Berühmte Orte in Rotterdam

Rotterdam bei Nacht

Rotterdam mag an Popularität und Aktivität von Amsterdam überschattet werden, aber es ist in keiner Weise eine weniger interessante holländische Stadt. Rotterdam, neben der Hauptstadt die zweitgrößte und wichtigste Stadt der Niederlande, ist schick, modern, kulturell und absolut schön. Wenn Du die Niederlande besuchst, solltest Du unbedingt in dieser erstaunlichen Stadt vorbeischauen, die nur eine Zugstunde von Amsterdam entfernt liegt und ihre lebhaften Straßen, Cafés, Museen, kulinarischen Attraktionen und andere berühmte Orte in Rotterdam genießen.

Rotterdam ist vor allem für seine erstaunliche Architektur bekannt. Die Geschichte wird Dir sagen, dass der Zweite Weltkrieg für diese niederländische Stadt nicht angenehm war. Er hat Rotterdam fast vollständig dem Erdboden gleichgemacht. Doch wie der mythische Vogel erhob sich die Stadt wie ein Phönix und baute einen völlig neuen Lebensraum mit moderner und einzigartiger Architektur.

 

Heute kannst Du die besten architektonischen Errungenschaften Rotterdams nicht verpassen, beginnend mit dem Witte Huis (Weißes Haus), Europas erstem Wolkenkratzer aus dem Jahr 1898. Andere architektonische Sehenswürdigkeiten sind die Kubushäuser in der Nähe des Bahnhofs Blaak, die Markthalle, die für viele eines der einzigartigen Architekturkunstwerke der Welt ist, und die prächtige Erasmus-Brücke, die den nördlichen und südlichen Teil der Stadt verbindet.

 

Berühmte Orte in Rotterdam - die Kubushäuser
Berühmte Orte in Rotterdam – die Kubushäuser

 

Während Du diese ikonischen Wahrzeichen nicht verpassen solltest, warten in Rotterdam noch mehr Attraktionen auf Dich. Du kannst mit der Erkundung der belebtesten, angesagtesten und künstlerischsten Straße der Stadt beginnen, der Witte de Withstraat.

Witte de Withstraat

Du kannst und solltest diese berühmte Straße nicht verpassen, besonders wenn Du ein Kunstjunkie bist. Die Witte de Withstraat wird von einer Reihe von Museen, Kunstgalerien und Kulturzentren flankiert. Es könnte die geschäftigste und belebteste Straße der Niederlande sein, vor allem wegen des pulsierenden Nachtlebens, hübscher Cafés, Bars, Restaurants und zahlreicher Coffee Shops. Sie strotzt vor Leben.

Kaffee

In dieser Straße passiert so viel auf einmal, dass es schwer ist zu sagen, wo man anfangen soll. Vielleicht ist es gut, Dein Stadtabenteuer mit einem Schluck köstlichen Kaffees im Nieuw Rotterdams Café zu beginnen. Es befindet sich im beliebten ehemaligen Büro der NRC-Zeitung.

Auf der anderen Straßenseite befindet sich das Café De Witte Aap, das 2010 von Lonely Planet zur besten Bar der Welt gekürt wurde. Dies ist eine winzige Bar, aber sehr unterhaltsam und serviert die besten Bar Speisen und Getränke.

Ein weiteres beliebtes Café in der Nähe ist Hopper Coffee & Bakery, das sich tatsächlich in einer Seitenstraße der Witte de Withstraat befindet. Hopper wurde 2012 zur besten Kaffeebar der Niederlande gekürt.

 

Rotterdam
Rotterdam

 

Für Kunstliebhaber

Besuche das Witte de With Center for Contemporary Art, um die neuesten und laufenden Ausstellungen zu sehen. Es ist im selben Gebäude wie TENT untergebracht, das noch mehr Kunst bietet.

Zwei weitere wichtige Kunstgalerien sind die Galerie Ecce, in der Du eine großartige Sammlung zeitgenössischer Kunst findest, und die Galerie van Eijk, die moderne Kunst, Gemälde, Skulpturen, Bronze- und Keramikkunst bietet.

Wenn Du im März hier bist, kannst Du an der Museumnight010 teilnehmen. Die Menschen freuen sich auf dieses Fest, wenn dutzende Museen und Kulturinstitutionen am nächsten Tag von 20:00 bis 01:00 Uhr ihre Türen für die Öffentlichkeit öffnen. Sie haben Zugang zu allen mit nur einem Ticket.

 

 

Restaurants

Hier werden Dir die appetitlichen Restaurantoptionen nicht ausgehen. Probiere den Eatery Bazar, der von vielen als das lebhafteste Restaurant in ganz Rotterdam angesehen wird. Sie sind auf exotische, erschwingliche Gerichte spezialisiert und vor allem für ihre gemütliche Terrasse bekannt.

Wenn Du in den Niederlanden asiatisch, insbesondere vietnamesisch, essen möchtest, geh zu Vivu. Ansonsten gibt’s im Oliva fantastische italienische Gerichte oder in der Bagel Bakery einige köstliche Bagels.

Shopping

Rotterdam ist mit seinen einzigartigen Boutiquen und skurrilen Geschäften als unterhaltsames Einkaufsziel bekannt. Allein in der Witte de Withstraat findest Du Marlies Dekkers, ein berühmtes Dessousgeschäft, das exklusive Dessous eines Rotterdamer Top-Designers führt, das Schuhgeschäft Betsy Palmer, das für seine abenteuerlichen Stiefel und Pumps bekannt ist, und dann RSI, das sich auf Skates und Snowboardbekleidung spezialisiert hat, Snowboards, Rollschuhe, Frisbees und Kites.

 

Berühmte Orte in Rotterdam - die Markthalle
Berühmte Orte in Rotterdam – die Markthalle

Delfshaven

Delfshaven ist ein historisches Viertel in Rotterdam, das als sehr angenehm und für die besten Cafés bekannt ist. Die Backsteinhäuser, Cafés und die entspannte Atmosphäre sind einen Besuch wert.

Dies ist ein kleiner innerstädtischer Hafen mit mehreren historischen Gebäuden, die Dir einen Blick auf das Rotterdam der Vorkriegszeit ermöglichen. Im Gegensatz zu den meisten Teilen der Stadt wurde Delfshaven von den Bombenangriffen des Zweiten Weltkriegs verschont. Komm hierher, um die Pilgrim Fathers’ Church (Pelgrimvaderskerk), die Stadtbrauerei De Pelgrim und De Delft, eine Nachbildung eines Kriegsschiffs aus dem 18. Jahrhundert, sowie die Architektur, Museen und die vielen Bars und Restaurants zu sehen.

 

Berühmte Orte in Rotterdam - Kirche der Pilgerväter
Berühmte Orte in Rotterdam – Kirche der Pilgerväter (Gemälde von Cornelis Christiaan Dommersen)

 

Die Pilgrim Fathers’ Church wurde nach den Pilgern benannt, die sich in dieser wunderschönen Kirche versammelten, bevor sie 1620 den Ozean nach Amerika überquerten.

Abgesehen von seiner historischen und kulturellen Bedeutung ist Delfshaven auch für sein lokales Bier bekannt. Schnapp Dir in der Stadtbrauerei De Pelgrim ein kaltes Bier und erfahre alles über den Brauprozess.

 

Kaufe einen Reiseführer für Rotterdam hier

 

Der Social Club

Rotterdams Alter Hafen oder Oude Haven ist berühmt für viele Dinge, darunter Museen und alte Seeschiffe. Es ist Rotterdams erster Hafen und stammt aus dem Jahr 1350. Einer der besten Orte, um diesen ikonischen Hafen zu sehen, ist von einem Sitzplatz im Social Club und seiner erhabenen Terrasse in den berühmten Würfelhäusern. Der Social Club verwöhnt Dich nicht nur mit seiner fantastischen Speisekarte, sondern auch mit einem malerischen Blick auf den Alten Hafen und das Weiße Haus!

Die Speisekarte des Clubs ist beliebt für seine Fischgerichte, darunter Sashimi, Hummer und Krabben. Sie servieren auch Gambas, Steaks, tolle Desserts und Cocktails.

Komm gegen Ende des Tages hierher. Das Abendessen auf der Terrasse des Social Clubs verspricht einen herrlichen Blick auf den Sonnenuntergang.

Tauche vor Deinem schönen kulinarischen Erlebnis im Social Club in die exzentrische Schönheit der Rotterdamer Kubushäuser ein. Dies sind echte Residenzen, die jedoch vom Architekten Piet Blom nach dem Konzept des „Lebens als städtisches Dach“ entworfen wurden. Der gesamte Komplex ist ein hochverdichtetes Gehäuse mit ausreichend Platz im Erdgeschoss, wodurch der Wohnbereich im Inneren optimiert wird. Die Häuser sind buchstäblich Würfel, die um 45 Grad auf die Seite gekippt sind.

In der Nähe des Alten Hafens gelegen, bleiben die Kubushäuser eine der auffälligsten Entwicklungen in Rotterdam.

Eines der Kubushäuser wurde in ein Museum umgewandelt, das heute als Musterhaus dient. Die meisten Würfel befinden sich in Privatbesitz.

 

Schouwburgplein
Schouwburgplein

Bertmans am Schouwburgplein

Wenn die Steaks und Fleischgerichte im Social Club nichts für Dich sind, solltest Du Bertmans in Rotterdam-Noord und einen zweiten Standort in der Innenstadt von Rotterdam am Schouwburgplein in der Nähe des berühmten Hauptbahnhofs besuchen.

Das Menü im Bertmans ist nicht ausschließlich vegetarisch, aber es ist bekannt für seine vegetarischen, gesunden und biologischen Optionen. Sie bieten eine tolle Auswahl an gesunden Gerichten.

Die Speisekarte wechselt regelmäßig, mit ziemlich großen Portionen, aber zu erschwinglichen Preisen.

Der Schouwburgplein oder Rotterdams Theaterplatz ist ein Platz im Herzen der Stadt, flankiert vom Stadttheater, Konzertsaal, Restaurants und Cafés. Der Platz ist eine 12.250 Quadratmeter große Freifläche, die von West 8 speziell entworfen wurde, um die Bedeutung einer Leere hervorzuheben, die ein Panorama auf die Skyline der Stadt öffnet. Der Schouwburgplein bietet ein urbanes quadratisches Design, maßgeschneiderte Möbel, ikonische kranartige Lichter und ein markenrechtlich geschütztes Hardscape-Muster, das den Rotterdamer Hafen widerspiegelt.

Der Platz erfährt eine Art Revival, und Bertmans ist an seinem aktuellen Erfolg beteiligt. Die Leute lieben es, in Bertmans zu essen und zu sitzen, während sie anderen Menschen dabei zusehen, wie sie ihre Zeit auf dem Platz genießen.

 

Das brauchst Du für einen Aufenthalt in Rotterdam

 

 

Kinderdijk Windmühlen
Kinderdijk Windmühlen

Kinderdijk

Es ist schwer, über Rotterdam zu sprechen, ohne die majestätischen Windmühlen von Kinderdijk zu erwähnen.

Die Windmühlen hier sind wohl die imposantesten Bauwerke der Niederlande und liegen nur 20 km östlich des Zentrums von Rotterdam. Neunzehn gigantische künstliche Windmühlen in der Stadt Kinderdijk sind in diesem Teil der Welt ein Muss. So viele und so grandiose Windmühlen findet man an einem anderen Ort nicht. Die im Mittelalter entlang der Kanäle erbauten und heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Windmühlen sind wunderschön erhalten und 14 sind noch heute in Betrieb. Zwei davon sind für die Öffentlichkeit zugänglich.

Kinderdijk ist ein kleines, aber bezauberndes Dorf und eine der führenden niederländischen Touristenattraktionen. Plane Deinen Besuch hier im September, um „Mills in Floodlight“ zu erleben, eine beliebte und kostenlose Veranstaltung, bei der die Windmühlen nachts spektakulär beleuchtet werden. Obwohl Kinderdijk in einer ländlichen Gegend liegt, kannst Du von Rotterdam aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin gelangen. Steige in den Bus 489 ein, der zweimal pro Stunde vom U-Bahnhof Rotterdam bis nach Kinderdijk und weiter nach Nieuw-Lekkerland fährt.

Wenn Du in Kinderdijk bist, kannst Du im Café De Klok etwas essen und trinken. Dieser Ort ist beliebt für seinen Croque-Monsieur, Salate, Suppe, Pfannkuchen und Bier; und ihr Kaffee ist großartig. Die Gäste lieben auch die Interaktion mit dem freundlichen Personal.

Ein beliebtes Restaurant in Kinderdijk ist auch Buena Vista. Alle Wege führen zu diesem gemütlichen Restaurant, das für seine Fischgerichte, Tapas, Sandwiches, Caesar Salad, Dutch Pancakes und Poffertjes sowie für Bier, Wein und Espresso beliebt ist. Dieses traditionelle niederländische Restaurant ist in einem historischen Gebäude an der Hauptstraße unweit der Windmühlen untergebracht.

Oben sind nur einige der berühmten Orte in Rotterdam, die Du unbedingt gesehen haben musst. Die Stadt bietet so viel mehr. Komm und erkunde Rotterdam, tauche ein in die wunderschöne niederländische Kultur und probiere appetitliche lokale Gerichte.

Biografie des Autors:

Ask The Dutch Guy ist Dein Reiseführer, wenn es um die Niederlande geht. Das Ziel von Ask The Dutch Guy ist es, die Schönheit der Niederlande zu präsentieren und andere dazu zu inspirieren, das Land zu erkunden. Lies mehr über Ask The Dutch Guy. Folge ihm auf Facebook, Instagram und Pinterest.

 

Du reist gern mit dem Wohnmobil?

 

Berühmte Orte in Rotterdam
Klicke auf das Foto und merke Dir „Berühmte Orte in Rotterdam“ auf Pinterest

Kennst Du schon:

Text Berühmte Orte in Rotterdam : © Copyright Ask The Dutch Guy
Fotos Berühmte Orte in Rotterdam © gemeinfrei und Canva

Berühmte Orte in Rotterdam
Nach oben scrollen