» » » » Original schwäbische Maultaschen genießen – Zuhause und im Restaurant

Original schwäbische Maultaschen genießen – Zuhause und im Restaurant

Kalbsmaultaschen
Kalbsmaultaschen

Original schwäbische Maultaschen genießen

Anzeige – Damit Du echte schwäbische Maultaschen genießen kannst, reicht das Maultaschen Zubereiten in Deiner Küche nicht. Denn die Spezialität ist geschützt. Seit 2009 dürfen sich nur Maultaschen als schwäbisch bezeichnen, die mindestens eine Produktionsstufe in Schwaben durchlaufen. Sie müssen entweder dort erzeugt, verarbeitet oder hergestellt sein. Die Spezialität ist an ihren Herkunftsort gebunden. Einer dieser Arbeitsschritte muss also in Baden-Württemberg liegen, sonst sind es keine echten Maultaschen. Die Maultaschen zubereiten kann man dann jedoch nach eigenem Gusto.

Maultaschen Ursprung

Schwäbische Maultaschen stammen angeblich aus dem Kloster Maulbronn. Dem Volksmund nach soll ihr Name auf das Kloster zurückgehen. Als “Maul”-Taschen sollen gefüllte Teigtaschen bezeichnet worden sein, die den Namen des Klosters beinhalteten. Angeblich nahmen es die Zisterziensermönche nicht so genau mit dem Fastengebot in der Osterzeit und versteckten ihr Fleisch im Nudelteig. Das brachte den Maultaschen auch den netten Beinamen “Herrgottsbscheißerle” ein. Ob der Herrgott sich allerdings vom versteckten Fleisch täuschen ließ, ist nicht überliefert. Sicher ist eines, Klöster waren schon immer ein Ort kulinarischer Genüsse.

Eine andere Version über die Herkunft der schwäbischen Maultaschen schreibt sie den Waldensern zu. Diese Glaubensflüchtlinge aus Italien ließen sich in der Umgebung des Klosters nieder. Sie brachten auch andere kulinarische Neuerungen mit. So sagt man, dass sie es waren, die die Kartoffel nach Süddeutschland brachten. Es wäre nicht verwunderlich, wenn sie auch die schwäbischen Maultaschen eingeführt hätten. Kamen sie doch aus dem Land der Pasta-Rezepte.

 

Mama Lemonia stellt die Kloster Maulbronn Maultaschen her
Mama Lemonia stellt die Kloster Maulbronn Maultaschen her

 

Schwäbische Maultaschen online bestellen

Willst Du zu Hause also echte Maultaschen aus Schwaben servieren, bleibt Dir nichts anderes übrig, als diese zu kaufen, wenn Du nicht in Schwaben wohnst. Echte Kloster Maulbronn Maultaschen online bestellen kannst Du bei Mama Lemonias Maultaschen Manufaktur. Lena Kranidis ist die Seele des Unternehmens. Schon seit drei Jahrzehnten macht sie Maultaschen per Hand. Daher kannst Du bei ihr hausgemachte Maultaschen kaufen.

Wir wollten das testen und haben selbst schwäbische Maultaschen bei ihr bestellt. Heute kam ein großes Paket per Post. In der isolierten Thermoschachtel befanden sich drei Pakete und einige Kühlbeutel, die noch gefroren waren. So kamen die drei Sorten Maultaschen absolut frisch bei uns an. Genial, oder?

Welche Maultaschen Füllung ist die Beste?

Bestellt haben wir drei Sorten mit einer Füllung aus Schweinespeck (Original Maultaschen), aus Kalbfleisch und mit vegetarischer Fülle. Welche Du davon wählst, ist Geschmackssache. Es kommt auch darauf an, wie Du sie zubereiten willst. Denn Maultaschen sind erst richtig gut, wenn man sie als Zutaten, in Suppen oder mit Soßen verfeinert. Da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Das beweist Lena Kranidis in ihrem Restaurant im Kloster Maulbronn, das sich – wie könnte es anders sein – auf Maultaschen spezialisiert.

 

Schwäbische Maultaschen Variationen
Schwäbische Maultaschen Variationen

 

Maultaschen Restaurant am Kloster Maulbronn

Willst Du mal nicht selbst kochen, dann lohnt ein Ausflug ins Kloster Maulbronn nicht nur, weil es zum UNESCO Weltkulturerbe zählt, sondern auch wegen seiner kulinarischen Spezialitäten. Essen kannst Du die Maultaschen von Lena Kranidis hier:

Restaurant Klosterblick
Stuttgarter Straße 22
75433 Maulbronn
Tal. 07043-2189

Maultaschen zubereiten auf schwäbische Art

Wie bereitet man Maultaschen am besten zu? Darüber lässt sich genüsslich streiten. Inzwischen gibt es so viele Maultaschen Rezepte, dass es schwierig ist, sich auf eines zu einigen. Es gibt allerdings drei Arten, Maultaschen zu servieren, die Tradition haben. Das sind Rezepte, die gut schmecken. Wir mögen sie auch, weil sie nicht viel Zeit benötigen. Vor allem, wenn Du fertige Maultaschen kaufst. Sie sind perfekt für die 30-Minuten-Küche, was wir sehr schätzen.

Schwäbische Maultaschen mit Kartoffelsalat

Zutaten

Eine Packung vegetarische Maultaschen
Vier Esslöffel Butter
Zwei mittelgroße Zwiebeln
Ein Bund Schnittlauch, klein geschnitten

Zubereitung

Die Maultaschen in kochendes Salzwasser geben und ca. 10-12 Minuten sieden lassen.

Die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen. Zwiebeln in dünne Ringe schneiden und in der Pfanne braun werden lassen.

Anschließend seiht man die Maultaschen ab und schreckt sie unter lauwarmem Wasser ab.

Auf dem Teller mit den Zwiebeln servieren und mit Schnittlauch bestreuen. Dazu schmeckt gut Kartoffelsalat.

 

Original Schwäbische Maultaschen mit Zwiebeln
Original Schwäbische Maultaschen zubereiten mit Zwiebeln

 

Maultaschen Brühe

Zutaten

Eine Packung Original Maultaschen mit Speckfüllung
Einer Liter Brühe (Instant)
Einen Esslöffel Butter
Eine Zwiebel
Ein Bund Schnittlauch

Zubereitung

Die Brühe aufkochen lassen. Die Maultaschen hinzufügen und ca. 10-12 Minuten sieden lassen.

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne schmelzen, und die Zwiebel darin anrösten.

Anschließend verteilt man die Brühe mit den Maultaschen in Tellern und bestreut sie mit der Zwiebelbutter-Mischung. Zum Schluss gibt man noch den klein geschnittenen Schnittlauch darüber.

 

Vegetarische Sorte
Schwäbische Maultaschen vegetarisch

 

Schwäbische Maultaschen gebraten

Zutaten

Eine Packung Maultaschen mit Kalbfleischfüllung
Zwei Liter Brühe
Ein Esslöffel Butter
Ein bis zwei Zwiebeln
Drei bis vier Eier
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Brühe aufkochen. Anschließend die Maultaschen 10-12 Minuten darin sieden lassen. Danach seihst Du sie ab und schreckst sie kurz mit lauwarmem Wasser ab. Die Maultaschen schneidest Du dann in dünne Streifen.

Die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen. Darin brätst Du die Maultaschen-Streifen, bis sie sich leicht bräunen.

Nun gibst Du die in dünne Ringe geschnittenen Zwiebeln dazu und brätst dies solange, bis auch diese sich zu bräunen beginnen.

In der Zwischenzeit verrührst Du die Eier mit Salz und Pfeffer. Sind die Zwiebeln und Maultaschen gut gebräunt, gibst Du die Eiermischung drüber und lässt sie kurz stocken. Wir mögen es, wenn die Eier noch etwas flüssig sind. Sonst werden die Maultaschen schnell trocken.

 

Schwäbische Maultaschen
Klicke auf das Foto und pinne “Schwäbische Maultaschen” auf Pinterest

 

Quelle – Original schwäbische Maultaschen genießen: eigene Recherchen. Der Artikel wurde gesponsert von der Maultaschen Manufaktur Mama Lemonias.

Text: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Fotos:  © Copyright Maultaschen Manufaktur Mama Lemonias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.