Diese Seite enthält Werbung und Affiliatelinks*.

Ritteressen in der Burg Lockenhaus

  Ritteressen in der Burg Lockenhaus im Burgenland Wir sind eingeladen zu einem Ritteressen auf der Burg Lockenhaus im Burgenland, ein außergewöhnliches Erlebnis. Die Burg thront unübersehbar über dem gleichnamigen kleinen Ort. Wir übernachten außerdem in der Burg. Ein Teil der ehemals verfallenen Burg ist hergerichtet worden für Übernachtungsgäste. Wir sind jedenfalls in einem … zum Artikel

Schloss Deutschkreutz im Burgenland

  Eine unserer Reisen ins Burgenland bringt uns zum Schloss Deutschkreutz . Dies ist ein Renaissanceschloss in einem kleinen Ort nahe der österreichisch-ungarischen Grenze. Es ist allerdings kein Schloss, das einem sofort auffällt, weil es großflächige Parkanlagen um sich hat. Auch seine Größe hilft nicht, Aufmerksamkeit auf sich zu lenken, liegt es doch zudem … zum Artikel

Schloss Esterhazy in Eisenstadt

  Schloss Esterházy in Burgenlands Hauptstadt Eisenstadt erzählt viele Geschichten. Von Joseph Haydn, der hier lange Jahre wirkte. Oder von der unermesslich reichen Fürstenfamilie Esterházy, die sogar reicher – aber auch spendabler – war als die österreichischen Kaiser. Zu spendabel, wie sich schließlich herausstellte, die jedoch ihre Schulden über Generationen auf Heller und Pfennig … zum Artikel

Heuriger oder Buschenschank – was ist was?

  Gar nicht so einfach, sich in der Terminologie österreichischer Gastronomie auszukennen. Das haben wir auf unseren Reisen in die Weinregionen Niederösterreichs, im Burgenland und in der Steiermark in den letzten Jahren erfahren. Gut, die Bezeichnung “Heuriger” war uns geläufig. Ich verband damit die Vorstellung, dass es sich um ein Wein Restaurant in Wien … zum Artikel

Brotzeit, Jause oder Marende?

  Mir läuft jedesmal das Wasser im Munde zusammen, wenn ich die Holzbretter, Schiefertafeln oder – ganz profan – Porzellanteller und -platten sehe, auf denen sich verschiedene Fleisch-, Schinken- und Wurstsorten, Tomaten- und Gurkenscheiben, Essiggurken, Speck, hartgekochte Eier, Griebenschmalz und geriebener Meerrettich häufen. Serviert werden sie in den Wirthäusern, den Buschenschanken, den Heurigen oder … zum Artikel

Osterbräuche in aller Welt

  Noch ein paar Wochen, dann ist Ostern. Grund genug, sich einmal Gedanken darüber zu machen, wie man die Zeit um die Osterfeiertage verbringen will. Warum nicht einmal die verschiedenen Osterbräuche in verschiedenen Ländern erleben? Wir haben uns damit etwas näher beschäftigt und festgestellt, dass es sogar in Deutschland unterschiedliche Bräuche gibt. Außerdem haben … zum Artikel

Ausflugstipp für Österreich und Bayern : Martinsgans essen

  Jedes Jahr am 11. November wird der Martinstag gefeiert, eigentlich ein Tag, der an den Bischof Martin von Tours erinnert, der aber auch ein perfekter Ausflugstag für Genuss Reisende ist. In Österreich und Bayern wird dieser Tag mit Umzügen gefeiert. Dann ziehen Kinder mit Laternen durch die Ortschaften. Sie werden dabei oft von … zum Artikel

Falkensteiner Resort Stegersbach – In der Mitte ICH

  Passender kann das Motto im Falkensteiner Resort Stegersbach gar nicht sein. “In der Mitte ICH” – damit kündigte sich das Resort in seinem Willkommensschreiben bei uns an. Und das Erste was mir auffällt, ist die Lage des Fünf-Sterne-Resorts auf den Hügeln oberhalb von Stegersbach in der Nachbarschaft der Therme Stegersbach. Auf der einen … zum Artikel

Kunsthandwerk im Burgenland

  Kunsthandwerk im Burgenland: Schönes aus Edelserpentin Zugegeben: bis zu unserem Besuch im Felsenmuseum in Bernstein im Burgenland hatten wir von Edelserpentin noch nichts gehört. Und schon gar nicht wußten wir, dass es sich dabei um einen Halbedelstein handelt und welch schöne Dinge man daraus herstellen kann. Bei unserer Reise ins Burgenland waren wir … zum Artikel

Zwei Open Air Festivals im Burgenland

Der Sommer ist Festivalzeit im Burgenland. Das durften wir im August selbst erleben auf unserer Kultour Reise durchs Burgenland, die uns auch die Grenzen des Landes näher brachte. J:Opera – Festivalsommer auf Schloss Tabor Unsere Reise begann im kleinen Ort Neuhaus am Klausenbach. Dort steht Schloss Tabor, das 1469 an dieser Stelle vom steirischen … zum Artikel