» » » » Therme Loipersdorf ist Wellness pur

Therme Loipersdorf ist Wellness pur

Eines der Thermalbäder der Therme Loipersdorf
Eines der Thermalbäder der Therme Loipersdorf

 

Wolfgang Wieser holt uns im Vier Jahreszeiten Thermenhotel ab. Der sympathische Geschäftsführer der Therme Loipersdorf will uns die Lebenstherme zeigen. “Kennt Ihr schon den Loipersdorfer Besenstrich?”  fragt er verschmitzt. Verwirrt schauen wir uns an. Stolz weist er daraufhin auf die Rückwand der Hotelrezeption: “Wir erneuern die Therme und die Hotels Schritt für Schritt. Diese Wand kann als Beispiel dienen. Sie ist aus dem Vulkanton der Umgebung gemacht und steht deswegen für das Prinzip der Nachhaltigkeit. Darauf legen wir in der Therme und in den Hotels großen Wert.”

 

Natürliche Baumaterialien in der Therme und im Hotel
Natürliche Baumaterialien in der Therme und im Hotel

 

Der Loipersdorfer Besentrich

“Und was ist der Besenstrich”, wollen wir wissen. Er lacht und erklärt: “Als wir die Tonwand anbrachten, wollten wir sie attraktiv aussehen lassen. Der Architekt ließ mich mit den Fingern durch den feuchten Lehm fahren. Das sah nicht gut aus. Dann nahmen wir eine Gabel und zogen sie durch. Das war zu gleichmäßig. Dann sah ich einen Strohbesen an der Wand stehen. Diesen zog ich durch den feuchten Lehm. Et voilá, der Besenstrich der Therme Loipersdorf war erfunden.”

 

Wolfgang Wieser
Wolfgang Wieser

 

Die Therme Loipersdorf bietet drei Bereiche zur Entspannung

Den Loipersdorfer Besenstrich finden wir anschließend in der Eingangshalle der Therme wieder. Die Therme legt sowohl Wert auf regionale Produkte, Charme als auch auf Lebensfreude. Das spüren wir während unseres Aufenthalts überall. Im Bauernladen in der Eingangshalle der Therme ebenso wie im Marktrestaurant. Darin bietet man fast ausschließlich Erzeugnisse der Region an. Bei unseren Wellness-Behandlungen nach der Loipersdorf Methode genauso wie im Funpark im Zentrum der Thermenanlage.

“Loslassen”, “Erleben” und “Stärken” sind die drei Säulen. Darauf beruhen alle Aktivitäten und Angebote der Therme. Erleben können wir diese sowohl in der Lebenstherme, dem Gesundheitszentrum als auch im “Mein Schaffelbad”.

 

Loslassen Erleben Stärken
Loslassen Erleben Stärken

 

Wellness nach Methode der Therme Loipersdorf

Wir sind eingeladen, die Wellness Behandlungen nach der Loipersdorf Methode zu testen. Wir entscheiden uns für mehrere Anwendungen. Ich genieße neben der Aromamassage sowohl das dreierlei Wohlfühlerlebnis als auch eine Seidenhandschuhmassage. Petar bekommt außer einer Kräuterstempelmassage auch eine Steirasulpackung auf dem Wasserbett. Gemeinsam erleben wir die Steirasul Partnerbehandlung im Dampfbad. Dies war für uns die eindrucksvollste Behandlung während unseres Aufenthalts in der Therme Loipersdorf.

 

Wellness Behandlungen in der Therme Loipersdorf
Wellness Behandlungen in der Therme Loipersdorf

 

Bei fast jeder Behandlung erfahren wir außerdem den Geist der Südoststeiermark “hautnah”. In Form von Traubenkernöl als Aromaträger. Wegen der Kräuter der Region, die das Aroma bei meiner Aromamassage liefern. Durch Fango und Vulkanton, vermischt mit Zweigelt-Kürbiskernöl und Kürbiskernkäse, das uns als Peeling dient bei der Steirasul-Partnerbehandlung im Dampfbad.

Dazu kommt das Thermalwasser von Loipersdorf. Dieses tritt mit einer Temperatur von 63° Celsius aus einer Tiefe von 1200 Metern an die Oberfläche. Sein Mineraliengehalt beträgt 7.000 mg/l. Damit liegt es sieben Mal über dem Mindestmaß, das erforderlich ist, damit es als Heilwasser bezeichnet werden darf. Deswegen fühlt sich meine Haut nach drei Tagen Wellness-Behandlung in der Therme Loipersdorf um Jahre jünger an. Und nicht nur meine Haut. Ich fühle mich ebenso um viele Jahre jünger.

Alphasphere und Salzgrotte

Außer einem Bad im Thermalwasser gönnen wir uns zudem einen Aufenthalt in der Alphasphere. Diese macht mich schon wegen ihres Aussehens neugierig. Ein wenig erinnert sie mich an ein Ufo. Sphärisch ist dann auch mein Erlebnis in der Alphasphere. Ich lege mich auf die blaue Liege und lasse mich von den Klängen in einen Zustand der Tiefenentspannung versetzen. Aus diesem wache ich nach einer halben Stunde erfrischt wieder auf. Gesteuert wird die Begleit-“Musik” von meinem eigenen Herzschlag. Ein unglaubliches Gefühl! So als ob ich in einem blauen Universum schwebe.

 

Alphasphere und Salzgrotte
Alphasphere und Salzgrotte

 

Ähnlich entspannend ist außerdem unser Aufenthalt in der Salzgrotte. Sie besteht aus 250 Millionen Jahre alten Salzklumpen. Diese stammen aus dem Himalaya. Wegen des Salzes ist halbe Stunde Aufenthalt in der Salzgrotte wie ein dreistündiger Spaziergang am Meer. Er reinigt sowohl die Atemwege, erfrischt die Haut und kurbelt den Stoffwechsel an. Unterstützt wird die Wirkung der Salzbrocken durch einströmende Sole aus dem Toten Meer.

Das ersetzt mir zwar keine Reise ans Meer. Für mein Wohlbefinden jedoch wirkt die Salzgrotte Wunder. Genauso wie unser verlängertes Wellness Wochenende in der Therme Loipersdorf. Wollt Ihr Euch etwas Gutes tun, dann können wir Euch die Therme in der Südsteiermark wärmstens empfehlen.

Reist Ihr mit dem Auto an, achtet darauf, als Reiseziel “Loipersdorf bei Fürstenfeld” ins Navigationsgerät einzugeben. Es gibt nämlich mehrere Orte mit diesem Namen.

Thermalbad Loipersdorf
Thermenstraße 152
8282 Loipersdorf bei Fürstenfeld
Österreich
Tel: +43 (0) 33 82 / 82 04 -0
Fax: +43 (0) 33 82 / 82 04 -87


Reiseorganisation

Anreise mit Flugzeug, Auto, Bus und Bahn

Der nächstgelegene Flughafen ist Graz oder Wien. Möglich ist die Anreise per Bahn nach Fürstenfeld (Fahrplan und Buchung*). Von dort bietet das Hotel eine kostengünstige Abholung an.

Mietwagen:

Günstige Mietwagen – schnell und einfach buchen!*

Unterkünfte in Loipersdorf

Hotels und Unterkünfte in Loipersdorf* könnt Ihr bequem über unseren Partner booking.com buchen. Wir empfehlen Euch die Übernachtung im Thermenhotel Vier Jahreszeiten* direkt bei der Therme Loipersdorf. Am besten in der Rosen Suite. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt.

Spa Produkte für zu Hause

 

Zuletzt aktualisiert am 21. Mai 2018 um 19:40 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

 


Quelle: eigene Recherchen vor Ort. Wir bedanken uns beim Österreichischen Umweltzeichen für die Einladung zu dieser Reise. Unsere Meinung bleibt wie immer unsere eigene.

Text: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Fotos: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline

Print Friendly, PDF & Email

2 Antworten

  1. Missevaloves
    | Antworten

    Ich liebe die Therme Loipersdorf! Sie ist einfach ein Traum!
    Liebst Eva

    • Hallo Eva, das kann ich gut verstehen. Uns hat’s dort auch sehr gut gefallen.
      LG, Monika und Petar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.