Schneller Kichererbsensalat aus Tunesien

Kichererbsensalat mit Backfisch

Wusstest Du, dass Kichererbsen schon seit Tausenden von Jahren angebaut werden? In Kleinasien stieß man auf Hinweise, dass die Bewohner dieser Region diese Hülsenfrucht bereits seit 8000 Jahren dort kultivieren. Bei unseren Recherchen für ein Kichererbsensalat Rezept stießen wir auf diese interessante Information. Kein Wunder also, dass Kichererbsen Rezepte Tradition haben in der Küche des Orients. In den Maghrebstaaten in Nordafrika gibt es viele Rezepte, in denen Kichererbsen als Zutaten eine Rolle spielen. Aus der afrikanischen Küche stammt daher auch unser Salat. In Tunesien bereitet man den Kichererbsensalat einfach zu. Du benötigst nur wenige Zutaten. Außerdem ist er schnell fertig. Eine perfekte Beilage, wenn Du im Sommer grillst. Er passt auch gut zu Schnellgebratenem und Fisch. Wir haben ihn hier zu Backfisch serviert. Er lässt sich außerdem gut im Wohnmobil zubereiten.

 

Kichererbsensalat aus Tunesien
Schneller Kichererbsensalat aus Tunesien

Schneller Kichererbsensalat wie in Tunesien

So bereitest Du das schnelle Kichererbsensalat-Rezept aus Tunesien zu.

Kichererbsensalat Zutaten:

  • eine Dose Kichererbsen
  • zwei Zwiebeln
  • drei Knoblauchzehen
  • frische Petersilie
  • sechs Esslöffel Olivenöl
  • drei Esslöffel Essig
  • je eine Prise Salz und Pfeffer
  • soll der Kichererbsensalat etwas schärfer schmecken, gibst Du noch etwas Harissa nach Geschmack dazu.

Kichererbsensalat Zubereitung:

Für das Salatdressing schneidest Du die Zwiebeln klein. Soll der Kichererbsensalat etwas schärfer sein, kannst Du die eine klein hacken. Die andere schneidest Du in etwas größere Stücke. Dann kommt die Schärfe der Zwiebel besser zur Geltung.

Die Knoblauchzehen gibst Du durch die Presse und fügst sie zu den Zwiebeln hinzu.

Gib die Zwiebel-Knoblauch-Mischung in eine Schüssel. Dann fügst Du Öl und Essig hinzu. Das Ganze würzt Du mit Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Wasche anschließend die Kichererbsen aus der Dose gründlich. Danach gibst Du sie zum Salatdressing.

Hacke abschließend die Petersilie klein und füge sie zum Kichererbsensalat hinzu.

Soll der Salat noch etwas schärfer sein, kannst Du mit Harissa abschmecken.

Lass anschließend den Kichererbsensalat etwas ziehen, bevor Du ihn servierst.

Der Kichererbsensalat schmeckt gut zu Grillfleisch. Wir essen ihn aber auch gerne zu gebackenem Fisch, zu dem er eine würzige Beilage liefert.

Wir wünschen guten Appetit.

 

Weitere Rezepte aus Afrika gibt’s in diesen Kochbüchern*.

Kaufst du über einen mit * gekennzeichneten Link, erhalten wir dafür eine Provision, mit der wir dieses Blog betreiben.

 

Kichererbsensalat einfach
Klicke auf das Foto und merke Dir anschließend den „Kichererbsensalat einfach“ auf Pinterest

Kennst Du überdies?

 

Quelle: eigene Recherchen. Unsere Meinung bleibt jedoch unsere eigene.

Text: © Copyright Monika Fuchs sowie TravelWorldOnline
Fotos: © Copyright Monika Fuchs sowie TravelWorldOnline

Schneller Kichererbsensalat aus Tunesien

Monika Fuchs

Monika Fuchs und Petar Fuchs sind die Verfasser und Herausgeber des Slow Travel und Genuss Reiseblogs TravelWorldOnline Traveller. Sie veröffentlichen dieses Blog seit 2005. TravelWorldOnline ist online seit 2001. Ihre Themen sind Genuss Reisen und Weintourismus in aller Welt und Slow Travel. Monika Fuchs verbrachte während ihres Studiums einige Zeit in Nordamerika, wo sie - zum Teil gemeinsam mit Petar Fuchs - die USA und Kanada bereiste und ein Forschungsjahr in British Columbia verbrachte. Das verstärkte ihren Wissensdurst, den sie 6 Jahre lang als Abenteuer-Guide für Rotel Tours und danach 11 Jahre lang als Studienreiseleiterin für Studiosus Reisen in aller Welt zu stillen versuchte. Sie erweiterte ständig ihre Reiseregionen, aber trotzdem nagte die Neugier an ihr: "Was befindet sich hinter dem Horizont? Was gibt's in dieser Stadt noch zu entdecken? Welche Menschen sind hier interessant? Was isst man in dieser Region?" Auf diese Fragen sucht sie nun als freie Reisejournalistin (ihre Artikel erschienen u.a. in DIE ZEIT, 360° Kanada, 360° USA, etc.) , Reiseautorin und Reisebloggerin Antworten in vielen Ländern der Welt. Petar Fuchs produziert die Videos auf diesem Blog sowie auf YouTube. Monika Fuchs von TravelWorldOnline Traveller ist unter Deutschlands Top 50 Bloggerinnen 2021 Weitere Informationen über Monika und Petar Fuchs.