Diese Seite enthält Werbung und Affiliate-Links*

Entdecke das Rijksmuseum in Amsterdam

Das Rijksmuseum in Amsterdam sollte jeder besuchen, der sich für Holland, seine Kunst und seine Geschichte interessiert. Dort lernt man Hollands Meister wie Rembrandt, Vermeer oder Van Gogh kennen. Man taucht ein in die Geschichte der Holländisch Ostindischen Kompanie. Außerdem erfährt man viel über die Holländer.

Cheticamp am Cabot Trail: Volkskunst mit Humor

Entdecke die Sunset Art Gallery von William Roach in Cheticamp am Cabot Trail in Nova Scotia. William Roach ist oft auf der Suche nach Treibholz, das eines der Materialien ist, mit denen er arbeitet. Daraus entstehen die wundersamsten Fabelwesen, die seinen Humor widerspiegeln.

Kultur und Geschichte in Vaduz Liechtenstein erleben

Wie kann ein Land bestehen, das sich auf einen Landstreifen zwischen dem Schweizer Rheintal und den Vorarlberger Bergen schmiegt? Wir machten uns auf Spurensuche durch die Sehenswürdigkeiten der Stadt. In den drei Museen von Vaduz Liechtenstein finden wir Antworten.

Nach Usedom reisen – nicht nur der Musik wegen

Nach Usedom reisen – die meisten tun dies, um die Ostsee zu erleben. Sich den Wind um die Nase wehen lassen. Den Wellen zuschauen, wie sie am Strand zur Ruhe kommen. Im Strandkorb ein gutes Buch lesen. Oder an der Promenade in einem der Kaiserbäder die Bäderarchitektur bewundern. Im Herbst lohnt außerdem ein Besuch der Musik wegen.

Tipps für ein Wochenende in Potsdam an der Havel

Kunst-Genuss im Museum Barberini in Potsdam Ein Potsdam Wochenende mit Kunst und Genuss versprechen wir uns von einem Besuch im Barberini Museum am Alten Markt. Seit Januar 2017 ist Potsdam in Brandenburg um eine Attraktion für Kunstfreunde reicher. Das Museum Barberini befindet sich im Palais Barberini, einem Prachtbau am Alten Markt. Das Zentrum Potsdams … zum Artikel

Klostergärten in Niederösterreich

Unsere Klostergarten Route – eine Reise zum Ich Drei Tage waren wir unterwegs auf unserer Klostergarten Route durch Niederösterreich. Dabei haben wir fünf Klostergärten besucht. Wir versprachen uns davon einen Genuss für Augen und Sinne. Aber die Reise hielt einiges mehr an Überraschungen für uns bereit. Auf unserem Reiseplan standen Klöster wie Melk und … zum Artikel

Zwei Open Air Festivals im Burgenland

Der Sommer ist Festivalzeit im Burgenland. Das durften wir im August selbst erleben auf unserer Kultour Reise durchs Burgenland, die uns auch die Grenzen des Landes näher brachte. J:Opera – Festivalsommer auf Schloss Tabor Unsere Reise begann im kleinen Ort Neuhaus am Klausenbach. Dort steht Schloss Tabor, das 1469 an dieser Stelle vom steirischen … zum Artikel

Schloss Deutschkreutz im Burgenland

  Eine unserer Reisen ins Burgenland bringt uns zum Schloss Deutschkreutz . Dies ist ein Renaissanceschloss in einem kleinen Ort nahe der österreichisch-ungarischen Grenze. Es ist allerdings kein Schloss, das einem sofort auffällt, weil es großflächige Parkanlagen um sich hat. Auch seine Größe hilft nicht, Aufmerksamkeit auf sich zu lenken, liegt es doch zudem … zum Artikel

Barocke Stiftskirche in Schlierbach, Oberösterreich

  Eine Überraschung erwartete uns im kleinen Ort Schlierbach in Oberösterreich, in dem wir einen Zwischenstopp einlegten auf unserer Reise vom Burgenland nach Tirol: die barocke Stiftskirche. Wir hatten keine großen Pläne gemacht für die paar Stunden, die wir in Schlierbach Station machten, wollten wir doch am nächsten Tag schon frühmorgens weiter ins Inntal. … zum Artikel

National Gallery of Art in Ottawa: Architektur

  Die National Gallery of Art Eigentlich wollten wir uns in der National Gallery of Art in Ottawa die Gemälde der Group of Seven anschauen. Das taten wir natürlich, aber wir rechneten nicht damit, dass uns die Architektur des Kunstmuseums noch mehr beeindrucken würde. Die Baukunst von Moshe Safdie macht aus der Nationalgalerie selbst … zum Artikel

1 2