Museum

Heiligenblut in Kärnten am Großglockner

Der Ort Heiligenblut in Kärnten, Österreich, ist bekannt als Skiort. Im Sommer ist er Ausgangsort für die Fahrt zum Großglockner vom Südende der Großglockner Hochalpenstraße. Wer längere Zeit in Heiligenblut bleibt, findet dort auch gute Möglichkeiten zum Wandern. Sehenswert ist außerdem das Goldgräberdorf Heiligenblut.

Entdecke das Rijksmuseum in Amsterdam

Das Rijksmuseum in Amsterdam sollte jeder besuchen, der sich für Holland, seine Kunst und seine Geschichte interessiert. Dort lernt man Hollands Meister wie Rembrandt, Vermeer oder Van Gogh kennen. Man taucht ein in die Geschichte der Holländisch Ostindischen Kompanie. Außerdem erfährt man viel über die Holländer.

Bata Shoe Museum Toronto

Wir sind im Bata Shoe Museum Toronto. Das Bata Shoe Museum liegt in der Nähe des Royal Ontario Museum an der Bloor Street. In diesem Museum erfährt man viel über die Rolle von Schuhen in aller Welt. Wir treffen die Gründerin des Museums, Sonja Bata. Sie erzählt uns, wie sie zu ihrer Schuhsammlung kam.

Geschichte der Wohnmobil Reisen

Wie begannen Wohnmobil Reisen? Im Erwin Hymer Museum lernen wir die Geschichte der Wohnmobil Reisen kennen. Als uns die Einladung ins Erwin Hymer Museum in Bad Waldsee ins Haus flattert, denke ich erst: „Was soll denn an einem Wohnmobil Museum interessant sein?“ Ich muss zugeben, dass ich kein Fahrzeugfreak bin. Und meine Zeiten als Camper[…]

Spanisches Kloster in Miami Beach

„Was hat ein spanisches Kloster in Miami Beach zu suchen“, fragt Ihr Euch sicher. Die Frage haben wir uns auch gestellt. Wir entdeckten das Ancient Spanish Monastery auf der Karte bei unserer Reisevorbereitung für unsere Winterreise nach Florida. Bis dahin hatte ich noch nie davon gehört. Aber der Hinweis auf der Google-Karte ließ mir keine[…]

Hildene in Manchester Vermont: wo Lincolns Enkel lebten

Ein Tipps für einen Road Trip durch Neuengland: in Hildene in Manchester Vermont lebten einst die Nachfahren des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln. Heute kann man das Herrenhaus besichtigen. Vor allem die Gärten lohnen einen Besuch.

Upper Canada Village Ontario, Kanada

Im Upper Canada Village in Ontario, Kanada, lebt die gute, alte Zeit wieder auf. In den Handwerksbetrieben im Upper Canada Village in Ontario arbeiten jeden Sommer Müller, Holzarbeiter, Weber und Schneider mit Original-Maschinen aus dem 19. Jahrhundert.

Wie lebten die Bauern einst in Franken?

Bäuerliche Idylle wie sie früher in Franken ausgesehen hat. Das zeigt das Freilichtmuseum Bad Windsheim. Am Ortsrand des fränkischen Kurortes unweit von Rothenburg o.d. Tauber liegt das Bauernmuseum mit seinen Bauernhäusern aus Franken.

Ein Hauch von Bullerbü und Lönneberga in Asens By

Genauso habe ich mir Schweden vorgestellt: hübsche, rot gestrichene Holzhäuser mit properen, weißen Fenstern, an denen Häkelgardinen den Blick ins Innere versperren. Dafür ziehen blühende Kirschbäume und wilde Veilchen unsere Blicke auf sich.

Romantisch: die Benediktinerabtei in Stein am Rhein

Das Klostermuseum Stein am Rhein lohnt einen Besuch. Die Benediktinerabtei St. Georgen gilt als eine der am besten erhaltenen Klosteranlagen in der Schweiz. Bis heute kann man gut die Bauphasen zwischen dem 12. und 16. Jahrhundert erkennen.

Nach oben scrollen
English English German German