Tea Time im Chateau Laurier in Ottawa

Tea Time im Chateau Laurier

Tea Time im Chateau Laurier in Ottawa


Very british – das ist Kanada vor allem während der Tea Time. Wir haben uns in Victoria auf Vancouver Island schon einmal mit Kanadas Verhältnis zum Tee auseinandergesetzt und den High Tea in den Butchart Gardens getestet. Bei dem hat uns besonders seine Umgebung inmitten von Orchideen und anderen exotischen Pflanzen gefallen. Von der Tea Time im Chateau Laurier in Ottawa hatten wir bereits bei unserer letzten Reise in Kanadas Hauptstadt vor einigen Jahren gehört. Damals fehlte uns allerdings die Zeit, ihn genießen zu können. Diesmal wollten wir uns das Vergnügen gönnen und haben uns einen Nachmittag für den Afternoon Tea im Chateau Laurier freigehalten.

 

 

 

Gerade an kalten Wintertagen, wenn der Nordwind die Temperaturen im Norden Ontarios in eisige Tiefen rutschen lässt, macht es besonderen Spaß, gemütlich vor einer gepflegten Tasse Tee zu sitzen. Dazu gibt’s die köstlichen Sandwiches, Scones und Kuchenschnittchen. Dabei den dick vermummten Passanten zuzuschauen, die vor den großen Fenstern des Hotels wärmeren Räumen entgegeneilen, macht Spaß. Fast will ich ihnen zurufen: „Kommt doch herein! Hier könnt Ihr Euch bei warmem Tee und in tollem Ambiente aufwärmen, bevor Ihr weiter geht zu Eurem Ziel.“ Für uns erweist sich unser Nachmittag in Zoé’s Lounge im Fairmont Chateau Laurier als Möglichkeit, uns von den Erlebnissen, aber auch von den eisigen Temperaturen zu erholen, die wir bei unseren Outdoor-Aktivitäten beim Winterlude in Ottawa erlebt haben.

 

In Eiswein marinierte Erdbeeren mit einem Glas Sekt zur Vorspeise
In Eiswein marinierte Erdbeeren mit einem Glas Sekt zur Vorspeise – der perfekte Auftakt zur Tea Time im Chateau Laurier

 

Wie ist der Dresscode beim Afternoon Tea im Chateau Laurier?

Die Tea Time im Chateau Laurier ist ein elegantes Event, das uns mit noch mehr Leckereien überrascht, als wir bisher bei Afternoon Teas kennengelernt haben. Zunächst erklärt uns unsere freundliche Bedienung, dass wir die Wahl haben zwischen einer typisch englischen Tea Time und einer „Canadian Tea Time“. Wir sind neugierig, was wohl das „Kanadische“ an dieser Tea Time ist und bestellen beide die landestypische Version. Als Nächstes rollt uns unsere Bedienung einen Wagen mit einem großen Sortiment aus verschiedenen Teesorten heran und lässt uns an verschiedenen Teemischungen riechen: darunter sind eine Gewürzteemischung mit einem Hauch Orangenaroma, eine Teemischung mit Ahornsirupgeschmack und eine Teemischung mit Eisweingeschmack.

 

 

Schon der Duft, der uns aus den Silberschälchen entgegenströmt, die wir uns unter die Nase halten, verspricht ein außergewöhnliches Teearoma. Petar wählt die fast weihnachtlich duftende Gewürzteemischung mit Orangenduft, ich entscheide mich für den Eisweintee, da ich neugierig bin, ob er genauso nach Eiswein schmeckt wie er danach riecht.

 

Wir dürfen aus verschiedenen Teesorten wählen
Wir dürfen aus verschiedenen Teesorten wählen bei unserer Tea Time im Chateau Laurier

 

Bei Zoe’s beginnt die Tea Time im Chateau Laurier mit einem Glas Sekt

Anders als bei allen bisherigen Teenachmittagen, die wir auf unseren Reisen kennengelernt haben, bekommen wir in Zoé’s Lounge ein Glas Sekt mit in Eiswein marinierten Erdbeeren zur Einstimmung auf das, was noch kommen soll. Eine Überraschung für den Gaumen und für die Sinne! Die süßen Erdbeeren machen Appetit auf das Gebäck und die Sandwiches, die uns im nächsten Gang serviert werden. Auf einer Etagere bekommt jeder von uns zwei Scones – einen mit Blaubeeren, den anderen ohne -, vier Sandwiches – dem unverzichtbaren Gurkensandwich und je einem Sandwich mit Ziegenkäse mit Trüffelgeschmack, Kresse und geräuchertem Lachs, gebratenem Striploin und Curry Hühnchensalat – und drei Kuchen: einer Cremeschnitte, einem mit Sahne und einem mit Obst gefüllten Mürbteigtörtchen. Lecker sind diese Köstlichkeiten alle! Und wir sind froh, heute aufs Mittagessen verzichtet zu haben, denn sie ersetzen locker eine volle Mahlzeit.

 

Auf die Scones ist man im Chateau Laurier besonders stolz
Auf die Scones ist man im Chateau Laurier besonders stolz
Ein Gurkensandwich muss sein
Ein Gurkensandwich muss sein
Köstliche Kuchenschnitten zum Dessert
Köstliche Kuchenschnitten zum Dessert

 

Canadian Tea Time beim Ottawa High Tea

So genießen wir unseren Cream Tea in Zoé’s Lounge im Fairmont Chateau Laurier und lauschen der Unterhaltung unserer Tischnachbarn – eine Gruppe von Frauen, die sich hier einen schönen Nachmittag machen. Dabei überlegen wir uns, was das „Kanadische“ an unserer „Canadian Tea Time“ ist. Was wir in England sicher nicht bekommen können, ist ein Eisweintee, der übrigens tatsächlich genauso intensiv nach dem leckeren Dessertwein schmeckt, wie er gerochen hatte, und ein Tee mit Ahornsirupgeschmack. Ob’s in England frisch geräucherten Lachs zum High Tea gibt? Ich bin mir nicht sicher. Und was wir bisher zu keinem anderen Afternoon Tea bekommen haben, sind Sekt und frische Erdbeeren. Eines jedenfalls, und da sind Petar und ich uns einig, ist sicher: für die Tea Time im Chateau Laurier in Zoé’s Lounge sollte man sich auf jeden Fall ein paar Stunden Zeit einplanen, wenn man in Ottawa ist. Es lohnt sich!

 

Das muss in den Koffer für eine Reise nach Ottawa

Kaufst du über einen mit * markierten Link, erhalten wir dafür eine Provision, mit der wir dieses Blog betreiben.

 

Frisch aufgebrühter Tee wird per Sieb aufgefangen
Frisch aufgebrühter Tee wird per Sieb aufgefangen

 

Das musst Du für die Tea Time im Chateau Laurier wissen

Der Afternoon Tea wird in Zoé’s Lounge serviert am:

täglich zwischen 11.00 – 15.30 Uhr

Dresscode ist zwanglos

Reservierung ist erforderlich für den Afternoon Tea. Tel. (613) 241-1414.

 


Reiseorganisation:

Parken am Flughafen

Hier kannst du deinen Parkplatz am Flughafen reservieren.

Flug:

Buche Deine Anreise hier*. Ottawa besitzt überdies einen eigenen Flughafen.

Mietwagen:

Günstige Mietwagen – schnell und einfach buchen!*

Wohnmobil:

Reist Du mit dem Wohnmobil? Dann findest Du zum Beispiel hier Buchungsmöglichkeiten. Überprüfe auf jeden Fall mit unserer Packliste fürs Wohnmobil, ob Du alles für die Reise dabei hast.

Ottawa Touren und Ausflüge:

Ottawa Stadtrundfahrten und mehr* könnt Ihr beispielsweise bei unserem Partner Get your Guide buchen.

Tea Time im Chateau Laurier

1 Rideau Street
Ottawa K1N 8S7
Informationen, Verfügbarkeitsabfrage sowie Onlinebuchung*
Hotels in Ottawa gibt’s außerdem bei booking.com*


 

High Tea im Chateau Laurier Ottawa
Klicke auf das Foto und merke Dir anschließend den „High Tea im Chateau Laurier Ottawa“ auf Pinterest

 

Kennst Du überdies:

 

Weitere Tipps für Genießer sowie Restaurant Empfehlungen findest Du hier.

Quelle: eigene Recherchen vor Ort. Wir bedanken uns außerdem beim Fairmont Chateau Laurier für die Einladung. Unsere Meinung bleibt jedoch unsere eigene.

Text: © Copyright Monika Fuchs sowie TravelWorldOnline
Fotos © Copyright MonikaFuchs sowie TravelWorldOnline und Canva

Tea Time im Chateau Laurier in Ottawa

Monika Fuchs

Monika Fuchs und Petar Fuchs sind die Verfasser und Herausgeber des Slow Travel und Genuss Reiseblogs TravelWorldOnline Traveller. Sie veröffentlichen dieses Blog seit 2005. TravelWorldOnline ist online seit 2001. Ihre Themen sind Genuss Reisen und Weintourismus in aller Welt und Slow Travel. Monika Fuchs verbrachte während ihres Studiums einige Zeit in Nordamerika, wo sie - zum Teil gemeinsam mit Petar Fuchs - die USA und Kanada bereiste und ein Forschungsjahr in British Columbia verbrachte. Das verstärkte ihren Wissensdurst, den sie 6 Jahre lang als Abenteuer-Guide für Rotel Tours und danach 11 Jahre lang als Studienreiseleiterin für Studiosus Reisen in aller Welt zu stillen versuchte. Sie erweiterte ständig ihre Reiseregionen, aber trotzdem nagte die Neugier an ihr: "Was befindet sich hinter dem Horizont? Was gibt's in dieser Stadt noch zu entdecken? Welche Menschen sind hier interessant? Was isst man in dieser Region?" Auf diese Fragen sucht sie nun als freie Reisejournalistin (ihre Artikel erschienen u.a. in DIE ZEIT, 360° Kanada, 360° USA, etc.) , Reiseautorin und Reisebloggerin Antworten in vielen Ländern der Welt. Petar Fuchs produziert die Videos auf diesem Blog sowie auf YouTube. Monika Fuchs von TravelWorldOnline Traveller ist unter Deutschlands Top 50 Bloggerinnen 2021 Weitere Informationen über Monika und Petar Fuchs.

4 Gedanken zu „Tea Time im Chateau Laurier in Ottawa

  1. High Tea im Chateau Laurier – daran erinnere ich mich auch nur zu gerne. Zwar habe ich jetzt Hunger, aber ein guter Tee bei dem Wetter ist auch nicht verkehrt und den werde ich jetzt aufsetzen!

    1. Hallo Romy,

      ja, High Tea im Chateau Laurier – das hat was. Finde ich auch :). Aber zu Hause schmeckt das nie so gut, wie dort …

      Liebe Grüße,
      Monika

  2. Wir waren noch nie in Kanada, aber Eure Berichte über Ottawa und besonders den High-Tea im Fairmont Chateau Laurier machen Lust auf mehr. Im Moment haben wir noch keine konkreten Reise-Pläne, aber wer weiss, was das neuen Jahr bringt! Bis dahin teilen wir gern ein paar Tipps für München :-)
    Viele Grüße
    Birgitta und Alejandro von Reiseum

    1. Liebe Birgitta, lieber Alejandro,

      den High Tea können wir wirklich empfehlen. Vor allem bei unserem Besuch zum Winterlude, als es draußen Temperaturen von bis zu -33° C hatte, war das ein purer Genuss! Und an Tipps für München sind wir immer interessiert.

      Herzliche Grüße,
      Monika und Petar

Kommentare sind geschlossen.