Weine und Winzer auf Vancouver Island British Columbia

Kaufst du über einen Link, der mit * markiert ist, erhalten wir dafür eine Provision.
Weinbaugebiete Österreich Urlaub - Ausflugstipp Österreich und Bayern

Vancouver Island Wine aus dem Cowichan Tal in British Columbia

Nicht jeder assoziiert Vancouver Island an der Westküste British Columbias in Kanada sofort mit Wein. Für die meisten steht die Insel eher für raue Küsten, Natur, Wale und Bären, die man dort in freier Wildbahn beobachtet. Im Cowichan Tal kannst Du allerdings auch Vancouver Island Wine kennen lernen.

 

 

Fruchtbare Insel Vancouver Island

Vancouver Island bietet mehr. Bedingt durch das milde Klima vor allem im südlichen Teil an der Ostseite der Insel gedeihen hier Pflanzen, die sonst in diesen Breiten nicht wachsen. So ist die Region des Cowichan Valley in der Südhälfte Vancouver Islands ein Obst- und Gemüsegarten. Dessen Fruchtbarkeit ließ im Laufe der Siedlungsgeschichte viele Farmen entstehen. Zahlreiche unter ihnen befinden sich schon seit Generationen im Besitz derselben Familie.

Wie brachten die Winzer den Wein nach Vancouver Island?

Man probiert gern Neues aus auf Vancouver Island. So kommt es, dass Neuzuwanderer sich auf der Insel im Weinanbau versuchten. Die wenigsten von ihnen hatten Erfahrung im Anbau von Wein. Sie ließen sich oft auf ein Abenteuer ein. Aber sie begannen, mit Weinsorten zu experimentieren. Die ersten Vancouver Island Wines gewann man in den 1920er Jahren aus Beerensorten, die vor Ort wuchsen.

Den ersten Wein für den Verkauf baute man 1970 südlich von Duncan im Cowichan Valley an. Mit Unterstützung der Provinzregierung startete ein Testprojekt. Dabei testete man mehr als 100 Weinsorten für den Anbau auf Vancouver Island. Pinot Gris, Auxerrois und Ortega stellten sich als die Sorten heraus, die den besten Ertrag versprachen.

Schließlich öffnete 1992 das erste Weingut seine Tore im fruchtbarsten Tal der Insel, im Cowichan Valley. Aus diesen Anfängen sind inzwischen fast 80 Weinberge entstanden. Auf diesen wachsen Weine von mehr als 40 Weingütern. Ein Teil davon liegt auf den Gulf Islands, die vor Vancouver Island liegen. Auch sie kommen – ebenso wie die Inselwinzer – in den Genuss des Klimas an der Ostseite Vancouver Islands kommen. Dieses ist mild und sonnig genug, damit Weine gedeihen.

Vancouver Island Wine kommt auch von den Gulf Islands

Nur wenige wissen, dass in diesen Regionen Vancouver Islands ein Klima herrscht wie in den besten Weinbauregionen Frankreichs mit warmen Sommern und milden Wintern. Außerdem ist die Niederschlagsmenge wegen der Berge im Westen nicht sonderlich hoch. Vancouver Island Wines, die hier besonders gut gedeihen, sind:

Pinot Noir

Die rote Traube aus Burgund ist der am meisten gepflanzte Vancouver Island Wine. Der Wein ist besonders beliebt auch deshalb, weil er gut zu Speisen der Region wie Lachs oder Lamm schmeckt.

Maréchal Foch

Diese Traube ist widerstandsfähig und hält auch Kälte aus. Sie ergibt einen vollen, erdigen Rotwein mit satter Farbe, der gut zu Grillfleisch und Eintopf passt.

Ortega

Diese Traube mit Spanisch klingendem Namen ist eine Kreuzung aus deutschen Weinen: Müller-Thurgau und Siegerrebe. Diese baut man ebenfalls auf der Insel an. Ortegatrauben ergeben einen leichten, blumigen Wein mit leichtem Zitrusgeschmack Dieser schmeckt besonders gut zu Muscheln und Krabben, von denen es auf der Insel reichlich gibt.

Pinot Gris

Der Pinot Gris schließlich ist eine Rebe, die im Elsaß und in Oregon gut gedeiht. Auf der Insel verarbeitet man sie auf zwei unterschiedliche Arten. Gris, reift in Eichenfässern. Das ergibt einen reichen und würzigen Wein. Reift die Traube in anderen Fässern entsteht dagegen ein leichter, manchmal halbtrockener Vancouver Island Wine.

 

Vancouver Island Wein
Klicke auf das Foto und merke Dir „Vancouver Island Wein“ auf Pinterest

 

Kennst Du schon

 

Quelle Vancouver Island Wine: Vancouver Island Tourism und Recherchen vor Ort

Text Vancouver Island Wine: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Fotos Vancouver Island Wine: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline und Canva

Weine und Winzer auf Vancouver Island British Columbia

Monika Fuchs

Monika Fuchs und Petar Fuchs sind die Verfasser und Herausgeber des Slow Travel und Genuss Reiseblogs TravelWorldOnline Traveller. Sie veröffentlichen dieses Blog seit 2005. TravelWorldOnline ist online seit 2001. Ihre Themen sind Genuss Reisen und Weintourismus in aller Welt und Slow Travel. Monika Fuchs verbrachte während ihres Studiums einige Zeit in Nordamerika, wo sie - zum Teil gemeinsam mit Petar Fuchs - die USA und Kanada bereiste und ein Forschungsjahr in British Columbia verbrachte. Das verstärkte ihren Wissensdurst, den sie 6 Jahre lang als Abenteuer-Guide für Rotel Tours und danach 11 Jahre lang als Studienreiseleiterin für Studiosus Reisen in aller Welt zu stillen versuchte. Sie erweiterte ständig ihre Reiseregionen, aber trotzdem nagte die Neugier an ihr: "Was befindet sich hinter dem Horizont? Was gibt's in dieser Stadt noch zu entdecken? Welche Menschen sind hier interessant? Was isst man in dieser Region?" Auf diese Fragen sucht sie nun als freie Reisejournalistin (ihre Artikel erschienen u.a. in DIE ZEIT, 360° Kanada, 360° USA, etc.) , Reiseautorin und Reisebloggerin Antworten in vielen Ländern der Welt. Petar Fuchs produziert die Videos auf diesem Blog sowie auf YouTube. Monika Fuchs von TravelWorldOnline Traveller ist unter Deutschlands Top 50 Bloggerinnen 2021 Weitere Informationen über Monika und Petar Fuchs.