Genuss Reisemagazin » Europa » Deutschland » Bayern » Franken » Churfranken » Golf Country um Miltenberg

Golf Country um Miltenberg

Golf Country Miltenberg : Auf dem Golfpark Rosenhof
Auf dem Golfpark Rosenhof im Golf Country Miltenberg

 

Drei Tage lang sind wir unterwegs im Golf Country um Miltenberg am Main. Wir wollen zwei von vier Golfplätzen in der Golfregion Churfranken kennen lernen. Den Golf- & Countryclub Erftal in Eichenbühl-Guggenberg sowie den Golfpark Rosenhof in Niedernberg. Als Nicht-Golfer sind wir außerdem neugierig auf das, was uns erwartet. Dicht bewaldete Landschaften zwischen Odenwald und Spessart, uralte Fachwerkstädte und eine Genussregion, die mit ihren Erzeugnissen Preise in aller Welt einheimst, überzeugen uns jedoch auf den ersten Blick von der Region. Dazu kommen vier schön gelegene Golfplätze, die einem Golfer den passenden Platz für jeden Anspruch bieten.

 

Auf den top gepflegten Greens im Golfpark Rosenhof macht Golfspielen Spass
Im Golfpark Rosenhof macht Golfspielen Spass
Golfpark Rosenhof
Golfpark Rosenhof

 

Golf weg vom Elitären hin zum Breitensport

Wir treffen Andrew Payne, den Betreiber von vier Golfplätzen im Golf Country um Miltenberg. Der Sohn des erfolgreichen englischen Fußballprofis James Payne startete seine Karriere als Golfprofi mit Qualifikation für die „British Open“ sowie erfolgreichen Erfahrungen auf der Europatour. Danach sattelte er um und setzte seine berufliche Laufbahn als Golflehrer fort. In den achtziger Jahren zog er dann mit seiner Familie nach Hanau.

Dort wurde er Head Pro im Golfclub Neusaß. Damals erkannte Andrew Payne, dass Golf in Deutschland noch immer sehr elitär ist. Ihm war ebenso klar, dass dem Sport die Entwicklung hin zum Breitensport gut täte. Es dauerte dann nicht mehr lange, und er begann seine Ideen zu verwirklichen. Seine ersten drei Golfclubs, der Miltenberg Golfclub, der Golf- und Countryclub Erftal sowie der Kleinostheimer Golfclub basieren auf diesem Ansatz. Mitglieder müssen in diesen Golfclubs sogar teilweise keine Aufnahmegebühr zahlen. Außerdem ist der Jahresbeitrag im Vergleich zu anderen Golfclubs extrem günstig.

 

Besichtigung des Golfclubs Erftal mit dem Golf Cart
Besichtigung des Golfclubs Erftal mit dem Golf Cart
Moderne Kunst in Erftal
Moderne Kunst in Erftal
Erftal auf den Höhen des Odenwalds
Erftal auf den Höhen des Odenwalds
Perfekt zum Chillen - die Terrasse im Golfclub Erftal
Perfekt zum Chillen – die Terrasse im Golf- und Countryclub Erftal

 

Golf ohne Platzreife im Golf- und Countryclub Erftal

Ganz im Sinne seines Ansatzes, Golf zum Breitensport zu machen, erlaubt Andrew Payne im Golf- und Countryclub Erftal das Bespielen des 18-Loch-Platzes ohne Platzreife. Wer die Platzreife noch nicht besitzt, kann alle 18 Loch bespielen und solange trainieren, bis er sie erreicht. Für uns als Nicht-Golfer ist das der perfekte Golfplatz. Besonders gut gefällt uns außerdem: Der Golf- und Countryclub Erftal bietet Golfern eine wunderschöne Lage auf der Höhe des Odenwalds mit Ausblick auf das Erftal. Im Frühjahr blüht auf dem Platz der Raps und sorgt für einen attraktiven Parcours. Im Herbst erwartet den Golfer ein Ausblick auf die bunten Wälder des Umlandes. Die Greens und Fairways sind zudem hervorragend gepflegt und werden höchsten Ansprüchen gerecht.

Wir fahren schließlich mit Golf Carts über den Platz und genießen die Ausblicke auf die waldreiche Umgebung. Für die Erholung nach dem Spiel steht zudem ein Clubhaus zur Verfügung. Von dessen Terrasse haben wir einen Blick hinunter ins Erftal. Ein Golfplatz, der ein Sporterlebnis in der ruhigen Umgebung von Eichenbühl – Guggenberg verspricht.

 

Schöne Ausblicke im Golfpark Rosenhof
Schöne Ausblicke im Golfpark Rosenhof

 

Top-Platz im Golf Country um Miltenberg : der Golfpark Rosenhof

Höchsten Ansprüchen gerecht wird auf jeden Fall der neueste Golfplatz von Andrew Payne in Niedernberg. Der Golfpark Rosenhof. Dieser Platz ist seit 2016 berechtigt, den Zusatz „Leading Course of Germany Kandidat“ zu tragen. Dabei handelt es sich um eine Auszeichnung, die seine Qualität bestätigt. Das Qualitätssiegel der „Leading Courses of Germany“ dürfen nur 30 Golfkurse in Deutschland tragen. Diese müssen allerhöchsten Standard vorweisen. Dieses Siegel erhalten nur jene Golfkurse, die die Kriterien erfüllen oder sogar übertreffen. Fällt schließlich eines der Mitglieder aus diesem elitären Kreis heraus, rückt ein „Leading Course of Germany Kandidat“ nach.

 

Das Clubhaus im Golfpark Rosenhof
Das Clubhaus im Golfpark Rosenhof

 

Golfpark im schottischen Inland-Links-Course-Design

Im schottischen Inland-Links-Course-Design liegt die Golfanlage in der Umgebung der Niedernberger Weinberge. Der Sandboden erlaubt es, dass die Golfanlage das ganze Jahr durch bespielt werden kann. Im Gegensatz zum Golfplatz Erftal ist der Golfpark Rosenhof allerdings eine von Menschenhand geschaffene Golf-Landschaft mit angelegten Teichen, Sandbunkern und Hügeln, die den Lauf des Golfballs steuern. Sie liegt auf flachem Gelände im Main-Tal. Hier spielen Könner. Hier werden auch Turniere ausgetragen.

Wir bewundern eine junge Golfspielerin, die das Spiel so leicht aussehen lässt. „Ich spiele seit eineinhalb Jahren Golf“, erzählt sie uns, als wir sie danach fragen, wie lange es dauert, bis man so gut spielen kann. „Vier bis viereinhalb Stunden braucht man, um die 18 Loch im Golfplatz Rosenhof zu spielen“, erklärt uns Klaus Peter Klein, der Ehrenpräsident des Golfpark Rosenhof. Er führt uns über den Golfkurs und zeigt uns dabei die Schwierigkeiten, die jedes Loch für den Golfspieler bietet.

 

Golfpark Rosenhof von oben
Golfpark Rosenhof von oben

 

Gut essen im Restaurant La Casa

Im Clubhaus genießen wir schließlich ein Mittagessen im Restaurant La Casa. Dort serviert man italienische Küche. Petars Pulpo mit Gemüse und mein Schweinefilet mit Kartoffeln und Rahmsoße schmecken hervorragend. Hier kann man auch gut einen Nachmittag in der Sonne genießen mit Blick auf den Teich. Immer wieder findet sich dort ein Reiher ein und zeigt, dass die Tierwelt dieses von Menschenhand geschaffene Biotop im Golf Country Miltenberg schätzt. Am meisten gefällt uns jedoch die freundschaftliche Atmosphäre, die wir überall spüren. Hier kennt man sich und trifft sich nicht nur zum Golfen. Hierher kommt man, um einen schönen Nachmittag zu verbringen. Um Freunde zu treffen. Um interessante Gespräche zu führen.

 

Andrew Payne zeigt uns Erftal
Andrew Payne zeigt uns Erftal

 

Golf Arrangements im Golf Country um Miltenberg

Vier Golfclubs haben sich zusammen getan und bieten gemeinsam mit Hotels der Region Golf Arrangements an. Dabei bespielt man den für die eigene Könnerstufe passenden Platz (oder mehrere, wünscht man das). Wir haben dabei im neu Adler Landhotel**** in Bürgstadt übernachtet, in dem wir uns bei der Familie Bachmann sehr wohlgefühlt haben. Unser Zimmer im hinteren Teil des Gästehauses war groß und angenehm ruhig. Besonders gut gefallen hat uns außerdem die Terrasse. Von dort bot sich ein Blick auf die Weinberge.

 

Gasthof zum Adler
Gasthof zum Adler
Frühstücksraum im Adler Landhotel
Frühstücksraum im Adler Landhotel

Diese vier Golfplätze stehen zur Wahl:

Golf- & Countryclub Erftal
Ortstraße
63928 Eichenbühl – Guggenberg
Tel. 09378 / 789
www.golfclub-erftal.de
info@golfclub-erftal.de
info@golfclub-miltenberg.de

Golfpark Rosenhof
Rosenhof
63843 Niedernberg
Tel. 06026 / 9771390
www.golfparkrosenhof.de
info@golfparkrosenhof.de

Golfanlage Gut Sansenhof
Sansenhof 3
63916 Amorbach-Sansenhof
Tel. 09373 / 4503
www.golf-sansenhof.de
info@golf-sansenhof.de

Golfclub Mudau e.V.
Donebacher Str. 41
69427 Mudau
Tel. 06284 / 8408
www.golfclub-mudau.de
info@golfclub-mudau.de

 


Videos unterliegen dem Copyright

 

Golf-Arrangements gibt’s in diesen Hotels

(Die Pässe für die Golfplätze gibt’s an der Hotel Rezeption):

Jagd Hotel Rose***
Hauptstr. 280
63871 Miltenberg
aktuelle Verfügbarkeit, Preise sowie Onlinebuchung*

Straubs Schöne Aussicht***
Bahnhofstr. 18
63911 Klingenberg
aktuelle Verfügbarkeit, Preise sowie Onlinebuchung*

Hotel Hopfengarten***
Ankergasse 16
63897 Miltenberg
aktuelle Verfügbarkeit, Preise sowie Onlinebuchung*

Hotel Brauerei Keller***
Hauptstraße 66-70
63897 Miltenberg
aktuelle Verfügbarkeit, Preise sowie Onlinebuchung*

Der Schafhof****
Schafhof 1
63916 Amorbach
aktuelle Verfügbarkeit, Preise sowie Onlinebuchung*

Sporthotel Großwallstadt ***S
Am Neubergsweg 6-10
63868 Großwallstadt
aktuelle Verfügbarkeit, Preise sowie Onlinebuchung*

Landhotel Ohrnbachtal***
Ohrnbach 5
63937 Weilbach
aktuelle Verfügbarkeit, Preise sowie Onlinebuchung*

Weitere Slow Travel Reiseziele findest Du hier.

Quelle: eigene Recherchen vor Ort. Wir wurden außerdem eingeladen von Churfranken e.V. Unsere Meinung bleibt jedoch unsere eigene.

Text: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Fotos: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline

8 Responses

  1. Antje
    | Antworten

    Schöne Anlage, sieht fast auch wie ein Park. Gut finde ich, dass man den einen auch ohne Platzreife spielen darf.

    • Monika & Petar Fuchs
      | Antworten

      Ja, das fand ich auch Klasse! Das ist der Ansatz von Andrew Payne, und er hat damit großen Erfolg.

  2. Outdoor Hochgenuss
    | Antworten

    Golfen wird oft unterschätzt, denken wir. Wenn wir so sehen, was es alles auf den Plätzen gibt … Natur, Kunst, Bewegung … sollte man das mehr zeigen, so wie ihr es hier macht. Gut so!

    Grüße, Thomas und Silke.

    PS: Wir waren auch schon auf einer Hochzeit auf dem Golfplatz dabei. :)

    • Monika & Petar Fuchs
      | Antworten

      Hallo Thomas und Silke,

      was mir am Golfen besonders gut gefällt ist die Nähe zur Natur und die Atmosphäre der Stille, die auf einem Golfplatz herrscht. Da kann man so richtig entspannen. Eine Hochzeit auf einem Golfplatz klingt spannend. Das war bestimmt etwas Besonderes.

      Liebe Grüße,
      Monika und Petar

  3. Sabine
    | Antworten

    Golfen – habe ich noch nie ausprobiert. Die gepflegten Anlagen erinnern mich an Schottland, das Ursprungsland des Golf. Dort muss man sich allerdings gegen Wind und Wetter schützen. Toll, dass Ihr so grandioses Wetter geniessen konntet!

  4. Barbara
    | Antworten

    Ist das nicht ein Traum, das schöne Grün, Bewegung, frische Luft, gute Gespräche, gutes Essen? Ich finde Golf traumhaft, habe allerdings schon ewig nicht mehr gespielt. Irgendwie hätte ich doch wieder Lust dazu… :-)

    • Monika & Petar Fuchs
      | Antworten

      Golf gespielt haben wir diesmal nicht. Dafür haben wir mit Golf Carts die beiden Plätze besichtigt und haben uns das Golfspiel und die Regeln erklären lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.