Schloss Hellbrunn Salzburg und seine Wasserspiele

Kaufst du über einen Link, der mit * markiert ist, erhalten wir dafür eine Provision.
Wasserspiele im Schloss Hellbrunn Salzburg bei Nacht

Erlebe Schloss Hellbrunn Salzburg und seine Wasserspiele

Schloss Hellbrunn in Salzburg und seinen Schlosspark kannst Du zu allen Jahreszeiten besuchen. Im Sommer macht ein Spaziergang durch den Schlosspark Spaß. Ist es richtig heiß, dann sorgt ein Besuch der Wasserspiele für Abkühlung. Passt man nicht auf, kann das sogar in einer feuchten Überraschung münden. Die Wasserspeier sind unberechenbar. Umso mehr Vergnügen macht ein Besuch der Wasserspiele von Schloss Hellbrunn daher an Sommertagen.

 

 

Das Schloss Hellbrunn in Salzburg begeistert seit über 400 Jahren seine Besucher

In Fontänen schießt das Wasser aus dem Geweih eines Hirsches. Fabelwesen spähen aus Nischen hervor. Als einen Ort der Vergnügungen und Erholung plante der Salzburger Fürsterzbischof Markus Sittikus das Schloss Hellbrunn. Bis heute hat das Spätrenaissance-Bauwerk mit seiner Lage im Süden der Mozartstadt nichts an seiner Anziehungskraft auf seine Besucher verloren.

 

Wasserspeier im Schloss Hellbrunn Salzburg
Wasserspeier

Spritziges Vergnügen

Schon die Anfahrt zum Schloss über die Hellbrunner Allee oder mit dem Schiff über die Salzach ist ein Erlebnis. Weiter geht die Zeitreise in der Dauerausstellung „SchauLust“ in den Räumen des Schlosses. Sie führt zurück in die Jahre 1612 bis 1615. Damals schuf Baumeister Santino Solari die Architektur des Schlosses. Herzstück von Schloss Hellbrunn sind die Wasserspiele mit ihren Grotten, ihren Spritzbrunnen und ihren Figuren aus der Mythologie der Antike.

Fürsterzbischof Markus Sittikus wollte seine Gäste überraschen. Dies gelingt ihm heute genauso wie vor über 400 Jahren. Auf keiner Schlossbesichtigung wird so viel gelacht wie beim Besuch der Wasserspiele von Hellbrunn. Diese kann man per Audioguide oder speziell für Kinder besichtigen. An den 21 Stationen wird im Detail erklärt, wie es zu der Anlage kam. Der Zuhörer erfährt, welchen Schabernack der Fürsterzbischof treiben wollte. Außerdem erklärt der Audioguide, welche Geheimplätze sich hinter Figuren und Hecken verstecken.

 

Schloss Hellbrunn Salzburg
Schloss Hellbrunn Salzburg Foto: djd/Schloss Hellbrunn/Auer

Drei auf einen Streich

Wer Schloss Hellbrunn in einer privaten Themenführung erkunden möchte, hat dazu ebenfalls Gelegenheit. Besondere Erlebnisse verspricht die Tour zur blauen Stunde, wenn sich die Sonne am Abend über das Schloss senkt. Auch die Technik der Wasserspiele, die Sagenwelt der antiken Göttinnen und Helden oder der Blick hinter die Kulissen des Schlosses bieten weitere Einblicke.

Zum Abschluss des Schlossbesuches lässt es sich im Schlosspark mit seinen Beeten, Wiesen und Fischteichen entspannen. Der Nachwuchs kann sich inzwischen auf dem Abenteuerspielplatz nach Herzenslust austoben. Sehenswert sind außerdem die Kunstinstallationen des „SkulpturenPark Hellbrunn“. Das Motto „Aller guten Dinge sind drei“ gilt bei den Tickets von Hellbrunn. Im Preis enthalten sind der Besuch der Wasserspiele und der Schlossausstellung jeweils mit Audioguide sowie die Besichtigung des Volkskundemuseums im nahen Monatsschlössl.

Der Schlosspark von Schloss Hellbrunn im Winter

Auch in der Weihnachtszeit lohnt ein Besuch im Park von Schloss Hellbrunn. Dann lädt der Schlosspark ein zum Besuch des Weihnachtsmarkts. Der Weihnachtsmarkt im Schlosspark ist für uns der romantischste, den Salzburg bietet.

 

 

Das Schloss ist in den Sommermonaten geöffnet. Alle Daten zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten findest Du hier:

www.hellbrunn.at
Fürstenweg 37
5020 Salzburg

Tel.: +43 662 82 03 72-0

 


Reiseorganisation:

Parken am Flughafen

Hier kannst du deinen Parkplatz am Flughafen reservieren.

Anreise mit Flugzeug, Bahn und Fernbus

Buche hier Deine Anreise per Flug, Bus oder Bahn*. Lufthansa, Austrian Airlines und andere Fluglinien fliegen nach Salzburg. Möglich ist die Anreise per Bahn oder Bus nach Salzburg

Mietwagen:

Günstige Mietwagen – schnell und einfach buchen!*

City Card Salzburg*

Willst du nicht nur Schloss Hellbrunn besuchen, sondern Dir auch die Stadt anschauen, hat sich die City Card Salzburg als sehr praktisch erwiesen. Du kannst mit ihr die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen und zahlreiche Sehenswürdigkeiten anschauen. Der Preis lohnt sich bereits, wenn Du zwei Attraktionen sehen willst. Die teuren Parkgebühren fürs Auto sparst Du Dir außerdem.

Unterkünfte in Salzburg*

Bei unserem Partner booking.com kannst Du weitere Hotels und Unterkünfte bequem online buchen.

 

Du reist gern mit dem Wohnmobil?

 


 

Schloss Hellbrunn
Klicke auf das Foto und merke Dir „Schloss Hellbrunn“ auf Pinterest

 

Kennst Du schon:

Text Schloss Hellbrunn Salzburg: (c) Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline und djd
Fotos : (c) Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline und djd/Schloss Hellbrunn/Auer

Schloss Hellbrunn Salzburg und seine Wasserspiele

Monika Fuchs

Monika Fuchs und Petar Fuchs sind die Verfasser und Herausgeber des Slow Travel und Genuss Reiseblogs TravelWorldOnline Traveller. Sie veröffentlichen dieses Blog seit 2005. TravelWorldOnline ist online seit 2001. Ihre Themen sind Genuss Reisen und Weintourismus in aller Welt und Slow Travel. Monika Fuchs verbrachte während ihres Studiums einige Zeit in Nordamerika, wo sie - zum Teil gemeinsam mit Petar Fuchs - die USA und Kanada bereiste und ein Forschungsjahr in British Columbia verbrachte. Das verstärkte ihren Wissensdurst, den sie 6 Jahre lang als Abenteuer-Guide für Rotel Tours und danach 11 Jahre lang als Studienreiseleiterin für Studiosus Reisen in aller Welt zu stillen versuchte. Sie erweiterte ständig ihre Reiseregionen, aber trotzdem nagte die Neugier an ihr: "Was befindet sich hinter dem Horizont? Was gibt's in dieser Stadt noch zu entdecken? Welche Menschen sind hier interessant? Was isst man in dieser Region?" Auf diese Fragen sucht sie nun als freie Reisejournalistin (ihre Artikel erschienen u.a. in DIE ZEIT, 360° Kanada, 360° USA, etc.) , Reiseautorin und Reisebloggerin Antworten in vielen Ländern der Welt. Petar Fuchs produziert die Videos auf diesem Blog sowie auf YouTube. Monika Fuchs von TravelWorldOnline Traveller ist unter Deutschlands Top 50 Bloggerinnen 2021 Weitere Informationen über Monika und Petar Fuchs.