» » » Der Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt in Berlin

Der Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt in Berlin

Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt in Berlin © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt in Berlin © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline

 

Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt

Der Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt in Berlin lockt uns. Weihnachten und die Wochen davor sind für uns immer eine Zeit, in der wir gerne Christkindlmärkte besuchen. Das erste Adventswochenende verbringen wir in Berlin. “Was gibt es um diese Jahreszeit Besseres zu tun, als einen Weihnachtsmarkt zu besuchen?”, fragen wir uns und beschließen, uns einen Markt anzuschauen, von dem wir schon viel Gutes gehört hatten: den Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt mitten im Stadtzentrum von Berlin. Praktisch ist das für uns außerdem, liegt unser Hotel, das Hilton, doch direkt am Gendarmenmarkt, also quasi vor der Haustür.

Der Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Der Christbaum am Gendarmenmarkt © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline

 

Der Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt in Berlin

Wir kennen diesen Platz bisher noch nicht und sind überwältigt von der Kulisse, vor der dieser Adventsmarkt stattfindet: die Zelte, unter denen sich die Marktstände befinden, stehen auf dem Platz, der umgeben ist von zwei beeindruckenden Kirchenbauten – dem Deutschen Dom auf der einen Seite des Platzes und der Französischen Friedrichstadtkirche auf der anderen Seite. Hinter den Marktzelten überragt die prachtvolle Fassade des Konzerthauses Berlin den Platz. Alle drei Gebäude erstrahlen genauso wie die Zelte davor in weihnachtlichem Lichterglanz, und ein Weihnachtsbaum, der so dicht mit Lichtern bestückt ist, dass vom Grün des Baumes kaum noch etwas zu sehen ist, vervollständigt das Bild, das sich uns bietet. Unser erster Eindruck von diesem Weihnachtsmarkt raubt uns den Atem. Wunderschön!

 

 

Als wir den Markt betreten wollen, werden wir erst einmal ausgebremst und zurück zur Kasse geschickt. “Ein Weihnachtsmarkt, für den man bezahlen muss?”, denke ich bei mir. “Das ist was Neues.” Zwar kostet der Eintritt pro Person nur einen Euro, aber diese Maßnahme hat leider den unangenehmen Nebeneffekt, dass das Platzangebot beschränkt ist, denn offensichtlich wird die Anzahl der Besucher nicht begrenzt. Und so strömen immer mehr Menschen in das eingezäunte Areal, auf dem der Markt stattfindet, und drängen sich immer dichter zusammen.

 

Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt in Berlin © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Verlockend, oder? © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline

 

Die Weihnachtszeit feiern in Berlin

Können wir anfangs noch vor den Weihnachtsbuden stehen bleiben, um auch einmal zu schauen, was dort angeboten wird und geröstete Kürbiskerne oder Mandeln kosten, füllt sich der Markt im Laufe der Zeit immer mehr, und es wird immer schwieriger, sich bis zur Theke eines Punschstandes oder eines Lebkuchenstandes vor zu kämpfen. Ein gemütliches Stehenbleiben und Trinken des Glühweins artet langsam aus in einen Versuch, sich nicht den gesamten Inhalt der Tasse über den Mantel zu schütten, weil Vorbeigehende einen anrempeln.

 

 

Wir empfehlen daher den Besuch dieses Weihnachtsmarkts in den ruhigeren Tageszeiten und an den Wochentagen. Dann ist ein Bummel über den Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt in Berlin sicher ein Vergnügen. Den Sonntagabend, an dem wir da waren, sollte man jedoch möglichst meiden oder zumindest frühzeitig da sein, um seinen Aufenthalt besser genießen zu können.

Öffnungszeiten des Weihnachtsmarkts am Gendarmenmarkt in Berlin

25.11 – 31.12.2019
täglich 11 – 22 Uhr
24.12. bis 18 Uhr
31.12. bis 1:00 Uhr

1,- € Eintritt (für Bühnenprogramm und Charity)
Freier Eintritt: Kinder unter 12 Jahre und Mo.-Fr. 11-14 Uhr (außer am 24.12., 25.12., 26.12. und 31.12.)

Weitere Infos

 

Weitere Weihnachtsmärkte & Tipps für Berlin

 

Get Your Guide


Reiseorganisation:

Anreise
Lufthansa und andere Fluglinien fliegen nach Berlin. Möglich ist die Anreise per Bahn nach Berlin. Außerdem fahren Fernbusse* nach Berlin.

Mietwagen:
Günstige Mietwagen – schnell und einfach buchen!*

Berlin City Cards:
Es gibt verschiedene Berlin City Cards* in denen je nach Karte neben Eintritten in zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Museen die öffentlichen Verkehrsmittel inbegriffen sind. Ihr könnt diese Karte bequem über unseren Partner Get Your Guide buchen.

Berlin kulinarisch kennenlernen:
Wollt Ihr Berlins Gastronomie und Kulinarik entdecken? Das ist um die Weihnachtszeit ein besonderes Erlebnis. Dann bucht doch eines der kulinarischen Erlebnisse in Berlin*.

Tickets und Eintrittskarten:
Spart Euch langes Anstehen und bucht Tickets und Eintrittskarten in Berlin* hier.

Transfers:
Ihr wollt Euch in und nach Berlin chauffieren lassen? Dann bucht Eure Transfers für Berlin* hier.

Hotels in Berlin:

Zur Übernachtung empfehlen wir das Hilton Hotel am Gendarmenmarkt*, das direkt neben dem Weihnachtsmarkt liegt. Weitere Hotels in Berlin könnt Ihr hier buchen*

Reiseführer für Berlin:

Zur Orientierung vor Ort findet Ihr bei Amazon Berlin Reiseführer*.


Weitere Slow Travel Reisetipps findest Du hier.

Quelle: eigene Recherchen auf dem Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt in Berlin

Text: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Fotos:  © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Video:  © Copyright Petar Fuchs, TravelWorldOnline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alles klar