Tiny House oder Weinfass? Außergewöhnlich übernachten an der Mosel

Tiny House oder Weinfass - Übernachten in Burgen

Eine Nacht im Weinfass oder Tiny House

Unterkünfte gibt es viele zwischen Winningen und Burgen an der Mosel. Aber hast Du schon einmal in einem Weinfass geschlafen? Oder willst Du lieber ein Tiny House mieten?

 

Das Unter Moseltal lockt mit Tiny House und Weinfass
Im Weinfass übernachten oder ein Tiny House mieten im Unteren Moseltal. Foto: djd/Tourist-Information Sonnige Untermosel/Marco Rothbrust

Unterkünfte entlang der Mosel – Weinfass und Tiny House sind nur einige davon

Burgen, Kapellen und Kirchen, Fachwerksorte und Weinberge. Ein Urlaub an der Untermosel hat etwas Romantisches und Geschichtsträchtiges. Über 300 Kilometer schlängelt sich die Mosel durch ihr Tal. Felsen und Flanken begleiten sie, bis sie in Koblenz in den Rhein mündet. Elf Orte zwischen Winningen und Burgen sowie drei Höhendörfer laden hier in Unterkünfte ein, die außergewöhnlich sind.

 

Übernachten wie im Mittelalter in der Alten Mühle
Übernachten wie im Mittelalter in der Alten Mühle in Kobern-Gondorf. Foto: djd/Tourist-Information Sonnige Untermosel/Thomas Höreth

Unterwegs wie ein Pilger oder Ritter oder lieber in einem Tiny House

Auf Fell und wie auf Wolken schlummern und dem Ruf von Fuchs und Uhu lauschen. Das ist in einem Reisewagen wie im Mittelalter auf der Ehrenburg oberhalb von Brodenbach möglich. Hier ist Platz für vier Personen. Geduscht wird im Bade-Torturm. Oder man wählt eine der 13 Kemenaten der Burg, die auf einem Felssporn über der Mosel liegt. Dort bekommst Du ein Gefühl davon, wie im Mittelalter Händler, Pilger und Ritter unterwegs waren.

 

 

Eine Nacht können Gäste in einem Weinfass im Campingpark Burgen erleben. Neben einem Bett ist das Campingfass ausgestattet mit Wasserkocher, Kaffeetassen und Weingläsern. „Platz ist in der kleinsten Hütte!“. So das Motto einer Übernachtung in einem der Tiny Houses an der Historischen Mühle Vogelsang*. Dank der Fenster und durch das Holz im Landhausstil entsteht ein Ambiente, das Gemütlichkeit verbreitet.

 

Auf der Ehrenburg in einem Seitental der Mosel
Auf der Ehrenburg in einem Seitental der Mosel. Foto: djd/Tourist-Information Sonnige Untermosel/Mahlow Media

Schlafen im Dorfhäuschen oder in der Bauernstube

Dem Alltag entfliehen kann man an der Untermosel auch im Dorfhäuschen in Lehmen. In dem Gebäude aus dem 16. Jahrhundert hat der Dorflehrer die Kinder in seiner Wohnung unterrichtet. Von der Terrasse aus eröffnet sich ein Ausblick auf die Mosel-Weinberge und den Glockenturm aus dem 12. Jahrhundert. Einladend für Familien ist auch ein Urlaub auf dem Bauernhof. Erst recht, wenn die Ferienwohnung eine Bauernstube ist wie auf dem Scheidterhof* hoch über Kobern-Gondorf. Hier hat man eine Fernsicht über Eifel, Mosel und Hunsrück. Zudem ist die Wohnung nicht weit entfernt vom Koberner Burgpfad, einem der Mosel-Traumpfade.

Das solltest Du nicht vergessen, wenn Du an der Mosel wandern willst

 

 

Weinfass im Campingpark Burgen
Weinfass im Campingpark Burgen Foto: djd/Tourist-Information Sonnige Untermosel

Die Alte Mühle in Kobern besticht durch ihr Flair aus Antiquitäten, dem Plätschern des Mühlbachs, dem Singen der Vögel und der Waldluft. Wege und Gässchen führen durch die Burg Thurant. Von hier hat man einen Blick über die Mosel, die Weinberge und den Ort Alken. Für bis zu sechs Personen Platz bietet dort das Ferienhaus Sporkhorst.

 

 

Informationen zum Tiny House, dem Weinfass sowie anderen Unterkünften gibt es auf www.sonnige-untermosel.de. Wer mit dem Wohnmobil anreist oder Campingurlaub macht, ist genauso willkommen.

Du willst an die Mosel zum Camping?

 

Unterkünfte an der Mosel
Klicke auf das Foto und merke Dir „Unterkünfte an der Mosel“ auf Pinterest

 

Kennst Du schon:

 

Quelle: Tiny House oder Weinfass? djd sowie Tourist-Information Sonnige Untermosel

Text: Tiny House mieten oder Weinfass? Monika Fuchs sowie djd/Tourist-Information Sonnige Untermosel
Fotos: djd/Tourist-Information Untermosel sowie Wikimedia Commons gemeinfrei

Tiny House oder Weinfass? Außergewöhnlich übernachten an der Mosel
Nach oben scrollen