Blühende Bergwiesen im Kleinwalsertal im Frühling am schönsten

Bunte Bergwiese

Bergwiesen im Kleinwalsertal im Frühling

So ein Aufenthalt in den Bergen hat zu jeder Jahreszeit seinen Reiz. Hier kannst Du immer die Natur genießen. Am schönsten ist es in den Alpen, wenn die Bergwiesen blühen. Das Kleinwalsertal im Frühling ist ein Traum. Das hat sich bei unserer Kurzreise ins Kleinwalsertal in Vorarlberg Anfang Juni bestätigt. Kleinwalsertal Tourismus hat uns eingeladen zu den Walser Genusstagen.

Dabei handelt es sich um ein Wochenende, an dem die Genusswirte, die Hotels und die Produzenten der Senn-Käsesorten, der Schinken-, Speck- und Wurstwaren aus Rind und Wild sich und ihre Waren feiern. Wir nutzen die Gelegenheit und folgen einem Tipp der Bedienung im Travel Charme Ifen Hotel, die uns jeden Abend ein Menü aus diesen Zutaten serviert, und machen einen Abstecher ins „Wäldele“, ein Seitental, das von der Straße zum Ifen rechts abzweigt.

 

 

Margariten
Margariten blühen im „Wäldele“ – Kleinwalsertal im Frühling
Bärenklau
Bärenklau wächst überall auf den Bergwiesen im Kleinwalsertal im Frühling

 

Frühjahrsblüte

Schon auf dem Weg dorthin fahren wir vorbei an Bergwiesen, auf denen Margariten ebenso blühen wie der Bärenklau, dessen Blüten die Hänge bedecken. Sie verleihen ihnen ein Aussehen, das bezaubert. Das merkt man vor allem wenn die Sonne von der Seite her einfällt und mit ihrem Morgenlicht die Bergseiten beleuchtet. Enzian, Orangerotes Habichtskraut und die Wohlriechende Händelwurz liefern Farbtupfer auf den Wiesen, die diese zu einem Augenschmaus machen. Wir können uns gar nicht sattsehen an dem Farbspiel mitten im Grün, das alle paar Meter andere Farben in den Vordergrund rückt. An manchen Stellen fühlen sich bestimmte Blumen besonders wohl und wachsen in Massen.

 

Wanderer
Unterwegs im Kleinwalsertal im Frühling

 

Berghütten und Wanderer

Wir fahren vorbei an Berghütten, vor denen sich Wanderer für ihre Tageswanderung bereit machen. Sie holen Wanderstöcke heraus, binden ihre Windjacken um die Hüften, weil die Sonne schon warm vom Himmel scheint, ziehen die Wanderschuhe and und schwingen den Rucksack auf den Rücken. Sicher ist dieser mit einer Brotzeit aus Landjäger, Schinkenspeck, Sennkäse und Brot gefüllt. Dann geht’s los, vorbei an den Wiesen, auf denen Bienen und Hummeln jetzt einen Festschmaus genießen und Honig sammeln, der später auf den Märkten der Region zum Verkauf steht.

 

Pferde
Pferde genießen das Grün der Bergwiesen
Schecke
Ein Schecke am Waldrand

 

Pferde im Wäldele

Tiefer im „Wäldele“ kommen wir an Pferdekoppeln vorbei, auf denen Schecken sich das Frühlingsgras schmecken lassen. Sie gehören zur Pferdezucht Hammerer, die im Sommer Pferdekutschenfahrten und im Winter Schlittenfahrten mit ihren Pferden anbietet. Vielleicht kommen wir bald wieder und gönnen uns eine Ausfahrt? Wer weiß? Den Pferden jedenfalls bereitet ihr Frühling auf der Wiese offensichtlich Vergnügen. Sie tollen sie über die Wiesen und genießen deren Grün.

 

Bärenklau
Blüten in Rosa im Kleinwalsertal im Frühling
Storchschnabel Kleinwalsertal im Frühling
Storchschnabel im Kleinwalsertal im Frühling

 

Die Bergwiesenblüte im Wäldele ist im Kleinwalsertal im Frühling schön

Je weiter wir ins „Wäldele“ hineinfahren, umso intensiver scheint die Bergwiesenblüte. Wir sind gerade rechtzeitig hier, um diese in ihrer Pracht zu erleben. Am liebsten würde ich durch die Wiese wandern, um einen Blumenstrauß fürs Wohnzimmer zu Hause pflücken. Aber die Blumen überstehen die Fahrt zurück in der Sommerhitze sicher nicht. So lasse ich sie lieber weiter wachsen auf den Berghängen und mache dafür Fotos davon, die ich Euch zeigen kann. Sind sie nicht schön, die Bergwiesen im Kleinwalsertal? Wie gefallen Sie Euch?

 

Blütenwiese Kleinwalsertal im Frühling
Blütenwiese vor Bergspitzen im Kleinwalsertal im Frühling
Bergwiesenweg Kleinwalsertal im Frühling
Bergwiesenweg im Kleinwalsertal im Frühling
Berghütte Kleinwalsertal im Frühling
Berghütte, umgeben von Bergwiesen im Kleinwalsertal im Frühling

Zur Übernachtung empfehlen wir das:

Travel Charme Hotel Ifen
Oberseitestraße 6
6992 Hirschegg
Österreich
Informationen, Verfügbarkeitsabfrage und Onlinebuchung*
Hotels im Kleinwalsertal*

 

Das brauchst Du für eine Reise ins Kleinwalsertal im Frühling

 

 


Reiseorganisation

Anreise mit Flugzeug, Auto, Bus und Bahn

Buche hier Deine Anreise per Flug, Bus oder Bahn*. Der nächstgelegene Flughafen ist München. Auch per Bahn ist die Anreise möglich. Der Zug geht bis Oberstdorf. Von dort bringt Dich der Bus #1 ins Kleinwalsertal: Fahrplan und Buchung*

Mietwagen:

Günstige Mietwagen – schnell und einfach buchen!

Wohnmobile mieten:

Wohnmobile in Europa hier buchen!*  Oder reist Du gern mit dem Dachzelt auf dem Auto? Auch die Übernachtung im Camping Zelt ist möglich. Bei Alpencamping Haller, Köpfleweg 10a, 6991 Riezlern, Österreich, findest Du einen Campingplatz. Mit unserer Wohnmobil Packliste vergisst Du nie wieder etwas.

Unterkünfte in der Region:

Unterkünfte zum online buchen gibt es zudem in Kleinwalsertal* über Booking.com.

 


 

Kleinwalsertal im Frühling
Klicke auf das Foto und merke Dir „Kleinwalsertal im Frühling“ auf Pinterest

 

Kennst Du schon:

Quelle Kleinwalsertal im Frühling : Recherchen vor Ort. Wir bedanken uns bei Kleinwalsertal Tourismus für die Einladung zu dieser Reise. Unsere Meinung bleibt unsere eigene.

Text Kleinwalsertal im Frühling : © Copyright Monika Fuchs
Fotos Kleinwalsertal im Frühling : © Copyright Monika Fuchs

Blühende Bergwiesen im Kleinwalsertal im Frühling am schönsten

2 Gedanken zu „Blühende Bergwiesen im Kleinwalsertal im Frühling am schönsten

  1. Hallo Ihr,

    das scheint ja eine zauberhafte Gegend zu sein.
    Danke für die Anregung. :-)

    liebe Grüsse
    Karen und Joyce

    1. Oh ja, das ist sie. Wir kannten sie vor unserem Besuch am Wochenende auch nicht und sind ganz begeistert. Vor allem die blühenden Bergwiesen haben es uns angetan, und natürlich die kulinarischen Spezialitäten :)

Kommentare sind geschlossen.

Nach oben scrollen