» » Genieße die schönsten Städte in Kanada

Genieße die schönsten Städte in Kanada

Städte in Kanada

 

Genieße die schönsten Städte in Kanada

Welche sind die schönsten Städte in Kanada? Wie kann man sie am besten genießen? Das sind Fragen, die wir uns bei der Auswahl dieser Städte gestellt haben. Die Frage, welche Stadt in Kanada die schönste ist, ist allerdings nicht allgemeingültig zu beantworten, liegt die Entscheidung doch immer im Auge des Betrachters. Dabei kommt es auf die Interessen des Einzelnen an, welche Stadt ihm am besten gefällt.

Während Vancouver im Südwesten Kanadas eine Stadt ist, die mit ihrer Nähe zur Natur punktet, beeindruckt Toronto als größte Stadt in Kanada. Sie erinnert mit ihrer Skyline und den Wolkenkratzern viele Besucher an Städte aus den USA. Ganz anders dagegen Quebec. Die Provinzhauptstadt der Provinz in Ostkanada erinnert mit ihren Gebäuden viele Besucher an Frankreich und Europa. Mit ihrer Stadtmauer, der Zitadelle und der Altstadt in der Unterstadt weckt sie Erinnerungen an die Herkunftsorte der frühen Siedler. Die Oberstadt weist viele Hinweise auf die Zeit nach der Eroberung durch die Briten auf.

Es gibt jedoch nicht nur die großen Städte. Auch manche kleine Stadt in Kanada hat ihren Charme und lohnt einen Aufenthalt oder einen Blick, der mehr als nur ein kurzer Stopp auf einer Rundreise ist. Wir stellen hier die kanadischen Städte vor, die einen besonderen Genuss versprechen. Sie eignen sich hervorragend als Zwischenstopps auf Kanada Rundreisen. Manche rechtfertigen durchaus auch einen längeren Aufenthalt.

Städte in Kanada für eine Städtereise

 

Halifax

Montreal

Ottawa

Quebec City

Toronto

Victoria

Vancouver

Städte in Kanada für eine Kanada Rundreise

 

Charlottetown, Prince Edward Island

Cupids, Neufundland

Digby, Nova Scotia

Drei Fischerdörfer auf Prince Edward Island

Kamouraska, Quebec

Knowlton, Quebec

L’Anse aux Meadows, Neufundland

Peggy’s Cove, Nova Scotia

Pictou, Nova Scotia

St. Andrews-by-the-Sea, Nova Scotia

St. John’s, Neufundland

St. John, New Brunswick

Tofino, British Columbia

Trinity, Neufundland

Twillingate, Neufundland

Victoria-by-the-Sea, Prince Edward Island

Schöne Städte in Kanada mit allen Sinnen genießen

Mit den Augen

Bei unseren Reisen durch Kanada legen wir besonderen Wert auf Genuss. In unseren Artikeln über die Städte in Kanada findest Du daher immer auch Hinweise, wo du schöne Ausblicke findest. Das können Aussichten auf bedeutende Bauwerke oder die Skyline bestimmter Städte sein. Es können aber auch Tipps sein, in welchen Stadtvierteln Du besonders sehenswerte Häuser findest – historische oder moderne.

Welche Stadt in Kanada bietet etwas für Foodies

Genuss bedeutet aber nicht nur Angenehmes fürs Auge. Auch der Magen spielt dabei eine große Rolle. Dabei haben die kanadischen Städte erstaunlich viel zu bieten. Jede Region des Landes besitzt ihre regionalen Spezialitäten. Dies reicht von Seafood und Hummer in den Atlantikprovinzen über Birken- oder Ahornsirup und das Bannock-Brot der Indianer bis hin zu Lachs und tollen Obst- und Weinsorten im Westen des Landes.

Mit Gefühl

Lass Dir den Wind an den Küsten Prince Edward Islands, Nova Scotias oder Neufundlands um die Nase wehen. Den spürst Du dort in fast allen Städten. Fühle, wie lebendig die großen Städte in Kanada sind: Toronto und Montreal besitzen ein überschäumendes Lebensgefühl, das Du an vielen Orten dieser Städte spürst. Empfinde die Wildnis, die noch viele Regionen im Westen und Norden des Landes beherrscht. Diese musst Du erleben, um zu verstehen, was dies bedeutet.

Mit den Ohren

Höre den sanften Wellen zu, die an geschützten Buchten ans Ufer strömen. Lausche der Brandung, die sich an den Klippen von Neufundland bricht. Besuche Jazz-Festivals in Montreal oder Toronto und höre Straßenmusikanten zu, die ihre Kunst zeigen. Erlebe die Stille, die die Wildnis des Nordens zu etwas ganz Besonderem macht.

Und wenn Du hier noch nicht das passende Ziel für Deine Reise findest, dann schau doch mal im in der Liste von Wikipedia vorbei. Da findest Du weitere Städte in Kanada.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alles klar