Genuss Reisemagazin » Packliste » Picknickzubehör – Was nimmt man zum Picknick mit?

Picknickzubehör – Was nimmt man zum Picknick mit?

Picknickzubehör im Weinberg - Picknickdecke, Picknicktasche, Picknickkorb und Picknickgrill
Picknick im Weinberg

Dieses Picknickzubehör brauchst Du für ein Picknick im Grünen

Höchste Zeit, Picknickzubehör zu besorgen. Die Sonne scheint. Blumen blühen. Die Laubbäume sind wieder grün. Vögel zwitschern, und die Natur lockt uns ins Freie. Wir haben auf unseren Genuss Reisen schon einige Picknickorte entdeckt, an denen man dies genießen kann. Nur, was nimmt man zum Picknick mit? Gar nicht so einfach, denn zu einem Picknick gehört mehr als nur Snacks, eine Brotzeit und Rezepte. Daher stellen wir hier vor, was Du für ein gelungenes Picknick im Grünen brauchst. Dazu gehören neben einer Picknicktasche, einem Picknickkorb oder einem Picknickrucksack auch eine Picknickdecke und ein Picknickgrill.

Was Du für Dein Picknick mitnimmst, hängt außerdem davon ab, wo dieses stattfinden soll. Für ein Picknick im Weinberg brauchst Du anderes Picknickzubehör als für ein Picknick, das Du auf einer Wanderung planst. Eine Picknicktasche oder einen Picknickkorb, eine Picknickdecke und einen Picknickgrill nimmst Du eher auf einen Tagesausflug mit, bei dem das Picknick im Grünen die Hauptrolle spielt. Bei einem Ausflug an den See, oder einem Ausflug zu einem landschaftlich schönen Ort. Auf einer Wanderung sieht Dein Picknickset allerdings anders aus. Da ist ein Picknickrucksack sinnvoll, ebenso wie eine Isolierflasche, Thermosbecher und Picknickgeschirr und Kühlakkus.

 

Nicht an allen Picknickplätzen gibt's Liegestühle mit Picknickdecke
Nicht an allen Picknickplätzen gibt’s Liegestühle mit Picknickdecke

 

Das brauchst Du für ein Picknick auf dem Land oder am See

Bei schönem Wetter zieht es uns immer wieder mal hinaus in die Natur. Dann suchen wir uns gern einen Ort, der eine schöne Aussicht bietet. Oder wir fahren an einer der Seen im Chiemgau. An deren Ufern gibt es zahlreiche Stellen, an denen wir ein Picknick am See genießen können. Auch auf unseren Reisen haben einige Picknickorte entdeckt. In der Umgebung von Neualbenreuth gibt es Picknickplätze mit Aussicht. Am Weissensee in Kärnten gibt es Stellen, an denen Du am See picknicken kannst. Außerdem laden die Bergwiesen im Kleinwalsertal zu Picknicks ein. Für einen solchen Ausflug nehmen wir uns mehrere Stunden Zeit. Zeit zur Entspannung. Um ein gutes Buch zu lesen. Oder einfach nur um die Aussicht zu genießen. Und was nehmen wir uns als Picknickzubehör mit?

Picknickset für einen Ausflug aufs Land

 

Picknickkorb für 6 Personen mit Kühlfach für Zutaten für den Picknickgrill

 

Picknickkorb

Bei einem längeren Picknick packen wir unser Essen und alles, was wir sonst benötigen, in einen Picknickkorb. Obwohl wir nur zu zweit sind, wählen wir dafür einen Picknickkorb für 6 Personen. Wir benötigen zwar nicht alles Geschirr, das darin enthalten ist. Aber der zusätzliche Platz für Essen, Getränke, ein Buch und was wir sonst beim Picknick brauchen, ist uns die Mehrausgabe wert. Außerdem achten wir darauf, dass das Geschirr und die Tassen bzw. Gläser nicht aus Plastik sind. Hier bietet ein Picknickkorb den Vorteil, dass man diese sicher darin verstauen kann. Da ein solcher Picknickkorb schwer ist, wenn er mit Essen und unserem Picknickzubehör gefüllt ist, nehmen wir diesen vor allem dann, wenn wir ihn nicht weit tragen müssen. Suchst Du andere Picknickkörbe *Picknickkörbe, dann kannst Du Deinen Picknickkorb online kaufen über diesen Link .

Picknicktasche

 

Picknicktasche

Alternativ kannst Du auch eine Picknicktasche für einen solchen Ausflug mitnehmen. Wir empfehlen auch dafür eine Tasche zu wählen, in der Geschirr, Besteck und alles, was Du sonst an Picknickzubehör brauchst, untergebracht ist. In der Tasche, die wir hier empfehlen, sind die Picknick-Accessoires sicher verstaut. Außerdem ist ein Kühlfach vorhanden, in dem Speisen warm oder kalt transportiert werden können. Weitere Picknicktaschen *Picknicktasche findest Du hier.

 

Picknickdecke

 

Picknickdecke

Eine Picknickdecke gehört ebenfalls zu einem Picknick im Grünen. Wir machen häufig Rundfahrten ins Blaue in unserer Umgebung und lassen uns treiben. Dabei entdecken wir oft versteckte Orte, die sich perfekt für ein Picknick eignen. An den wenigsten Stellen befindet sich jedoch ein Picknicktisch oder eine Bank, auf der wir unser Essen auspacken können. Daher gehört eine Picknickdecke unbedingt ins Auto auf Ausflugsfahrten dieser Art.

 

Picknickkorb mit Picknickdecke ist das perfekte Picknickzubehör

 

Außerdem kannst Du einen Picknickkorb online kaufen, bei dem bereits eine Picknickdecke mitgeliefert wird. Diese Körbe sind besonders praktisch, weil sie oft gleichzeitig Halterungen für eine Picknickdecke haben. So kannst Du diese leicht transportieren, und sie ist immer griffbereit.

Picknickgrill

Planst Du mehrere Stunden oder einen ganzen Tag für Deinen Picknick-Ausflug ein, dann lohnt es sich außerdem, einen Picknickgrill als Picknickzubehör mitzunehmen. Auf diesem kannst Du Würstchen oder sogar Steaks grillen. Im Kühlbehälter in Deinem Picknickkorb bleiben diese frisch, bis Du sie verwendest. Außerdem kannst Du bereits zu Hause einen Kartoffelsalat vorbereiten, der perfekt dazu passt. Blattsalate passen jedoch nicht gut fürs Picknick. Die verlieren rasch an Frische und schmecken nicht mehr. Verzichten solltest Du ebenfalls auf Sahne- oder Mayonnaise-Dressings. Es ist besser, ein Öl- und Essigdressing für den Salat zu verwenden.

Picknickgrill

 

Das brauchst Du für ein Picknick während einer Wanderung

Willst Du auf einer Wanderung picknicken, wirst Du sicher nicht das komplette Picknickzubehör mitschleppen. Stattdessen empfehlen wir Dir einen Rucksack, in dem Du eine Brotzeit und Getränke für unterwegs verstauen kannst.

Picknickrucksack

Du wirst auf einer Wanderung nicht so viel Picknickzubehör tragen, wie bei einem Ausflug aufs Land oder an den See. Schließlich willst Du nicht den ganzen Tag das Gewicht mit Dir herumtragen. Daher empfehlen wir Dir einen Picknickrucksack, in dem ein Kühlfach integriert ist. Darin bleibt die Brotzeit länger frisch. Wir sind gewöhnlich zu zweit unterwegs, nehmen jedoch einen Picknickrucksack für 4 Personen mit. Dann finden neben der Brotzeit für unterwegs auch noch andere Dinge Platz. Willst Du keinen speziellen Picknickrucksack mitnehmen, dann empfehlen wir einen Wanderrucksack.

Picknickrucksack und Picknicktasche mit Picknickdecke, aber ohne Picknickgrill - Picknickzubehör für Wanderer

Wenn Du einen normalen Wanderrucksack nimmst, hilft Dir diese Picknick-Checkliste weiter. Du brauchst unterwegs:

Mit diesem Picknickzubehör bist Du gut gerüstet für das Picknick auf einer Wanderung. Wir wünschen Dir viel Spass beim Picknick auf Deiner Wanderung oder beim Tagesausflug an den See oder aufs Land.

 

Picknickzubehör
Klicke auf das Foto und pinne „Picknickzubehör“ auf Pinterest

 

Quelle für Picknickzubehör: eigene Recherchen auf unseren kulinarischen Reisen durch die Welt.

Text: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Fotos: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.