» » » » Drei Restauranttipps im Ostseebad Kühlungsborn

Drei Restauranttipps im Ostseebad Kühlungsborn

Edle Tischdeko in Tillmann Hahn's Gasthaus in der Villa Astoria in Kühlungsborn , einer von drei Restauranttipps im Ostseebad Kühlungsborn
Edle Tischdeko in Tillmann Hahn’s Gasthaus in der Villa Astoria in Kühlungsborn

 Unsere drei Restauranttipps im Ostseebad Kühlungsborn

Regionale, feine oder außergewöhnliche Restaurants stehen fast immer auf unserem Reiseplan. Wir schauen auf unseren Reisen gerne in die Kochtöpfe vor Ort, ermöglicht das doch oft einen Einblick in die Lebensgewohnheiten und die Lebensart der Menschen. Dabei spielen traditionelle Gerichte genauso eine Rolle wie die Gourmetküche oder Street Food. Das Erstaunliche an unseren Reisen als Topfgucker ist, dass wir dadurch immer wieder etwas Neues lernen – seien es neue Zutaten, leckere Rezepte oder ungewöhnliche Kombinationen. Das war auch bei unserer Reise nach Kühlungsborn an der Ostsee der Fall. Dort sind uns drei Restaurants besonders aufgefallen, die wir Dir vorstellen möchten. Hier sind unsere drei Restauranttipps im Ostseebad Kühlungsborn:

 

Tillmann Hahn's Gasthaus in der Villa Astoria in Kühlungsborn
Tillmann Hahn’s Gasthaus in der Villa Astoria in Kühlungsborn – einer von drei Restauranttipps im Ostseebad Kühlungsborn

 

Von wegen überkandidelt – bei Tillman Hahn fühlt man sich wohl

In Tillmann Hahn’s Gasthaus in der Villa Astoria in Kühlungsborn fanden wir das heraus. Nicht erst seit Tillmann Hahn die Größen der Politik aus aller Welt beim G8 Gipfel in Heiligendamm bekocht hat, gilt der gebürtige Darmstädter als einer der besten Köche Mecklenburg Vorpommerns. Wir waren in seinem neuen Restaurant an der Ostseeallee in Kühlungsborn zum Abendessen eingeladen, einem im skandinavischen Stil eingerichteten Gasthaus, in dessen freundlichem Ambiente wir uns sofort wohlfühlen.

Die Atmosphäre in diesem Gasthaus gefällt uns außerordentlich gut: die Gäste – junge und ältere – unterhalten sich gedämpft, während sie ihren Abend offenbar genauso genießen wie wir. Hier ist nichts überkandidelt, wie in manch anderen Gourmet-Restaurants. Stattdessen können wir den Köchen in der Küche durch die offene Durchreiche zuschauen, wie sie gut organisiert und ohne Hektik unser Essen zubereiten. Ab und zu dringt ein Lachen aus der Küche. Hier fühlen sich auch die Köche wohl.

Hier isst das Auge mit

Das Essen, das auf den Tisch kommt, besteht aus den Produkten Mecklenburg Vorpommerns und ist bodenständig, frisch und vor allem liebevoll zubereitet. Hier isst das Auge mit: Blumen als Dekoration in der Suppe und auf dem Schweinebraten dienen als Blickfang. Für das Service-Personal steht eine große Kochinsel zur Verfügung, in der sie alles finden, was für das Wohl der Restaurant-Besucher nötig ist. Wir fühlen uns fast wie in einer etwas groß geratenen, aber sehr einladenden Küche.

Die überaus aufmerksamen Bedienungen lesen uns jeden Wunsch von den Lippen ab und servieren uns ein wunderbares Menü mit Kartoffelschaumsuppe, einem saftigen Rosmarin-Schweinefilet auf Kürbis an einer Sauce, deren Geschmack mir unvergesslich bleibt, und einem Dessert, das Petar und ich uns teilen, weil wir nicht darauf verzichten wollen. Ganz eindeutig der Top Tipp unserer drei Restauranttipps im Ostseebad Kühlungsborn!

 

Sieben Salze - und alle schmecken unterschiedlich
Sieben Salze – und alle schmecken unterschiedlich
Saftiges Schweinefilet auf Kürbisgemüse
Saftiges Schweinefilet auf Kürbisgemüse

 

Wußtest Du, dass Salz unterschiedlich schmecken kann?

Aus Tillmann Hahn’s Gasthaus ist mir nicht nur das tolle Ambiente und das wunderbare Essen in Erinnerung geblieben, sondern auch ein Zwischengang, dessen Zutaten mich überraschen: Nach der Suppe bekommen wir einen Korb mit hausgebackenem Brot serviert. Dazu stellt uns unsere freundliche Bedienung eine Schale mit Olivenöl, Oliven und einer Käsecreme auf den Tisch und dazu einen Holzbehälter mit verschiedenfarbigen Gewürzen. Wir bestreichen unser Brot mit den verschiedenen Aufstrichen und würzen diese der Reihe nach, um die Gewürze zu kosten. Dabei schmeckt jedes anders: einmal milder, einmal schärfer, einmal intensiver, einmal würziger.

Wegen der unterschiedlichen Farben denke ich, dass es sich dabei um selbst gemachte Würzmischungen handelt und frage unsere Kellnerin danach. Aber diese lacht und meint: “Nein. Das sind Salze aus verschiedenen Regionen der Welt. Das kommt aus Hawaii, dieses aus Indien und jenes aus Zypern.” Und sie zählt alle Herkunftsorte auf, aus denen die Salze stammen. Allein diese Erfahrung ist einen Besuch in Tillmann Hahn’s Gasthaus wert. Wer hätte gedacht, dass Salz dieses Restaurant zum Top Tipp unserer drei Restauranttipps im Ostseebad Kühlungsborn macht? Probiert’s mal aus!

Tillmann Hahn’s Gasthaus in der Villa Astoria
Ostseeallee 2
18225 Kühlungsborn

 

Das Wintergarten Café im Travel Charme Ostseehotel in Kühlungsborn - der zweite von drei Restauranttipps im Ostseebad Kühlungsborn
Das Wintergarten Café im Travel Charme Ostseehotel in Kühlungsborn – der zweite von drei Restauranttipps im Ostseebad Kühlungsborn

 

Warum schmeckt Tee so gut in Kühlungsborn an der Ostsee?

Normalerweise bin ich überzeugte Kaffee-Trinkerin, und mit Tee assoziiere ich eher Erkältung und Husten, denn das sind zu Hause die einzigen Gelegenheiten, zu denen ich Tee trinke. Seltsamerweise schmeckt mir an der Ostsee mit ihrer frischen Seeluft und dem fast ständig wehenden Wind Tee besser. In allen Orten auf unserer Reise entlang der Ostseeküste gab es statt einer sonst üblichen Kaffeepause eine gepflegte Tasse Tee nach unseren Spaziergängen entlang der See. Woran das liegt? Keine Ahnung. Auf jeden Fall genoss ich unsere Teepausen mit Ausblick auf die See sehr.

Teepause im Travel Charme Ostseehotel

Eine der angenehmsten und – wenn ich die wundervolle Schokoladentorte mit Mohn-Kirschfülle und sündigem Marzipanüberzug mit einbeziehe – leckersten Teepausen erleben wir im Café des Travel Charme Ostseehotel in Kühlungsborn. Dort wird nachmittags Tee und Kaffee im Wintergarten serviert, in dem wir in bequemen Korbstühlen unter einem Glasdach und mit herrlichen Ausblick auf die Ostsee und die Seebrücke von Kühlungsborn eine schöne Stunde genießen. Während draußen vor der Fensterfront der Wind zunimmt und ein paar Regentropfen vom Himmel fallen, sitzen wir gemütlich vor unserer Tasse Tee und lassen uns den tollen Kuchen schmecken. Diese Kombination von tollem Kuchen und gutem Tee verdient Platz zwei unserer drei Restauranttipps im Ostseebad Kühlungsborn.

 

Gemütliche Korbstühle
Gemütliche Korbstühle
Frische Blumen auf dem Kaffeetisch
Frische Blumen auf dem Kaffeetisch
Warum schmeckt Tee an der Ostsee so gut? Natürlich wegen diesem tollen Kuchen
Warum schmeckt Tee an der Ostsee so gut? Natürlich wegen diesem tollen Kuchen – Grund, für den Platz 2 unter unseren drei Restauranttipps im Ostseebad Kühlungsborn

 

Neben uns vereinbart unsere Tischnachbarin gerade mit dem Restaurantchef einen Termin für eine Veranstaltung, die sie hier organisieren möchte. Und immer wieder kommen Café-Gäste von der Straße herein, die denselben Ausblick wie wir auf sich wirken lassen wollen. Eine gute Idee, wie wir finden. Auf jeden Fall ist unsere Teepause im Travel Charme Ostseehotel eine der guten kulinarischen Erfahrungen, die wir aus diesem Ostseebad mit nach Hause bringen. Der zweite unserer drei Restauranttipps im Ostseebad Kühlungsborn.

Travel Charme Ostseehotel Kühlungsborn
Zur Seebrücke 1
D-18225 Ostseebad Kühlungsborn

 

Gerd Erdmann von Edel und Scharf in Kühlungsborn
Gerd Erdmann von Edel und Scharf in Kühlungsborn

 

Currywurst mit Champagner gibt’s in einem Bistro in Kühlungsborn

Zuerst dachte ich, ich lese nicht richtig: die gute, alte Currywurst wird im Strand-Bistro von Edel und Scharf mit Champagner serviert. Wir sind dort zum Mittagsimbiß eingeladen und treffen den Senior-Chef Gerd Erdmann, der uns seine Geschichte erzählt. Nach der Wende begann er in seinem Heimatort, der im Hinterland der Ostseeküste lag, Currywurst zu verkaufen. So gewann er im Laufe der Zeit eine feste Stammkundschaft, die regelmäßig in seinem Restaurant vorbeischaute. “Aber es kamen keine neuen Gäste”, erzählt er. “Und wir konnten nicht weiter wachsen.”

Deswegen beschloss er vor einigen Jahren, seine Dorfkneipe zu verkaufen und zog nach Kühlungsborn, wo er am neu gebauten Yachthafen ein Bistro eröffnete, in dem er weiterhin seine gebratenen Würste mit Tomatensauce und Curry anbietet. Nur solltest Du hier nicht die meist übliche heiße Wurst im Pappteller erwarten. Bei Edel und Scharf wird Currywurst veredelt mit speziell geschnittenen Pommes, die noch dazu wunderbar würzig schmecken, und – man glaubt es kaum – dazu gibt’s Champagner. “Wir kaufen die teuersten Pommes, die es in Deutschland zu kaufen gibt”, erklärt Gerd Erdmann. “Nur so können wir den Geschmack sicher stellen.” Und dass sie gut sind, können wir selbst feststellen.

“Und wie kommt man auf die Idee, dazu Champagner zu servieren?” will ich wissen. Gerd Erdmann lacht und meint: “Das war eigentlich als Werbegag gedacht. Aber dieser hat so eingeschlagen, dass es ihn nun auf der Speisekarte gibt.” Currywurst Noblesse, also, die Du auf jeden Fall einmal kosten solltest, wenn Du in Kühlungsborn bist. Currywurst trifft jetzt nicht so meinen Geschmack, aber die Kombination von Edel und Scharf solltest Du zumindest einmal probieren. Daher ist dies der dritte unserer drei Restauranttipps im Ostseebad Kühlungsborn.

 

Die tollen Pommes und Currywurst bei Edel und Scharf in Kühlungsborn - der dritte von drei Restauranttipps im Ostseebad Kühlungsborn
Die tollen Pommes und Currywurst bei Edel und Scharf in Kühlungsborn

 

Edel & Scharf Am Strand
Strandpromenade 11
D- 18225 Ostseebad Kühlungsborn

Fazit:

Unsere drei Restauranttipps im Ostseebad Kühlungsborn könnten vielfältiger kaum sein. Eines haben sie jedoch gemeinsam: sie bieten schmackhafte, angenehme und außergewöhnliche Erlebnisse bei unserem Aufenthalt im Ostseebad Kühlungsborn. Vielleicht gefallen Sie ja auch Dir? Wenn Ihr Kühlungsborns Küchenchefs und deren Kochkunst besser kennenlernen wollt, dann kommt im November. Dann finden dort die Gourmet-Tage unter dem Motto “Kühlungsborn kocht” statt. Kulinarische Workshops, Verkostungen und ein Menü mit vorgegebenem Warenkorb sind nur einige der Angebote während dieser Tage.

Und hier findet Ihr weitere Tipps zum Essen und Trinken in Kühlungsborn.

Quelle: eigene Recherchen vor Ort. Wir bedanken uns für die freundliche Einladung zu dieser Reise beim Touristik Service Kühlungsborn und der Möglichkeit, unsere drei Restauranttipps im Ostseebad Kühlungsborn zu testen. Unsere Meinung bleibt unsere eigene.

 

Text: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Fotos: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alles klar