Sacher Salzburg aus gut erkunden.

Transfers in und nach Salzburg*

Ihr braucht einen Transfer vom Flughafen in die Stadt? Hier findet Ihr Angebote.

Unterkünfte in Salzburg*

Bei unserem Partner booking.com könnt Ihr Hotels und Unterkünfte in Salzburg bequem online buchen. Auch das Hotel Sacher Salzburg ist darunter.

Unsere Reisetipps für Salzburg

Diese Reisetipps haben wir selbst getestet. Vielleicht ist etwas für Euch dabei?


 

Hotel Sacher Salzburg
Klicke auf das Foto und merke Dir das „Hotel Sacher Salzburg“ auf Pinterest

 

Kennst Du schon:

 

Quelle: Hotel Sacher Salzburg und Recherchen vor Ort

Text: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Fotos: © Copyright Hotel Sacher Salzburg und Wikimedia Commons gemeinfrei

Das Hotel Sacher Salzburg an der Salzach
Nach oben scrollen