Art Deco Viertel in Miami Beach

Art Deco Wohnhaus

Art Deco Viertel und Beaches


Miami Beach besitzt das zweitgrößte Art Deco Viertel nach Napier in Neuseeland. Hier findest Du die größte Sammlung von Gebäuden im Art Deco Stil an einem Ort. Das Art Deco Viertel in Miami Beach lohnt einen Besuch. Die Gebäude entstanden in den 1930er und 1940er Jahren. Der Art Deco District in Miami Beach erstreckt sich von der Südspitze der Insel bis etwa zum Dade Boulevard.

Miami Beach in Winter and Miami in Winter Time
 

 

Das Art Deco Viertel in Miami Beach steht unter Denkmalschutz

Seit 1979 steht das Art Deco Viertel in Miami Beach unter Denkmalschutz. Viele der Gebäude sollten damals abgerissen werden. Proteste aus der Bevölkerung verhinderten dies jedoch. Daher ist das gesamte Stadtviertel heute ein U.S. Historic District. Die Miami Design Preservation League ist eine der Organisationen, die sich um den Erhalt der Art Deco Gebäude in Miami Beach kümmert. Der Teil der Stadt, die unter Denkmalschutz steht, befindet sich zwischen dem Meer, der 5. Straße, der Alton Road und dem Collins Kanal. Insgesamt gehören dazu 960 Art Deco Gebäude. Viele davon nutzt man heute als Hotels, Einkaufszentren oder sogar Kinos. Schau Dir unbedingt auch die Innenbereiche an, die öffentlich zugänglich sind. Art Deco findest Du nicht nur an den Fassaden, sondern auch in der Innenausstattung dieser Häuser.

 

Lounge in einem Art Deco Hotel in Miami
Lounge in einem Art Deco Hotel in Miami

 

Daher beginnen wir unseren Spaziergang durch das Art Deco Viertel von Miami Beach in Florida in der Lincoln Street Mall. Dies ist die Fußgängerzone in South Beach. Diese wird gesäumt von Boutiquen, Restaurants und Bars. Etwas abseits der Miami Beaches kannst Du nicht nur gut einkaufen, sondern auch eine Pause einlegen bei einem Frucht-Cocktail oder einem Cafe Cubano.

 

Werbung im Miami Art Deco Viertel
Miami Art Deco als Werbung im Miami Art Deco District

 

Art Deco Miami Beach

Bei einem Bummel durch die Fußgängerzone entdecken wir zunächst Art Deco Schmuck an den Häusern im Art Deco Baustil. Diese Cadillac Art Deco Werbung stammt noch aus den Anfängen von Miami Beaches Art Deco Viertel. Sie ist ein gutes Beispiel dafür, wie man in jener Zeit den Miami Baustil für kommerzielle Zwecke nutzte.

 

Das solltest Du für den Art Deco District Miami und die Beaches einpacken:

 

Art Deco Viertel Miami - Lincoln Theatre Miami und Beaches
Lincoln Theatre im Art Deco Viertel in Miami Beach – Art Deco Miami ist Alltagskunst

Miami Art Deco Merkmale

Die geschwungenen Linien sind typisch für die Art Deco Architektur von Miami Beach. Sie fallen uns häufig auf. Ein Beispiel dafür ist das Lincoln Theatre, ein Kino in der Lincoln Street Mall. Die Pastellfarben der Häuser sind ebenfalls typisch für den Miami Baustil. Zusammen mit der Einteilung der Zimmer, die sich oft um einen Innenhof gruppieren, verleihen sie den Gebäuden aus der Art Deco Epoche außerdem ein luftiges Aussehen.

 

Hotel Rezeption im Miami Art Deco District
Hotel Rezeption im Miami Art Deco District – Möbel im Art Deco Stil stimmen Besucher auf die Zeit der 30er und 40er Jahre ein

Was ist Art Deco?

Art Deco beschränkt sich nicht auf die Architektur. Es handelt sich dabei um dekorative Kunst, die man auch in Möbeln, Mode, Schmuck und Alltagsgegenständen angewandt hat. Art Deco Gemälde und Zeichnungen besitzen ebenfalls ihren ganz eigenen Stil. Es lohnt sich daher auf jeden Fall, sich die Gebäude im Miami Art Deco District nicht nur von außen, sondern auch von innen anzuschauen. Der Art Deco Stil entwickelte sich Ende des 19. Jahrhunderts. Man findet Art Deco Elemente bis zum Beginn des Zweiten Weltkriegs. Die Blütezeit war in den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts.

Anders als beim Jugendstil gibt es beim Art Deco kein eindeutiges Stilmerkmal. Stattdessen spielen die Eleganz der Formen, kostbare Materialien, Farben voller Intensität und Sinnlichkeit eine Rolle. Organische und Blumenmotive tauchen häufig auf. Dabei legen die Künstler keinen Wert auf eine natürliche Darstellung der Motive. Vielmehr wirken diese eher wie Plakate.

 

 

Wohnhaus Miami
Miami Beach Art Deco Wohnhaus

Spanisches Viertel Miami

Vorbei an Wohnhäusern im Art Deco Stil mit ihren Pastellfarben setzen wir anschließend unseren Spaziergang nach Süden fort. Unser Ziel ist der Espanola Way, ein Miami Stadtviertel mit vielen Gebäuden in Art Deco Architektur. Typisch sind die Sonnenblenden über den Fenstern. Diese sollten die Hitze und die Sonne aus den Wohnräumen halten. Denn die Häuser entstanden in einer Zeit, als noch keine Klimaanlagen für Kühle in den Innenräumen sorgten. An den Beaches von Miami kann es heiß und schwül werden, vor allem im Sommer. Da die Fenster in der heißen Jahreszeit oft sperrangelweit geöffnet sind, hat man Gitter vor den Fenstern angebracht. Diese passten die Architekten nahtlos ins Art Deco Design ein. Daher wirken sie nicht störend, sondern unterstreichen die Wirkung dieses Baustils. Die Bewohnen können so die Fenster auch an heißen Sommertagen öffnen und sorgen so für Durchzug in ihrer Wohnung.

 

Gebäude Miami
Gut durchlüftete Gebäude, in denen Gitterstäbe als Dekor dienen

 

Viele der Art Deco Wohnhäuser sind deswegen um einen privaten Innenhof herum gebaut. Damit konnte man in den Räumen für ausreichend Luftaustausch sorgen, weil auf beiden Raumseiten Fenster geöffnet werden können. Die kühlere Luft aus dem Innenhof sorgt bei geöffnetem Fenster für ein Raumklima, das auch bei mehr als 30 Grad angenehm ist. So werden auch die Sommertage an den Beaches von Miami erträglich.

Wir gehen weiter zum

Espanola Way, Miami Beach

 

Espanola Way Miami
Der Espanola Way erinnert an Spanien

 

Dieser Teil des Miami Art Deco Viertels lohnt nicht nur einen Besuch wegen seiner Architektur. Hier findest Du gute Bars und Restaurants, in denen Du tagsüber gut essen kannst. Ein Abendbummel zeigt Dir Miamis Nachtleben mit Art Deco Flair. Am Espanola Way fallen uns Stilelemente an den pastellfarbenen Häusern auf, die an Spanien erinnern. Der mediterrane Stil herrscht hier vor. Hotels, Hostels, Bodegas, Bistros und Straßencafes säumen die Straße auf beiden Seiten. Einige darunter kamen zu Ruhm wegen ihrer Stammgäste.

Al Capone machte Urlaub im Miami Art Deco Viertel

 

Clay Hotel Miami
The Clay Hotel – Hier verbrachte Al Capone seine Ferien

 

Das Clay Hotel gehört dazu. Hier verbrachte der Chicago Mobster Al Capone zusammen mit seiner Bande von Gangstern die Ferien. Dafür sicherte er der Stadt zu, während seines Aufenthalts keine kriminellen Aktivitäten auszuüben. Angeblich hielt er sich an sein Versprechen. Die Fassade des Hotels tauchte außerdem im Vorspann der Fernsehserie „Miami Vice“ auf. Diese sorgte schließlich für eine Renaissance von South Beach.

 

Übernachten am Espanola Way

 

Jerry's Deli Miami
Jerry’s Deli, das an ein Dampfschiff erinnert

 

Art Deco Zierde im Art Deco Viertel

Folgt man dem Espanola Way bis zur Collins Avenue, gelangt man zu Jerry’s Deli. Dessen Fassade erinnert an ein Dampfschiff. Das ist ebenfalls typisch für den Art Deco Stil, der gerne nautische Elemente in seiner Architektur verwendet. Das passt gut zum Lebensstil an den Miami Beaches. Das Meer und sein Ambiente sind hier nie sehr weit. Unter den Sonnenschirmen entlang der Straße kannst Du Dir einen Café Cubano gönnen oder einen Eisbecher genießen.

 

Z Ocean Hotel Miami
Z Ocean Hotel unweit der Miami Beaches

 

Auf der anderen Straßenseite greift das Z Ocean Hotel diesen Baustil erneut auf. Hier allerdings erinnert die Fassade des Hotels eher an einen der Oceanliner, die Tag für Tag den Hafen von Miami Beach anfahren. Hier kannst Du Dir die Lobby des Hotels anschauen. Art Deco Elemente spielen darin ebenfalls eine Rolle.

 

Du reist mit dem Wohnmobil durch Florida?

  • Willst Du ein Wohnmobil mieten? Dann findest Du hier Informationen und eine Auswahl an Buchungsmöglichkeiten.
  • Überprüfe mit unserer Packliste Wohnmobil, ob Du alles für Deine Wohnmobiltour eingepackt hast.
  • In North Miami Beach kannst Du im Oleta River State Park, 3400 NE 163rd St, North Miami Beach, FL 33160, Vereinigte Staaten

 

 

Ocean Drive im Art Deco Viertel Miami Beach

 

Ocean Drive art deco viertel miami beach
Ocean Drive und Miami Beaches

 

Wir gehen durch das Z Ocean Hotel hindurch. So gelangen wir schließlich an den Ocean Drive und zu den Miami Beaches. Hier reiht sich ein Art Deco Gebäude ans nächste mit seinen Dekors in den Pastellfarben, für die das Arte Deco Viertel von Miami Beach berühmt ist. Ein Bummel entlang dieser Straße führt vorbei an Art Deco Gebäuden in South Beach. Viele der Gebäude stammen aus der Anfangszeit des Art Deco in Miami Beach. Den Bauherren jener Zeit kam es nicht auf künstlerische Schönheit an. Vielmehr wollten sie einen Badeort errichten, der dem Geschmack jener Zeit entsprach. Ihnen ging es darum, Badegäste nach Miami Beach zu locken, die einen Badeort im Stil der Zeit suchten. Dass sie damit eine Attraktion schufen, die bis heute Besucher nach Miami Beach lockt, hatten sie nicht erwartet.

Die Region vom Boot aus entdecken

 

Willst Du mehr über das Art Deco Viertel in Miami wissen, lohnt ein Besuch im

Art Deco Museum and Welcome Center
1001 Ocean Drive
Miami Beach, FL

Bei einem Besuch erfährst Du mehr über die drei Baustile von Miami Beach. Art Deco, Mediterran und moderner Miami Stil. Neben diesen Dauerausstellungen gibt es außerdem Sonderprogramme und Sonderausstellungen.

Die Miami Design Preservation League bietet außerdem Führungen an zu Baustilen, die in Miami Beach zu finden sind. Darunter ist auch eine Art Deco Tour durch das Viertel in Miami.

 


Reiseorganisation

Ausflüge und Touren

Ausflüge und Touren in und um Miami* gibt’s bei Get Your Guide

Reiseführer für die Miami Beaches

Florida Reiseführer für die Miami Beaches

Hotels in Miami

Unterkünfte in Miami Beach* könnt Ihr hier buchen.
Unterkünfte in Miami* findet Ihr hier.


 

Art Deco in Miami Beach
Klicke auf das Foto und pinne es auf Pinterest

 

Kennst Du schon:

 

Weitere Reisetipps für Slow Traveler findest Du hier.

Quelle Miami Beaches und Art Deco Miami: Recherchen vor Ort. Wir bedanken uns außerdem für die Einladung von Miami Beaches. Unsere Meinung bleibt jedoch davon unbeeinflusst.

Text: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Fotos: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline

Art Deco Viertel in Miami Beach

6 Gedanken zu „Art Deco Viertel in Miami Beach

  1. Hey,

    wir waren zwar auch in Miami aber das ist uns irgendwie nicht „bewusst“ aufgefallen..
    Das nächste Mal werde ich mehr drauf achten. Ich mag die Art total gerne…

    Liebe Grüße

    Saskia

    1. Hallo Saskia,

      es gibt bestimmte Straßen in Miami Beach, in denen Art Deco Häuser gehäuft vorkommen. Am besten macht man eine der Stadtführungen mit, die durchs Art Deco Viertel angeboten werden.

      Herzliche Grüße,
      Monika

  2. Ach schau an, das hatte ich gar nicht mit Miami verbunden und dabei liebe ich den Art Deco Stil. Echt super schön umgesetzt! Muss Miami wohl doch mal auf meine Reiseliste.
    Liebe Grüße aus Zadar,
    Nicole vom Reiseblog PASSENGER X

    1. Liebe Nicole,

      wenn Du Art Deco magst, dann bist Du in South Beach genau richtig. Dort gibt’s tolle Jugendstilhäuser nicht nur am Meer, sondern auch in den Straßen dahinter. Wir entdecken jedesmal, wenn wir da sind, neue. Viel Spaß noch in Zadar und liebe Grüße,
      Monika

  3. Wow, diese Art Deco sieht richtig gut aus. Vor allem den Espanola Way finde ich richtig schön!

    Liebe Grüße aus Peru :)
    Michaela

    1. Liebe Michaela,

      das ist es auch. Bisher kenne ich keinen Ort, an dem man mehr Art Deco Häuser sehen kann als Miami Beach. Jedes Mal, wenn wir dort sind, entdecken wir neue :).

      Liebe Grüße,
      Monika

Kommentare sind geschlossen.

Nach oben scrollen