Amerikanische Cookies Rezepte für Weihnachten

Amerikanische Cookies Rezepte

Amerikanische Cookies Rezepte

Amerikanische Cookies sind ein beliebter Snack in den USA. Sie enthalten oft Zucker, aber auch Salz oder Vanille. Unsere amerikanischen Cookie-Rezepte zeigen Dir, wie man diese ganz einfach zubereitet.

 

 

Chocolate Crinkle Cookies

Chocolate Crinkle Cookies

Chocolate Crinkle Cookies In diesem Jahr stellen wir Euch ein paar einfache Rezepte für amerikanische Weihnachtscookies vor. Die Cookies passen perfekt zu unserer regionalen Küche der Welt. Sie sind außerdem einfach zu machen. Dafür schmecken sie umso besser. Dass Chocolate ...
Chocolate Chip Cookies - Canva

Chocolate Chip Cookies – Best Cookies ever

American Chocolate Chip Cookies Für mich sind Best Chocolate Chip Cookies die besten Weihnachtsplätzchen, die ich kenne. Warum? Sie bringen schöne Erinnerungen zurück an mein Forschungsjahr, das ich in Kanada verbrachte. Ich hatte ein Forschungsstipendium, das mir meinen Aufenthalt dort ...
Snickerdoodles zu Weihnachten

Snickerdoodles Rezept

Snickerdoodles Zugegeben, das Snickerdoodle Rezept habe ich ausprobiert wegen des Namens der Cookies. Bringt er Dich nicht auch zum Lachen? Sie reizten mich außerdem wegen ihrer Herkunft. Denn das Rezept der Snickerdoodle Cookies stammt aus den Küchen der Mennoniten und ...
NY Cookies Rezept

NY Cookies selber backen – so geht’s

In New York City ist alles etwas größer als sonst. Sogar die Cookies. Als eine der besten Bäckereien in New York für Cookies gilt Levain Bakery. Diese solltest Du auf jeden Fall besuchen, wenn Du Dich für New Yorker Essen ...

Was sind die wichtigsten Zutaten?

Ganz wichtig für die Zubereitung amerikanischer Cookies ist brauner Zucker. Ansonsten sind Cookies sehr variable, was die Zutaten anbelangt. Du kannst Nüsse, Haferflocken, Schokolade und vieles mehr dafür verwenden. Die meisten Amerikaner essen an Weihnachten ihre amerikanischen Cookies nur zwischendurch. Doch es gibt noch viel mehr Möglichkeiten, diese leckeren Snacks zu verwenden. Eine der beliebtesten Variationen ist das „Amerikanische Cookie mit Schokolade“. Hierbei handelt es sich um ein Plätzchen, das mit Schokolade gefüllt ist. Ein Rezept dafür findest Du ebenfalls in unserer Sammlung amerikanischer Cookie Rezepte.

Amerikanische Cookies Rezepte selber Backen

Man isst sie außerdem nicht nur zu Weihnachten. Du findest sie zum Beispiel fertig gebacken in vielen Lebensmittelläden. Noch besser schmecken sie allerdings, wenn Du sie frisch aus dem Ofen von einer der zahlreichen Cookie-Bäckereien in einer Mall oder einem Food-Mart kaufst. Danach kannst Du süchtig werden. Oder Du bäckst sie stattdessen selbst in Deiner Küche zu Hause.

 

Amerikanische Cookies Rezepte zum Selberbacken
Amerikanische Cookies Rezepte zum Selberbacken

Tipps und Tricks beim Cookie Backen

  • Warum braucht man braunen Zucker für amerikanische Cookies?

Nur mit braunem Zucker werden die Cookies weich. Verwendest Du weißen Zucker, werden diese stattdessen knusprig.

  • Wie lange halten Chocolate Chip Cookies?

Amerikanische Chocolate Chip Cookies lassen sich gut aufbewahren. Am besten gibt man sie dafür in eine luftdichte Dose und bewahrt sie an einem dunklen, nicht zu warmen Ort auf. Dann halten sie leicht 4 bis 8 Wochen.

  • Warum werden meine Cookies so hart?

Wichtig beim Backen amerikanischer Cookies ist auf jeden Fall, dass Du Dich genau an die angegebene Backzeit hältst. Nach dem Backen lässt Du sie anschließend kurz abkühlen und nimmst sie dann sofort vom Blech. Sonst verlängert sich die Backzeit auf dem heißen Blech, und sie werden hart.

 

In diesen Kochbüchern findest Du Plätzchen-Rezepte*.

Kaufst du über einen mit * markierten Link, erhalten wir dafür eine Provision, mit der wir dieses Blog betreiben.

Oder backe diese Plätzchen nach unserem Video-Rezept

 

 

Amerikanische Cookies Rezepte
Klicke auf das Foto und merke Dir anschließend „Amerikanische Cookies Rezepte“ auf Pinterest

 

Kennst Du überdies?

 

Quelle: eigene Recherchen. Unsere Meinung bleibt auf jeden Fall unsere eigene.

Text: © Copyright Monika Fuchs sowie TravelWorldOnline
Fotos © Copyright Monika Fuchs sowie TravelWorldOnline und Pixabay

Amerikanische Cookies Rezepte für Weihnachten

Monika Fuchs

Monika Fuchs und Petar Fuchs sind die Verfasser und Herausgeber des Slow Travel und Genuss Reiseblogs TravelWorldOnline Traveller. Sie veröffentlichen dieses Blog seit 2005. TravelWorldOnline ist online seit 2001. Ihre Themen sind Genuss Reisen und Weintourismus in aller Welt und Slow Travel. Monika Fuchs verbrachte während ihres Studiums einige Zeit in Nordamerika, wo sie - zum Teil gemeinsam mit Petar Fuchs - die USA und Kanada bereiste und ein Forschungsjahr in British Columbia verbrachte. Das verstärkte ihren Wissensdurst, den sie 6 Jahre lang als Abenteuer-Guide für Rotel Tours und danach 11 Jahre lang als Studienreiseleiterin für Studiosus Reisen in aller Welt zu stillen versuchte. Sie erweiterte ständig ihre Reiseregionen, aber trotzdem nagte die Neugier an ihr: "Was befindet sich hinter dem Horizont? Was gibt's in dieser Stadt noch zu entdecken? Welche Menschen sind hier interessant? Was isst man in dieser Region?" Auf diese Fragen sucht sie nun als freie Reisejournalistin (ihre Artikel erschienen u.a. in DIE ZEIT, 360° Kanada, 360° USA, etc.) , Reiseautorin und Reisebloggerin Antworten in vielen Ländern der Welt. Petar Fuchs produziert die Videos auf diesem Blog sowie auf YouTube. Monika Fuchs von TravelWorldOnline Traveller ist unter Deutschlands Top 50 Bloggerinnen 2021 Weitere Informationen über Monika und Petar Fuchs.