Museum

L’Anse aux Meadows, Newfoundland – Viking Site

Vom Wind umtost erstreckt sich die Nordspitze Neufundlands hinaus in die schmale Meeresstraße der Strait of Belle Isle. Die Meeresstraße trennt die Insel vom Festland von Labrador. Kaum zu glauben, dass die Wikinger in L’Anse aux Meadows im Jahr 1000 n. Chr. die Ostküste Nordamerikas erreichten.

Das Fischerei Museum in Twillingate Neufundland

Gleich hinter der Brücke über den schmalen Kanal, der South Twillingate Island von der Hauptinsel Newfoundland trennt, liegt linker Hand das Fischerei Museum von Twillingate Neufundland -.Prime Berth. Dort erfährt man alles über die Fischerei in Neufundland.

Die ersten Siedler in Prince Edward Island

Roma at Three Rivers ist nicht sehr groß und war es nie. Es handelt sich um einen Ort an der Ostküste von Prince Edward Island auf einer Halbinsel im Montague River. Dort siedelten im 18. Jahrhundert die ersten Siedler in Prince Edward Island unter der Leitung des französischen Händlers Jean Pierre Roma.

Bonnet House Museum & Gardens in Fort Lauderdale

Das Bonnet House Museum & Gardens in Fort Lauderdale entführt Dich in eine Welt der Künstler und Bonvivants. Bonnet House wurde erbaut von einem der ersten Siedler in der Region von Fort Lauderdale, von Hugh Taylor Birch. Dieser verbrachte in diesem Haus die Wintermonate.

Elvis lebt – in der Emilia Romagna!

Elvis lebt! In Sogliano al Rubicone in der Emilia Romagna. Wer’s nicht glaubt, dem empfehlen wir einen Besuch im Palazzo della Cultura dieses kleinen Dorfes, das in den Hügeln über Cesenatico thront. Hier hat man nicht nur großartige Ausblicke, sondern taucht ein in die Musikgeschichte.

Anne of Green Gables lebte hier, oder so …

Anne of Green Gables ist eine Romanfigur, für die Prince Edward Island berühmt ist. Das Mädchen mit den Zöpfen und den Sommersprossen, das auf Prince Edward Island allgegenwärtig ist, ist eine Erfindung von Lucy Maud Montgomery. Ein Besuch auf Green Gables erweckt sie zum Leben.

Akadier an der Atlantikküste Nova Scotias

Die Akadier an der Atlantikküste Nova Scotias Ihre Geschichte ist tragisch: die Akadier von Nova Scotia gerieten im 18. Jahrhundert zwischen die Fronten, als sich dort die Auseinandersetzungen zwischen Engländern und Franzosen um die Herrschaft um diesen Teil der Neuen Welt zuspitzten. Die Akadier selbst waren erfolgreiche Farmer, die durch eine geniale Methode dem Meer[…]

Village Historique Acadien Caraquet – Renaissance der Akadier

Village Historique Acadien Caraquet Wie schwierig es ist, die Geschichte eines Volkes oder einer Volksgruppe in Worten, Büchern und im Geiste festzuhalten, haben wir im Village Historique Acadien Caraquet in New Brunswick erlebt. Bis zu unserem Besuch in diesem Museumsdorf hatten wir es uns einfach gemacht: in den meisten Geschichtsbüchern und Reiseführern heißt es, die[…]

Le Pays de la Sagouine

Le Pays de la Sagouine in Bouctouche Dorine ist eine Berühmtheit in New Brunswick: die kleine Frau, die uns in Le Pays de la Sagouine erwartet, hat schon den Premierminister der Provinz herum kommandiert. „Er mag nicht tanzen“, lacht sie. „Aber ich habe ihn ausgetrickst. Und wie er tanzen kann! Und die Löffel schlagen kann[…]

Akadier in New Brunswick: einst und jetzt

Unterwegs auf den Spuren der Akadier in New Brunswick Kennt Ihr das? Ihr bereist ein Land, und lernt unterwegs interessante Aspekte kennen, über die Ihr gerne mehr wissen wollt? So erging es uns bei unseren bisherigen Reisen durch Atlantikkanada. Eines der Themen, das uns seither beschäftigt, ist die Geschichte der Akadier, die 1755 während der[…]

Nach oben scrollen
English English German German