» » » » Murau Ausflugsziele in der Urlaubsregion Murtal

Murau Ausflugsziele in der Urlaubsregion Murtal

Murau Ausflugziele & Freizeitaktivitäten
Die Stadt Murau

Die Urlaubsregion Murtal betreibt nachhaltigen Tourismus

Welche Murau Ausflugsziele und Freizeitaktivitäten bietet die Urlaubsregion Murtal? Das wollten wir auf einer Reise in die Steiermark herausfinden. Die Tourismusbehörde Murau hatte uns in Kooperation mit dem Umweltzeichen Österreich eingeladen. Dabei durften wir auch hinter die Kulissen schauen. So erfuhren wir, wie sehr man in Murau Kreischberg auf den Umgang mit der Natur achtet. Nachhaltigkeit ist dort groß geschrieben. Man achtet besonders darauf, Resourcen aus der Region zu nutzen.

Holz ist im Murtal vorhanden. Dieses verarbeitet man im Tal bereits seit Jahrhunderten. Inzwischen dient es außerdem der Energiegewinnung. Im Kraftwerk erzeugt man heute Energie aus Biomasse. Dafür verwendet man die Abfälle, die bei der Holzindustrie anfallen. Die Energie versorgt Hotels, die Brauerei in Murau und eine Reha-Klinik. Wer in Murau Urlaub macht, kann dies ruhigen Gewissens tun.

 

 

Murau Ausflugsziele und Freizeitaktivitäten

Wandern in der Region Murau Kreischberg

Dies merken wir auch an den Ausflugszielen, die die Region Murau so bietet. Wir fahren mit der Bergbahn auf den Kreischberg. Dieser Berg ist im Winter beliebt bei Skifahrern und Snowboardern. Das sehen wir auf einem kurzen Spaziergang an der Bergstation. Dort entdecken wir Schneekanonen. Deren Funktionsweise ist umweltfreundlich. Versprüht wird nur Wasser und Luft. So sorgt man am Kreischberg für Schneeabfahrten. Die Energie liefern die Kraftwerke der Region.

Im Sommer jedoch eignen sich die Almwiesen und -wälder am Kreischberg fürs Wandern. Wanderwege erschließen das Gipfelplateau und die Wälder, die vom Berg bis ins Tal reichen. Man merkt aber auch im Sommer die Nutzung des Gipfels durch den Tourismus. Eine Disc Golf Anlage sorgt nahe der Bergstation für Unterhaltung. An der Mittelstation können Gäste Monsterroller ausprobieren. Beides ist allerdings nicht unser Fall. Wir suchen lieber naturbelassene Orte im Tal.

Kreischberg Bergbahnen
Kreischbergstraße 1
A-8861 St. Georgen am Kreischberg

 

Praktisch für die Wanderung

 

Murau Ausflugsziele Wandern in der Urlaubsregion Murau
Murau Ausflugsziele & Freizeitaktivitäten: Wandern an diesem Kraftort unterhalb der Sankt Leonhardkirche

 

Die gibt es ebenfalls. Am Grünfelssee entdecken wir einen echten Kraftort. Versteckt an einem Forstweg liegt dieser See. Nicht weit von der Sankt Leonhardkirche. Hier tummeln sich Enten im Wasser. Sie sind so zahm, dass sie ganz nah heranschwimmen. Ein Spazierweg führt um den ganzen See. Der perfekte Ort zum Entspannen.

 

 

Golf spielen in Murau

Murau besitzt einen Golfplatz, der nicht nur für Golfer interessant ist. Er liegt am Stadtrand in schöner Landschaft. Mit seinen gepflegten Wegen bietet er auch Spaziergängern eine sehenswerte Kulisse. Wer will, kann ihn mit dem Dampfzug erreichen, der mehrmals pro Woche durchs Murtal fährt. Es gibt sogar eine eigene Haltestelle am Golfplatz.

Golfclub Murau-Kreischberg
Am Golfplatz 1
8861 St. Georgen ob Murau

Es gibt auch im Ort Murau Ausflugsziele & Freizeitaktivitäten, die sich zu entdecken lohnen.

 

 

Das Holzmuseum in St. Ruprecht ob Murau

Einige Kilometer von Murau entfernt liegt das sehenswerte Holzmuseum. In St. Ruprecht ob Murau hat man eine alte Scheune zum Museum ausgebaut, in dem man zeigt, was man aus dem Holz der Umgebung im Laufe der Jahrhunderte gemacht hat. Das reicht von Holzspielzeug über Werkzeug und Holzbetten bis hin zu Musikinstrumenten und Kunst. Im Murtal gibt es zahlreiche Brücken und andere Gebäude aus Holz. Außerdem siehst Du, welche Rolle die Wälder im geographischen Gefüge des Murtals spielen. Ein Besuch des Museums ist nicht nur bei Schlechtwetter ein lohnender Ausflug. Wir erfahren dort viel über das Leben im Murtal, seine Vergangenheit, aber auch seine Gegenwart und Zukunft.

Das Holzmuseum
Hans Edler Platz 1
8862 St. Ruprecht ob Murau
Tel.: +43 3534 2202

 

Brauerei Murau
Murau Ausflugsziele & Freizeitaktivitäten: Brauerei Murau

 

Die Brauerei der Sinne

Der Name, den sich die mit dem österreichichen Umweltzeichen zertifizierte Murauer Brauerei gibt, macht neugierig. Die alte Bierbrauerei in Murau hat sich ein neues Gesicht verliehen. Dieses macht Lust auf die Biere – und Limonaden – die in der Brauerei produziert werden. Wir schließen uns einer Führung an, diese zeigt uns zunächst den Produktionsprozess im Video. Danach gehen wir durch die Schaubrauerei, in der trotz ihres Namens echte Biere hergestellt werden.

Hier entsteht mein Lieblingsbier, das Stout. Außerdem gärt in den Behältern Pale Ale. Diese Biersorten weisen bereits darauf hin, dass in der Murauer Brauerei neben herkömmlichen Bieren wie Märzen, Zwickl, Dunkel, Bock und Pils auch Craft Biere gebraut werden. Außerdem gibt’s alkoholfreie oder alkoholarme Biere wie das Kräuterradler, das leichte Steirer, das preisel&bier, das zitro&bier und andere. Die Namen machen uns neugierig. Nach der Führung können wir diese Bierkreationen im Bierkeller verkosten. Ein geschmackvolles Erlebnis.

Die Brauerei der Sinne
Raffaltplatz 19-23
8850 Murau
Tel: 0043/3532/3266-0

 

Die Bier Apotheke

Wie aus der Salvator Apotheke die Bier Apotheke wurde, ist schnell erklärt. Die vorherige Besitzerin gab die alte Apotheke auf, und der neue Besitzer machte daraus einen Bierausschank. Der Name Apotheke blieb erhalten. Nur, dass heute keine Medizin mehr ausgegeben wird, sondern die Murauer Bier Spezialitäten ausgeschenkt werden. Aber vielleicht kann man die auch als Heilmittel bezeichnen, denn unseren Durst löschen sie allemal. Und im Mittelalter galt Bier sogar als Heilgetränk.

Bier Apotheke
Öffnungszeiten im Sommer: Mo-Sa / 14:00-22:00 Uhr
Anna-Neumann Straße 34
8850 Murau
Tel.: 0664/884 35 887

 

Gut essen und schlafen in Murau

An den beiden Tagen, die wir in Murau verbrachten, lernten wir zwei gute (Hotel-)Restaurants kennen.

Unweit des Stadtzentrums befindet sich der mit dem Umweltzeichen ausgezeichnete Hotelgasthof Lercher*, in dem wir außerdem in angenehmer Umgebung übernachtet haben. Der Blick von unserem Hotelzimmer auf die Stadt ist grandios. Zu Fuß erreicht man zudem das Stadtzentrum in wenigen Minuten. Im Restaurant serviert man Speisen, die mit Zutaten der Region zubereitet sind. Der Koch kennt jeden seiner Lieferanten persönlich. Er achtet dabei besonders auf die Qualität der Produkte. Das merkt man an seinen Gerichten. Der Zander, das Schweinefilet und die Sülze mit Salat haben uns jedenfalls ausgezeichnet geschmeckt.

Hotel Lercher
Schwarzenbergstraße 10
8850 Murau

Näher an der Natur liegt das Hotel Ferner’s Rosenhof*. Dort genossen wir eines unserer Mittagessen auf der Terrasse des Hotels. Die Wirtin legt selbst Hand an bei der Dekoration ihres Hauses. Das tut sie mit viel Geschmack. Die Ausstattung hält, was sie verspricht. Unser Essen war auf jeden Fall sehr gut. Der Wildschweinschinken mit Salat und die Eierschwammerl mit Semmelknödel bewiesen, dass der Koch auf frische Zutaten aus der Region achtet. Gut gefallen hat uns außerdem das gemütliche Restaurant mit elegantem Holzdekor. Der Rosenhof ist auf jeden Fall ein Hotel/Restaurant, das wir empfehlen können.

Hotel Rosenhof
Roseggerstraße 9
8850 Murau


Reiseorganisation:

Anreise

Der nächstgelegene Flughafen ist in Klagenfurt (89 km). Murau ist mit der Bahn von Wien oder dem Auto gut zu erreichen.

Am bequemsten ist die Anreise mit dem Auto. Einen Mietwagen* kannst Du hier buchen.

Unterkünfte:

Wir haben in einem gemütlichen Hotelzimmer mit Balkon und grandioser Aussicht auf Murau übernachtet im Hotel / Gasthof Lercher*. Gut gefallen hat uns außerdem das Hotel Ferner’s Rosenhof*, das wir uns auf einer Hotelführung angesehen haben.

Weitere Unterkünfte in Murau findest Du hier:


Weitere Reiseziele in der Steiermark

 

Murau Ausflugsziele in die Urlaubsregion Murtal
Murau Ausflugsziele in die Urlaubsregion Murtal hier pinnen

 

Weitere Tipps für Genuss Reisen und Slow Travel findest Du unter diesen Links. Oder willst Du mehr über Städte in Österreich erfahren?

Quelle Murau Ausflugsziele & Freizeitaktivitäten:: eigene Recherchen vor Ort auf Einladung von Umweltzeichen Österreich und dem TVB Murau Kreischberg. Unsere Meinung bleibt davon unberührt.

Text: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Fotos:  © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Video:  © Copyright Petar Fuchs, TravelWorldOnline

Print Friendly, PDF & Email

Monika Fuchs und Petar Fuchs sind die Herausgeber des Slow Travel und Genuss Reiseblogs TravelWorldOnline Traveller. Sie veröffentlichen dieses Blog seit 2005.

Ihre Themen sind

Monika Fuchs ist Autorin und Fotografin des Blogs und schreibt als freie Journalistin für DIE ZEIT Online und Reisemagazine wie 360° Kanada, 360° USA, touristik aktuell, etc. Außerdem verfasst sie Reiseführer über Destinationen und Genuss Reiseziele in aller Welt. Petar Fuchs produziert die Videos auf diesem Blog sowie auf YouTube.

Weitere Informationen über Monika und Petar Fuchs.

12 Responses

  1. Ina
    | Antworten

    Das hört sich doch genau nach meinem Reiseziel an (So lange ich nicht Golf spielen muß ;-) )
    Witzig finde ich die Bierapotheke oder die Brauerei der Sinne, aber auch das Holzmuseum hört sich interessant an. Und bei den Eierschwammerln werde ich schwach. Danke für den tollen Tipp.
    LG Ina

    • Monika & Petar Fuchs
      | Antworten

      Liebe Ina,

      ich denke auch, dass das ein Ort ist, der Dir gefallen könnte. Es gibt dort auch ein paar Hotels, die großen Wert auf großartige Küche legen – genau das Richtige für einen Genussbummler wie Dich.

      Liebe Grüße,
      Monika

  2. Bruno
    | Antworten

    Golf und Holzmuseum brauch ich jetzt weniger, da ist die Brauerei der Sinne schon eher mein Ding, um dann in der Bierapotheke noch gemütlich zu sitzen. Natürlich alles nach einer zünftigen Wanderung durchs schöne Murtal.
    Viele Grüße
    Bruno

    • Monika & Petar Fuchs
      | Antworten

      Hallo Bruno,

      in der Brauerei und der Bierapotheke findest Du garantiert ein gutes Bier. Da gibt’s eine große Auswahl.

      Viele Grüße,
      Monika

  3. Sabine
    | Antworten

    Ihr Lieben, die Eindrücke aus Murau sind toll. Ich finde, dass die Stadt sehr fotogen ist. Die Region bietet die perfekte Kombination aus Naturerlebnis und gutem Essen. So mag ich das.

    • Monika & Petar Fuchs
      | Antworten

      Liebe Sabine,

      ich denke, dass Du dort auch einige Hotels findest, die Dir gefallen. Wir haben uns im Murtal sehr wohl gefühlt.

      Liebe Grüße,
      Monika

  4. Tanja
    | Antworten

    Liebe Monika,
    Lieber Petar,
    das sieht wirklich ganz wundervoll aus. Urlaubsregionen und Reiseorte, die Wert auf Nachhaltigkeit legen, finde ich besonders interessant. Ich denke auch, um ein tolles Reiseziel zu erobern, muß man nicht immer weit reisen. Das Reise-Glück liegt eben doch oft vor der Haustür.
    liebe Grüße,
    Tanja

    • Monika & Petar Fuchs
      | Antworten

      Liebe Tanja,

      die Nachhaltigkeit spielt in Murau eine sehr große Rolle. Der Ort und seine Umgebung hat aber auch sonst einiges zu bieten. Und dass man auch in der näheren Umgebung seiner Heimat gut reisen kann, das entdecken wir gerade. Da gibt’s noch viel Unbekanntes.

      Liebe Grüße,
      Monika

  5. Auszeitgeniesser
    | Antworten

    Brauerei der Sinne oder auch Bier-Apotheke klingen wirklich interessant.
    Ich musste zweimal lesen, denn im ersten Augenblick las ich Murnau – im Blauen Land ;-)
    Offenbar muss ich aber doch endlich mal wieder in die schöne Steiermark.

    Danke für die interessanten Genusstipps.
    Liebe Grüße, Katja

    • Monika & Petar Fuchs
      | Antworten

      Liebe Katja,

      Murnau liegt ganz woanders . Aber die Reise in die Steiermark lohnt sich. Es gibt im Murtal viel zu entdecken.

      Liebe Grüße,
      Monika

  6. Liebe Monika, Lieber Petar,

    sehr interessant, was die Steiermark so zu bieten hat – beeindruckend auch in Sachen Nachhaltigkeit. Ich wusste gar nicht, dass es auch umweltfreundliche Schneekanonen gibt…Leider ist die Region für einen Tagesauflug von München etwas zu weit weg, aber ich würde gerne mal ein Wochenende mit meinem Mann dort verbringen.

    Liebe Grüße

    Ricarda

    • Monika & Petar Fuchs
      | Antworten

      Liebe Ricarda,

      die Schneekanonen haben uns auch überrascht. Auf die ist man dort besonders stolz. Für einen Wochenendausflug ab München ist das Murtal perfekt. Die Anreise über die A8 und A10 dauert etwa dreieinhalb Stunden.

      Liebe Grüße,
      Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.