» » » » » Der beste Strand auf Cape Cod

Der beste Strand auf Cape Cod

Harbor Beach in Provincetown - Der beste Strand auf Cape Cod
Harbor Beach in Provincetown – Der beste Strand auf Cape Cod

 

Welcher ist der beste Strand auf Cape Cod?

Die Halbinsel Cape Cod, die sich wie ein sandiger Ellbogen vor der Küste New Englands in den Atlantik hinaus erstreckt, ist bekannt für ihre schöne Natur und die zahlreichen Strände. Diese sind – mit Ausnahme der Strände im Nationalpark Cape Cod National Seashore – jedoch oft gar nicht so einfach zu finden. Viele sind versteckt und daher nur über kleine Ortschaften zu erreichen.

 

 

Der Long Point Beach bei Provincetown
Der Long Point Beach bei Provincetown – Der beste Strand auf Cape Cod

 

Strand auf Cape Cod

Den besten Strand gibt es auf Cape Cod allerdings nicht, wenn man fair ist, denn gut sind sie alle. Im Nationalpark sind die Strände fast überall mit Umkleidekabinen, Duschen und oft auch mit Picknickplätzen ausgestattet. Parkplätze sind ebenfalls vorhanden, so dass die Strände einfach zu erreichen sind. Wer jedoch im Hochsommer während des Wochenendes einen Strandtag im Cape Cod National Seashore plant, der sollte möglichst frühzeitig dort ankommen – denn die Strände sind beliebt.

 

 

Außerdem ziehen vor allem am Wochenende viele Bostoner samt Familie und Haustier um an den Strand in Cape Cod – mit allen dazu gehörenden Nebenwirkungen wie verstopften Straßen und Parkplätzen. Deswegen ist es besser, seinen Strandtag in Cape Cod während der Woche zu planen, wenn die Einheimischen in ihren Büros in Boston sitzen. Die Parkplätze sind während der Sommermonate nicht kostenlos. Sie müssen zusätzlich zum Parkeintritt bezahlt werden.

Im Cape Cod Nationalpark

 

Nauset Beach
Nauset Beach – Der beste Strand auf Cape Cod

 

Nauset Beach

Dieser langgestreckte Sandstrand liegt versteckt vor der Küste bei Chatham. Zu erreichen ist er über eine Straße durch ein Wohnviertel in Orleans. Er ist ausgeschildert, allerdings sind die Schilder klein und damit leicht zu übersehen. Über die Main Street und die Beach Road gelangt man zu einem Parkplatz mit Kiosk, an dem im Sommer kleine Snacks verkauft werden. Picknicktische sind vorhanden. Außerdem gibt es Duschen, Umkleidekabinen und Toiletten.

 

 

Coast Guard Beach
Coast Guard Beach – Der beste Strand auf Cape Cod

 

Coast Guard Beach

Sehr gut sind die Einrichtungen auch am Coast Guard Beach, der zu erreichen ist über die Straße, die am Salt Pond Visitor Center vorbeiführt. Hier ist es angeraten, frühzeitig da zu sein, denn der Parkplatz für den Strand liegt bei der ehemaligen Station der Küstenwache und ist sehr klein. Über Holztreppen erreicht man den Strand, der hier tiefer liegt als die Straße. Geht man etwas weg von den Treppen, hat man während der Woche Strand und Meer für sich allein. Duschen, Umkleide und Toiletten sind vorhanden. Der Strand ist außerdem gut für Behinderte zugänglich.

 

 

Coast Guard Beach House
Coast Guard Beach House – Der beste Strand auf Cape Cod

Nauset Light Beach

Nicht weit davon entfernt liegt der Nauset Light Beach, ein Strand, der ebenfalls einige Meter unterhalb des Parkplatzes liegt. Hier gibt es etwas mehr Platz für Autos, aber auch hier gilt während der Sommerwochenenden rechtzeitig da zu sein, um sich seinen Platz zu sichern. Duschen, Umkleide und Toiletten gibt es. Der Strand ist ebenfalls für Behinderte zugänglich.

 

Nauset Light Beach
Nauset Light Beach – Der beste Strand auf Cape Cod

 

Marconi Beach

Nimmt man den Abzweig von der Route 6 in Richtung Marconi Station Site, biegt unterwegs eine Straße ab zum Marconi Beach. Dieser Strand ist allerdings nicht für Behinderte geeignet, bietet jedoch Duschen und Toiletten.

 

Race Point Beach
Race Point Beach – Der beste Strand auf Cape Cod

 

Race Point Beach

Am Ende der Halbinsel gelegen erstreckt sich der Strand von Race Point um die äußersten Regionen Cape Cods in den Atlantik hinaus. Der Strand ist über die Race Point Road zu erreichen, an der auch das Province Lands Visitor Center liegt – ein Besucherzentrum, das während der Sommermonate geöffnet ist. Der Strand ist sehr lang und besitzt jedoch nicht ganz den feinen Sand wie die bisher genannten.

 

 

Herring Cove Beach
Herring Cove Beach

 

Herring Cove Beach

Und schließlich der Strand, der Provincetown auf Cape Cod am nächsten liegt: Herring Cove Beach. Er ist leicht von der Stadt aus zu erreichen und ist außerdem gut ausgestattet mit Duschen, Toiletten, einer Snackbar und behindertengerechten Zugängen.

Hierher kommen Kenner auch gern bei Sonnenuntergang und genießen ihr Sektpicknick bei einem spektakulären Naturschauspiel, wenn die Sonne im Meer versinkt.

 

Harbor Beach am Macmillan Wharf in Provincetown
Harbor Beach am Macmillan Wharf in Provincetown

 

Cape Cod Strände

Natürlich gibt es auch Sandstrände auf Cape Cod, die außerhalb des National Seashore liegen. Viele davon grenzen jedoch direkt an die Ortschaften an der Nordküste Cape Cods an und sind daher auch bei Einheimischen sehr beliebt. Während der Hochsaison im Sommer gelten an den dortigen Parkplätzen allerdings oft Park-Beschränkungen für Nicht-Cape Codder, die während bestimmter Tageszeiten ihr Auto nicht auf den Strandparkplätzen abstellen dürfen. Einer davon ist jedoch immer für die Allgemeinheit zugänglich:

 

Baden am Sandy Neck Beach
Baden am Sandy Neck Beach auf Cape Cod

 

First Encounter Beach

Besuchen sollte man diesen Strand vor allem, weil hier die erste Begegnung zwischen den Pilgervätern und Indianern stattfand. Das Zusammentreffen geschah per Zufall und beide Seiten zogen sich schnell vom Ort des Geschehens zurück – vielleicht weil sie nicht so recht wussten, was sie voneinander halten sollten?

Die besten Strände auf Cape Cod Klick um zu Tweeten

Der Strand ist auf jeden Fall über die Samoset Road in Eastham zu erreichen. Der Strand fällt sanft ab und das Meer ist hier ruhig. Daher ist der Strand gut für Familien mit Kindern geeignet. Bei Ebbe zieht sich das Wasser weit zurück. Und auch hier gibt es sehr schöne Sonnenuntergänge.

Wie die meisten Strände auf Cape Cod ist dieser außerdem gut ausgestattet mit einem großen Parkplatz (Gebühren), einem Badehaus und einem Eisverkäufer, der immer wieder vorbeikommt.

Machen Sie auf einer New England Tour auf jeden Fall mehrere Tage Halt auf Cape Cod. Es lohnt sich.



Reiseorganisation

Cape Cod Anreise

Der nächstgelegene internationale Flughafen ist in Boston.

und andere Fluglinien fliegen ihn an. Dort könnt Ihr außerdem einen Mietwagen mieten.

Mietwagen:

Günstige Mietwagen – schnell und einfach buchen!*

Cape Cod Unterkünfte

Hotels und Unterkünfte auf Cape Cod* könnt Ihr außerdem über unseren Partner booking.com buchen.

Weitere Cape Cod Informationen

Cape Cod National Seashore: National Geographic Trails Illustrated USA Nordosten (National Geographic Trails Illustrated Map, Band 250)
Cape Cod National Seashore: National Geographic Trails Illustrated USA Nordosten (National Geographic Trails Illustrated Map, Band 250)*
von National Geographic Maps

- Waterproof - Tear-Resistant - Topographic MapNational Geographic's Cape Cod Coastal Recreation map is the ideal companion for adventures along shore and on the water. National Geographic's new family of Coastal Recreation maps are two-sided, waterproof maps designed specifically for recreation along America's most beautiful shorelines. These hybrid maps strike the perfect balance between profess...

Prime Preis: € 9,77 Zum Amazon Warenkorb hinzufügen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Moon New England Road Trip: Boston, Acadia National Park, White Mountains, Berkshires, Newport, and Cape Cod (Travel Guide) (English Edition)
Moon New England Road Trip: Boston, Acadia National Park, White Mountains, Berkshires, Newport, and Cape Cod (Travel Guide) (English Edition)*
von Moon Travel

Hit the Road with Moon Travel Guides!Discover an America brimming with culture and history, both old and new! Moon New England Road Trip can do everything but change the radio station. Inside you'll find:Maps and Driving Tools: 70 easy-to-use maps keep you oriented on and off the highway, along with site-to-site mileage, driving times, and detailed directions for the entire routeEat, Sleep, Stop a...

 Preis nicht verfügbar Zum Amazon Warenkorb hinzufügen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Thoreau's Cape Cod
Thoreau's Cape Cod*
von Rowman & Littlefield
Unverb. Preisempf.: € 9,22 Du sparst: € 0,46 (5%) Prime Preis: € 8,76 Zum Amazon Warenkorb hinzufügen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lonely Planet New England (Country Regional Guides)
Lonely Planet New England (Country Regional Guides)*
von Lonely Planet Publications

Lonely Planet: The world's leading travel guide publisher Lonely Planet New England is your passport to all the most relevant and up-to-date advice on what to see, what to skip, and what hidden discoveries await you. Hike the Appalachian Trail, sample the best in locally produced cheeses, or view the region's spectacular fall foliage; all with your trusted travel companion. Get to the heart of New...

 Preis: € 44,50 Zum Amazon Warenkorb hinzufügen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 12. December 2018 um 2:26 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Quelle: Cape Cod National Seashore und eigene Recherchen vor Ort. Diese Recherchereise haben wir selbst finanziert.

Text: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Fotos © Copyright TravelWorldOnline

Print Friendly, PDF & Email
Monika und Petar Fuchs in Graz

Monika Fuchs und Petar Fuchs sind die Herausgeber des Slow Travel und Genuss Reiseblogs TravelWorldOnline Traveller. Sie veröffentlichen dieses Blog seit 2005.

Ihre Themen sind

Monika Fuchs ist Autorin und Fotografin des Blogs und schreibt als freie Journalistin für DIE ZEIT Online und Reisemagazine wie 360° Kanada, 360° USA, touristik aktuell, etc. Außerdem verfasst sie Reiseführer über Destinationen und Genuss Reiseziele in aller Welt. Petar Fuchs produziert die Videos auf diesem Blog sowie auf YouTube.

Weitere Informationen über Monika und Petar Fuchs.

2 Responses

  1. Shadownlight
    | Antworten

    Wundervoll, da wäre ich jetzt auch gern!
    Liebe Wochenendgrüße!

    • Monika
      | Antworten

      Hallo Jenny,

      im Moment wäre es mir dort zu kalt, aber im Frühling, Sommer oder im Herbst ist es dort wirklich schön. Ein schönes Wochenende auch Dir.

      Liebe Grüße,
      Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.