Diese Seite enthält Werbung und Affiliate-Links

Sloweniens schönster Park

  Ein Park bei Kamnik Das Arboretum Volcji Potok gilt bei vielen als Sloweniens schönster Park. Die Parkanlage liegt nur wenige Kilometer südlich der Stadt Kamnik in Zentralslowenien und ist schnell von Ljubljana und dem Flughafen der slowenischen Hauptstadt zu erreichen. Wir sind im Juni da zur Rosenblüte. Ein guter Zeitraum, für den wir … zum Artikel

Garten Pracht in Veitshöchheim in Franken

  Wie sich die Würzburger Fürstbischöfe die Zeit vertrieben Garten Pracht beeindruckt uns in Veitshöchheim. Franken ist reich an schönen Orten. Kein Wunder! Waren die Fürstbischöfe aus Würzburg doch entlang des Mains präsent. Sei es, weil sie Kirchen bauten, um den Katholizismus in der Region zu stärken. Sei es, weil sie Weinberge bewirtschaften ließen. … zum Artikel

Das legendäre Gold der Tauern

  Wir hatten schon davon gehört: vom legendären Gold der Tauern. Allerdings dachte ich bis zu unserem Besuch in Heiligenblut und am Großglockner im vergangenen Jahr, dass es sich tatsächlich nur darum handelt: um eine Legende. Dass dem nicht so ist, erfuhren wir bei unserem Ausflug ins Goldgräberdorf in der Nähe von Heiligenblut. Es … zum Artikel

Triest Hafen – Dolce vita in Friaul

  An meinen ersten Besuch in Triest kann ich mich kaum erinnern. Damals war ich mit meinen Eltern auf Reisen, und wir sind mehr oder weniger zufällig in Triest gelandet auf unserer Heimreise von der slowenischen Adriaküste. Was ich noch gut in Erinnerung habe, ist, dass wir schon damals große Probleme hatten, einen zentrumsnahen … zum Artikel

Toronto Chinatown – Impressionen

  Toronto Chinatown Bei unserem Aufenthalt in Toronto nehmen wir uns ein wenig Zeit für einen Bummel durch Chinatown, wohl eines der bekanntesten ethnischen Viertel in der kanadischen Metropole am Lake Ontario. Chinatown ist das Stadtviertel Torontos, das die Kultur seiner Bewohner am besten zeigt in dieser multikulturellen Stadt. Unverkennbar chinesisch ist es mit … zum Artikel

Piran, das Fischerdorf an der Adria

  Piran an der Adria Auf den ersten Blick wirkt Piran nicht wie ein Fischerdorf. Dafür ist der Platz der Stadt, die Piazza Tartini, zu prunkvoll und zu groß. In seiner Mitte wacht der Namensgeber des Platzes, der aus der Stadt stammende Musiker Giuseppe Tartini, über den Ort. Unter ihm tobt der Nachwuchs der … zum Artikel

Ein Hauch von Bullerbü und Lönneberga in Asens By

  Genauso habe ich mir Schweden vorgestellt: hübsche, rot gestrichene Holzhäuser mit properen, weiß gestrichenen Fenstern, an denen handgemachte Häkelgardinen den Blick ins Innere versperren. Dafür ziehen blühende Kirschbäume und wilde Veilchen unsere Blicke auf sich, die wild verstreut in den Obstgärten des Dorfes Asens By in Smaland wachsen. Ein wenig erinnert mich die … zum Artikel

Tallinn Sehenswürdigkeiten – Tipps für Kreuzfahrer

  In diesem Frühjahr waren wir zum ersten Mal im östlichen Baltikum unterwegs auf unserer Mini Cruise mit der Tallink Silja Line. Von Helsinki setzen wir in etwa zwei Stunden mit der Fähre über ins 80 Kilometer südlich liegende Tallinn, wo wir im Tallink City Hotel* übernachten, nur wenige Schritte entfernt von der historischen … zum Artikel

Sommer Bilder aus Baden bei Wien

Baden bei Wien im Sommer Wir waren am letzten Wochenende in Baden bei Wien und haben bei herrlichem Sommerwetter mit den Badenern und unseren Reiseblogger Kollegen von Creativelena, City Sea Country, Wieder Unterwegs, Wellness Bummler, Spaness, Teilzeitreisender, Fernweh und so und Over the Top by Chris das Sommerfest Baden in Weiß gefeiert. Schöner kann … zum Artikel

1 4 5 6 7 8 9 10 11