Wandern an der Mosel – Wanderungen durch die Weinberge

Wandern an der Mosel

Wie schön das Wandern an der Mosel ist, haben wir bei mehreren Wanderungen in der Region um Alf, Bullay und Zell an der Mosel entdeckt. Unterwegs gibt es wunderbare Ausblicke auf den Fluss. Die idyllischen Orte lohnen einen Besuch. Du kannst in der Weinregion auch eine Wanderung mit Weinprobe machen. Oder packe einfach eine Flasche Moselwein und eine Brotzeit in Deinen Rucksack, such Dir einen schönen Aussichtspunkt für ein Picknick und genieße die Ausblicke auf die Mosel.

 

 

Wanderung an der Mosel zum Prinzenkopf
Wanderung an der Mosel zum Prinzenkopf

Wandern an der Mosel zum Prinzenkopf

Diese Wanderung an der Mosel bietet schöne Ausblicke auf den Fluss, auf Bullay und Plünderich. Das ist Wandern an der Mosel mit Genuss. Vom Parkplatz in Auf d. Hill in Alf geht man in Richtung Norden und nimmt den Weg Auf Tannerd, der scharf links abzweigt. Unterwegs kommst Du am Aussichtspunkt Margarethenhöhe vorbei. Von dort hast Du eine schöne Aussicht auf die Mosel und die Doppelstockbrücke, die von Bullay über den Fluss führt. Nach etwa 600 Metern biegst Du links ab auf den Weg Waldfrieden. Beim Haus Waldfrieden biegst Du rechts ab und folgst dem Weg vorbei am Soldatenfriedhof bis zum Aussichtsturm Prinzenkopf.

 

Blick auf die Kanonenbahn an der Mosel
Wandern an der Mosel mit Blick auf die Kanonenbahn

Wir haben unsere Wanderung an der Mosel fortgesetzt bis zu einem Aussichtspunkt auf Plünderich. Von dort hat man einen Ausblick auf die Mosel und den Ort Plünderich.

 

 

Wandern an der Mosel bei Plünderich
Wandern an der Mosel bei Plünderich

Dort kann man gut seine Brotzeit auspacken und die Aussicht bei einem Glas Moselwein genießen.

 

Wein bei einer Rast
Wein bei einer Rast auf einer Wanderung an der Mosel

 

Wandern an der Mosel durch die Weinberge bei Alf

Eine Wanderung an der Mosel durch die Weinberge oberhalb von Alf belohnt ebenfalls mit schönen Ausblicken auf den Ort und den Fluss. Wir parken unser Auto am Parkplatz am Flussufer und gehen zur Kirche von Alf. Kurz dahinter biegen wir links ab auf die Bergstraße. Dieser folgen wir, bis die Solligstraße halbrechts abzweigt. Kurz danach macht die Solligstraße eine Biegung scharf rechts den Berg hinauf. Dieser Straße führt uns direkt zur Bergkapelle. Auf dieser Strecke wandern wir an der Mosel durch die Weinberge und haben immer den Fluss im Blick.

 

Durch die Weinberge von Alf
Wandern an der Mosel durch die Weinberge von Alf

 

An der Bergkapelle in Alf
An der Bergkapelle in Alf – Wandern an der Mosel

Warst Du schon einmal wandern an der Untermosel? Die Urlaubsregion mit ihren Mosel Orten liegt nur wenige Kilometer von Koblenz entfernt und ist ein geeigneter Ausgangspunkt für Touren durch das Gebiet. Die Wanderwege durch die Natur sind sehr gut markiert, erlebnisreich und das Gute: Sie bringen Wanderer immer wieder zum Ausgangspunkt zurück.

 

 

Wandern an der Mosel auf dem Moselsteig-Seitensprung „Würzlaysteig“

Der Moselsteig-Seitensprung „Würzlaysteig“ in Lehmen. Abwechslungsreiche Landschaften sowie faszinierende Ausblicke und eine einzigartige Flora und Fauna machen diese 9,3 Kilometer lange Tour zu einem Erlebnis. Die Wanderung beginnt am Sportpark Lehmen in Richtung der Weinlage Würzlay. Nach ein paar Schritten über einen bewaldeten Naturweg hat man den Alltag hinter sich gelassen und genießt die Ausblicke auf das Tal. Hoch oberhalb der Mosel und der Weinlage Würzlay führt schließlich ein alpiner Pfad durch die Steilhänge. Dieser Abschnitt erfordert Kondition, Trittsicherheit und auch ein Mindestmaß an Schwindelfreiheit. Belohnt wird der Aufstieg mit einigen Aussichtspunkten. Zahlreiche Bänke und Rastplätze laden zudem zum Verweilen ein.

 

 

Wandern an der Mosel
Wandern an der Mosel

Wanderung an der Mosel mit weiter Sicht ins Moseltal

Vom Maifeld begleitet gelangt man ganz entspannt zur Ausoniushütte, die zur Pause im Grünen einlädt. Ein kurzer Pfad abseits der Route führt zum Aussichtspunkt Ausoniusstein, einem auskragenden Felsen über der Mosel. Hier lohnt es sich, innezuhalten und die weite Sicht ins Moseltal beim Wandern an der Mosel auf sich wirken zu lassen. Deutlich entspannter und weniger anstrengend geht es dann entlang von Äckern und Wiesen auf der Hochebene durch das Naturschutzgebiet Ausoniusstein. Der Rückweg wird ebenfalls mit einem wunderschönen Blick von der Hubertushöhe belohnt. Nach einem kurzen steilen Abstieg geht es schließlich zurück zum Ausgangspunkt.

 

Das muss in den Koffer, planst Du eine Wanderung an der Mosel

  • Bequeme Schuhe, mit denen Du auch über unebenes Gelände gehen kannst. Es gibt schöne Wanderwege, die allerdings oft durch unwegsames Gelände führen.
  • Einen Wanderrucksack brauchst Du auf jeden Fall, in dem Du Deine Ausrüstung für einen Tag mitnimmst. Ein Picknick mit Ausblick auf die Mosel kannst Du dabei gut in Deine Wanderung einplanen.
  • Im Sommer brauchst Du außerdem einen Hut, der gegen die Sonne schützt. Die Weinberge für Wanderungen liegen häufig auf der Sonnenseite des Tals.
  • Hast Du alles gepackt für eine Wanderung? Mit unserer Checkliste Wandern kannst Du das auf jeden Fall überprüfen.

 

Du reist lieber mit dem Wohnmobil zum Wandern an der Mosel?

 


Wir haben in diesem Flair Hotel übernachtet. Von dort kannst Du zum Beispiel mit dem hoteleigenen Cabrio Ausflüge unternehmen.

Bömers Mosellandhotel
Ferdinand-Remy-Straße 27
56859 Alf an der Mosel
Informationen, Verfügbarkeitsabfrage und Online-Buchung*


Reiseorganisation

Parken am Flughafen

Hier kannst du deinen Parkplatz am Flughafen reservieren.

Anreise zum Wandern an der Mosel

Anreise per Flug, Bus oder Bahn*. Flüge gibt es nach Frankfurt. Von dort ist anschließend die Anreise per Bahn möglich. Alternativ bietet sich die Anreise mit dem Mietwagen an.

Mietwagen

Reserviere Deinen Mietwagen hier *.

Campingplätze an der Mosel

Eine große Auswahl an Campingplätzen an der Mosel* findest Du zum Beispiel hier. Camping an der Mosel direkt am Wasser kannst Du zudem hier reservieren.

Wandern an der Mosel
Klicke auf das Foto und merke Dir anschließend „Wandern an der Mosel“ auf Pinterest

Kennst Du überdies?

Quelle Wandern an der Mosel : eigene Recherchen sowie djd/Tourist-Information Sonnige Untermosel

Text Wandern an der Mosel:  © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline sowie djd/Tourist-Information Sonnige Untermosel
Fotos:  © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline sowie Pixabay

Wandern an der Mosel – Wanderungen durch die Weinberge

Monika Fuchs

Monika Fuchs und Petar Fuchs sind die Verfasser und Herausgeber des Slow Travel und Genuss Reiseblogs TravelWorldOnline Traveller. Sie veröffentlichen dieses Blog seit 2005. TravelWorldOnline ist online seit 2001. Ihre Themen sind Genuss Reisen und Weintourismus in aller Welt und Slow Travel. Monika Fuchs verbrachte während ihres Studiums einige Zeit in Nordamerika, wo sie - zum Teil gemeinsam mit Petar Fuchs - die USA und Kanada bereiste und ein Forschungsjahr in British Columbia verbrachte. Das verstärkte ihren Wissensdurst, den sie 6 Jahre lang als Abenteuer-Guide für Rotel Tours und danach 11 Jahre lang als Studienreiseleiterin für Studiosus Reisen in aller Welt zu stillen versuchte. Sie erweiterte ständig ihre Reiseregionen, aber trotzdem nagte die Neugier an ihr: "Was befindet sich hinter dem Horizont? Was gibt's in dieser Stadt noch zu entdecken? Welche Menschen sind hier interessant? Was isst man in dieser Region?" Auf diese Fragen sucht sie nun als freie Reisejournalistin (ihre Artikel erschienen u.a. in DIE ZEIT, 360° Kanada, 360° USA, etc.) , Reiseautorin und Reisebloggerin Antworten in vielen Ländern der Welt. Petar Fuchs produziert die Videos auf diesem Blog sowie auf YouTube. Monika Fuchs von TravelWorldOnline Traveller ist unter Deutschlands Top 50 Bloggerinnen 2021 Weitere Informationen über Monika und Petar Fuchs.