Steiermark

Holunder Blüten ernten für einen Tag für Genießer

Von Ende Mai bis Juli sind Holunder Blüten an Waldrändern nicht zu übersehen. Dann leuchten ihre Blüten zwischen dem Grün der Büsche. Einen Holunder Standort kannst Du bei jedem Ausflug in die Natur finden. Diese Holunder Blüten Rezepte machen den Ausflug zum Genuss.

Größte Klosterbibliothek der Welt und Gotik Museum im Stift Admont

Stift Admont ist ein Benediktinerkloster in der Steiermark. Es wurde im Jahr 1074 gegründet. Seine Klosterbibliothek ist die größte der Welt. Sehenswert ist außerdem das Gotik Museum und die anderen Museen des Stifts. Wie schön Stift Admont ist, zeigt sich auf einem Spaziergang durchs Stiftsgelände.

Mit dem Wohnmobil auf kulinarische Entdeckungsreise gehen

Kulinarische Reisen mit dem Wohnmobil sind in der Steiermark nicht einfach. Nicht jeder der Hersteller steirischer Spezialitäten ist über breite Bundesstraßen zu erreichen. Manche der Weinstraßen führen über steile Steigungen zu den Winzern. Parkplätze sind nicht immer groß genug für Camper. Hier gibt’s Tipps.

Köstliche Events – Erlebe Graz kulinarisch

Graz kulinarisch entdecken lohnt sich. Kulinariker lieben Graz in der Steiermark. Eigentlich kein Wunder. Nennt sich die Hauptstadt der Steiermark doch die „Genusshauptstadt Österreichs“. Außerdem ist die Stadt umgeben von einer Genussregion, die ihresgleichen sucht.

Sankt Lambrecht Wandern – Slow Travel in der Steiermark

In Sankt Lambrecht wandern ist Genusswandern. Heißt Wandern für Dich langsam gehen? Nach Vögeln Ausschau halten. Kornblumen im Weizenfeld zuschauen, wie der Wind sie in Wellen bewegt. In alten Burgen stöbern. Kraftorte suchen, an denen Du gerne auch mal länger Rast machst? Dann bist Du in St. Lambrecht richtig.

Ausflugsziele in der Steiermark – Stift Rein und Maria Straßengel

Entdecke Stift Rein und Maria Straßengel, zwei Ausflugsziele in der Steiermark, deren Geschichte bis ins 12. Jahrhundert reicht. Stift Rein ist das älteste Zisterzienserstift der Welt, das seit seiner Gründung bewohnt ist. Bei einem Besuch des Stifts und der Wallfahrtskirche Maria Straßengel erhältst Du einen Einblick in die Anfänge der Steiermark.

Tradition im Erzherzog Johann Hotel in Bad Aussee

Das Stammhaus des Erzherzog Johann Hotels Bad Aussee wurde im 14. Jahrhundert erbaut, seit 1848 trägt das Haus den Namen Erzherzog Johanns, des großen Freundes und Förderers der Steiermark. Schon um 1900 war das Erzherzog Johann Hotel ein Kurhotel in Österreich.

Südsteirische Weinstraße – Buschenschank

Die Südsteirische Weinstraße windet sich immer am Kamm der Hügelkette entlang, deren Hänge steil ins Tal hinab abfallen. Viele der Weingüter liegen auf der Hügelkuppe. Andere schmiegen sich eng an die Berghänge. Manche liegen wie ein Adlerhorst über dem Tal.

Wein und Wellness im Loisium Wine & Spa Resort

Das Loisium Wine & Spa Resort in der Südsteiermark trägt seinen Namen zu Recht.  „Lois“ ist die Kurzform für Langenlois, dem Ort, an dem das erste Loisium Resort entstand. „Elysium“ bedeutet in der Mythologie Griechenlands soviel wie Paradies. Eine gute Beschreibung für dieses Hotel.

Nach oben scrollen