Newfoundland, Kanada – die Insel der Entdecker

  Vielleicht liegt es an ihrer Lage, dass die Insel Newfoundland, Kanada eine ganze Reihe von Entdeckern in ihrer Geschichte aufweisen kann. Nicht alle stammen von der Insel, einige haben sie selbst entdeckt. Aber es ist schon auffällig, dass wir immer wieder auf unternehmungslustige und mutige Abenteurer stoßen auf unserer Reise durch Newfoundland, Kanada, … zum Artikel

Whale Watching in Kanada und Alaska

  Die besten Stellen zum Whale Watching in Kanada und Alaska Die Natur ist in Kanada und Alaska sehr nahe. Kein Wunder. Schaut man sich die Landkarte Kanada einmal genauer an, dann stellt man schnell fest, dass die dicht besiedelten Regionen des Landes gar nicht so groß sind. Verlässt man diese, gelangt man schnell … zum Artikel

Die fünf schönsten Strände Kanadas

An der Küste der Avalon Halbinsel auf Neufundland © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline   Anzeige – Kanada wird normalerweise mit wilden Nationalparks, tiefen Wäldern und Grizzlybären in Verbindung gebracht. Dass Kanada auch atemberaubende Strände zu bieten hat, ist den meisten Touristen unbekannt. Doch ein Strandausflug lohnt sich auf alle Fälle, zumal die milden Wassertemperaturen … zum Artikel

Außergewöhnliche Hotels: Schlafen in einer alten Kirche

  Wir haben auf unseren Reisen schon einige interessante Übernachtungsmöglichkeiten kennengelernt, aber das war etwas Neues: in Cupids, Neufundland, kann man in einer alten Kirche schlafen – oder besser gesagt, in einem Bed & Breakfast, das in einem ehemaligen Kirchengebäude untergebracht ist. Wir hatten auf unserer Neufundland Reise im letzten Jahr schon vor unserer … zum Artikel

Romantisches Dinner in Cupids Neufundland

  Hervorragend: unser romantisches Dinner für Zwei in Cupids Neufundland Vom kleinen Ort Cupids an der Ostküste Neufundlands wusste ich vor unserer Ankunft nur, dass dieser der am längsten von Europäern besiedelte Ort Kanadas ist. Viel mehr war über dieses Etappenziel unserer Neufundlandreise nicht herauszufinden. „Also gut“, dachte ich. „Das ist sicher einer jener … zum Artikel

Ein Wein aus Neufundland namens Funky Puffin

  Wein in Neufundland ist nichts Neues, handelt es sich doch bei der Insel möglicherweise um das vielgesuchte Vinland – sprich Weinland – der Wikinger, die dieses um das Jahr 1000 an der Ostküste Amerikas entdeckten und besiedelten. Ob es das allerdings tatsächlich war, darum streiten sich die Wissenschaftler bis heute. Es wetteifert um … zum Artikel

Das Land der Geschichten und Geschichtenerzähler: Newfoundland, Kanada

  Neufundland ist wie geschaffen für interessante Geschichten: Eisberge ragen in der Ferne aus dem Ozean, der Wind trägt den Geruch von Seetang ins Land, in der Ferne hört man das Atmen der Wale und beobachtet den hektischen Flug der Papageientaucher vor den steil aufragenden Klippen an der Küste „des Felsens“, wie die Insel … zum Artikel

Schönste Aussicht im Gros Morne National Park

  Die schönste Aussicht auf den Gros Morne National Park Eigentlich hatte ich vor unserer Neufundlandreise davon geträumt, den Gros Morne National Park von dieser Stelle aus zu sehen, geistert dieses Foto doch durch alle Hochglanzbroschüren, die für das Reiseziel Neufundland werben. Dies ist wahrscheinlich die schönste Aussicht, die der Nationalpark in Neufundland zu … zum Artikel

Ein Fischerdorf wie anno dazumal: in L’Anse aux Meadows, Newfoundland, steht die Zeit still

  Auch wenn der kleine Ort L’Anse aux Meadows an der Nordwestküste Neufundlands vor allem wegen der weltberühmten archäologischen Ausgrabungsstätte bekannt ist, in der Helge Ingstad und seine Frau Anne Stine nachwiesen, dass die Wikinger um das Jahr 1000 n.Chr. tatsächlich die Küsten Nordamerikas erreicht hatten, ist das Fischerdorf für sich genommen schon sehenswert. … zum Artikel

Mit dem Boot um die wilde Küste vor Twillingate, Newfoundland

Die Küste Neufundlands vor Twillingate © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline   Es gibt Orte, an denen man sich wie in einer anderen Welt fühlt. Dort, wo der Mensch kaum noch etwas zu sagen hat, und wo die Natur das Regiment übernimmt. Wo die Elemente das Geschehen bestimmen, wo der Wind uralte Steine zuschleift, wo … zum Artikel

1 2