Schöne Städte in Holland – Ein Roadtrip durch die Hansestädte Holland

Zur blauen Stunde in Kampen
Grote Kerk - Schöne Städte in Holland
Schöne Städte in Holland – Harderwijk ist eine der Hansestädte in Holland. Dies ist die Grote Kerk in Harderwijk

Hansestädte Holland – Schöne Städte in Holland

Europa entdecken auf Reisen in weniger bekannte Regionen macht Spaß. Schöne Städte in Holland gibt es viele. Die Hansestädte in Holland gehören dazu. Dass Holland auch außerhalb der Tulpenzeit schön ist, haben wir in diesem Jahr entdeckt. Die Hanse fasziniert uns, seit wir deutsche Hansestädte besucht haben. Wir wollen mehr darüber wissen. Insgesamt befinden sich neun Städte, die einst zum Handelsverbund gehörten, in der Region zwischen dem Veluwemeer, der Ijssel und dem Zwarte Water. Wir besuchen fünf davon auf dieser Reise. Harderwijk, Elburg, Hasselt, Kampen und Deventer liegen zwar heute im Binnenland der Niederlande.

Zur Zeit der Hanse reichte das Ijsselmeer jedoch viel näher an die Handelsstädte heran. Hollands jüngste Provinz, Flevoland, die aus Poldern besteht, versperrt inzwischen den direkten Zugang zum Ijsselmeer. Warum das so ist, erklärt Gerhard in seinem Video über Flevoland. Harderwijk und Elburg lagen einst direkt am Ufer des Ijsselmeers. Kampen und Hasselt waren nur wenige Kilometer davon entfernt am Ufer der Ijssel und am Zwarte Water. Nur Deventer lag schon immer im Binnenland, hatte allerdings über die Ijssel guten Zugang zum Meer.

 

Kogge in Kampen
Kogge in Kampen

 

Schöne Städte in Holland, die ihren Reichtum der Hanse verdanken

Im Hafen von Kampen liegt eine Kogge vor Anker. Kaum zu glauben, dass die Handelsschiffer damit die riesigen Entfernungen bis in die entferntesten Hansestädte zurücklegten. Mit diesen Schiffen fuhren die Kaufleute der Hanse in die deutschen Hansestädte und bis in die östlichen Regionen der Ostsee. Gehandelt hat man das, was vor Ort produziert wurde. Aus Holland lieferten sie vor allem Fisch. Eingetauscht haben sie Tuche, Pelze, Wachs, Salz, Trocken- oder Salzfisch, Getreide, Holz und Bier. Die meisten Hansestädte wurden durch die Mitgliedschaft im Handelsverbund zu reichen Städten. Das sieht man diesen bis heute an. Die Patrizierhäuser in den Altstädten zeugen davon. Nicht immer jedoch war das Zusammenleben friedlich. Die beiden Hansestädte Kampen und Zwolle beispielsweise waren erbitterte Rivalen.

Auf unserer Reise merken wir davon jedoch nichts mehr. Nur bei den Besichtigungen in Deventer kommt es immer wieder zur Sprache. Unsere Tour durch fünf Hansestädte in Holland führt uns von Harderwijk über Elburg, Hasselt und Kampen nach Deventer. Hier findest Du die genaue Route für diesen Roadtrip.

 

Modell der Hansestadt Deventer - Schöne Städte in Holland - Hansestädte Holland
Modell der Hansestadt Deventer

 

Entdecke schöne Städte in Holland auf diesem Roadtrip

Die kulinarische Hansestadt Harderwijk (Karte)

Wir beginnen unsere Rundfahrt durch Hollands schöne Städte in den ehemaligen Hanseregionen in Harderwijk. Die Hafenstadt Harderwijk liegt am Veluwermeer. Dies ist ein See, der ursprünglich Teil des Ijsselmeers war. Seit Flevoland die Region vom Meer trennt, ist er Teil einer Seenkette, die an ihrem Nord- und Südausgang Zugang zum Ijsselmeer bietet. Dadurch blieb der maritime Charakter der Hansestadt erhalten. Im Hafen dümpeln noch immer Yachten im Wind. Eine Windmühle überragt das Hafenbecken. Auf einer Sandbank kann man im Sommer das Strandleben genießen.

Was Du in Harderwijk unternehmen kannst, findest Du in diesem Artikel.

 

Schöne Städte in Holland - Harderwijk
Schöne Städte in Holland – Harderwijk

 

 

Schöne Städte in Holland – Elburg mit gut erhaltener Altstadt (Karte)

Nicht einmal eine halbe Stunde dauert die Fahrt zu unserem nächsten Reiseziel. Die Hansestadt Elburg liegt nur etwa 25 Kilometer weiter nordwestlich ebenfalls am Veluwemeer. Wir parken unser Auto auf dem großen Parkplatz (kostenlos) vor der Stadt und machen uns auf, die zweite der Hansestädte in Holland zu erkunden. Die Hansestadt Elburg besitzt eine Altstadt, die gut erhalten ist. Sie ist umgeben von einer Stadtmauer. Abseits der Hauptstraße lohnen sich Abstecher in die Seitengassen. In denen erschließt sich der Charme dieser Kleinstadt. Dort bekommt man einen Eindruck, wie das Leben zu Zeiten der Hanse einmal ausgesehen haben mag. Unsere Liste über Hollands schöne Städte ergänzen wir um eine weitere Stadt.

Detaillierte Informationen zur Hansestadt Elburg und ihren Sehenswürdigkeiten findest Du hier.

 

An der Hauptstraße von Elburg
An der Hauptstraße von Elburg

 

 

Hasselt, eine der Hansestädte in Holland (Karte)

Nächstes Ziel unseres Roadtrips durch fünf Hansestädte in Holland ist Hasselt. Unsere Fahrt dorthin über die A28 dauert etwa eine halbe Stunde. Auch hier bleibt also noch genug Zeit für einen Stadtrundgang.

Die historischen Sehenswürdigkeiten von Hasselt sind weniger offensichtlich als in Harderwijk oder Elburg. Wir treffen uns mit unserem Führer in der Touristeninformation, die sich im Oude Stadhuis (Karte) befindet. Von dort führt uns unser Spaziergang zunächst in die Stephanuskerk. Anschließend machen wir einen Rundgang durch die Hauptstraße vorbei an den Sieben Häusern, einer Art Sozialeinrichtung für die Armen. Wir passieren den Kanal und bummeln vorbei an prachtvollen Kaufmannshäusern zurück zum Rathaus.

Weitere Informationen über Hasselt und seine Sehenswürdigkeiten findest Du in diesem Artikel.

 

An der Prinsengracht in Hasselt
An der Prinsengracht in Hasselt

 

 

Kampen an der Ijssel – Schöne Städte in Holland (Karte)

Nächstes Ziel unserer Reise durch die Hansestädte Hollands ist die Stadt Kampen an der Ijssel. Von Hasselt benötigen wir für die Anreise eine knappe halbe Stunde. Wir erreichen die Stadt am Abend. Die Nacht verbringen wir in einer Ferienwohnung in der Stadsboerderij* in Kampen. Besonders praktisch ist, dass wir unser Auto direkt vor der Wohnung parken können. Nach den vielen Eindrücken, die wir tagsüber gesammelt haben, freue ich mich auf eine Stunde Pause im Wohnraum im Zimmer von Gerrtruidt.

 

Zur blauen Stunde in Kampen
Zur blauen Stunde in Kampen – eine der Hansestädte in Holland

 

Ein Abend in Kampen

So heißt unsere Ferienwohnung in der Stadsboererij. Diese ist eingerichtet mit einer Küchenzeile, Esstisch, einer Sitzecke, einem großen Bad und einem Schlafzimmer mit Doppelbett. Mich locken die gemütlichen Ohrensessel. Alle Viere von mir zu strecken und die Impressionen des heutigen Tages an mir vorüber ziehen zu lassen, tut gut. Bei einer Tasse selbst gemachtem Kaffee erholen wir uns von den Erlebnissen in Elburg und Hasselt. Ganz ist unser Tag allerdings noch nicht vorbei. Da wir in der Stadsboerderij nur Frühstück bekommen, haben wir noch fürs Abendessen reserviert in einem Restaurant an der Ijssel.  Von unserer Ferienwohnung sind es nur ein paar Minuten zu Fuß zum Ufer der Ijssel, wo wir im Restaurant De Vier (Karte) ein Abendessen mit Blick auf den Fluss genießen.

 

Abendstimmung an der Ijssel
Abendstimmung an der Ijssel

 

Genuss im Restaurant de Vier

Im gepflegten Ambiente des Restaurants De Vier genießen wir bei Zwiebelsuppe, gebratenen Shrimps und einem knusprigen Schweinebauch die Aussicht auf den Fluss. Ein schöner Ort, um den Tag ausklingen zu lassen. Das Essen und der Ausblick machen es zum puren Genuss. Das Highlight unseres Abends an der Ijssel sind zwei berittene Polizisten, die an der Ufer-Promenade von Kampen entlang reiten. Sie winken uns freundlich zu, so als ob sie sagen möchten: „Genießt Eure Zeit hier in Kampen.“ Das lassen wir uns nicht zweimal sagen.

Was wir in Kampen Holland unternahmen, stellen wir in diesem Artikel vor.

 

Altstadt von Kampen von der Ijssel aus
Altstadt von Kampen von der Ijssel aus

 

 

Deventer – schöne Städte in Holland an der Ijssel (Karte)

Gut fünfundvierzig Minuten dauert die Fahrt von Kampen nach Deventer. Diesmal übernachten wir allerdings nicht in der Stadt. Unser Hotel für die nächsten beiden Nächte befindet sich am dem anderen Ufer der Ijssel. Das Ijsselhotel Sandton* liegt direkt gegenüber der Altstadt. Schon allein der Anblick lässt unsere Herzen höher schlagen. Gleich nebenan befindet sich auch einer der Campingplätze der Stadt. Diese erreicht man mit einer kleinen Fähre, die tagsüber in kurzen Abständen die Ijssel überquert. Eine geniale Lösung, wie wir finden. Du übernachtest direkt am Fluss umgeben von einer Parklandschaft. Hier genießt Du die Ruhe und den Ausblick, während auf der anderen Flussseite die Stadt mit ihren Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen wartet. Der perfekte Einstieg, die fünfte Hansestadt auf unserem Roadtrip durch Hollands Hansestädte kennen zu lernen.

 

Vegetarischer Gruss aus der Küche
Vegetarischer Gruss aus der Küche

 

Zur blauen Stunde genießen wir unser Abendessen mit einem Ausblick auf die fünfte und letzte Stadt unserer Reise durch Hollands Hansestädte. Die Vorfreude auf den nächsten Tag wächst. Vorher jedoch genießen wir ein Abendessen mit Blick auf die Ijssel.

Einen ersten Eindruck von dieser Hansestadt erhältst Du in Petars Video.

Was Du in Deventer unternehmen kannst, stellen wir in diesem Artikel vor.

 

Synagoge von Deventer - Hollands schöne Städte - Hansestädte in Holland
Synagoge von Deventer

 

 

Die Hansestädte in Holland sind schöne Städte in Holland

Die fünf Städte auf unserem Roadtrip durch die Hansestädte in Holland zählen wir alle zu den schönen Städten, die wir in den Niederlanden kennen gelernt haben. Und nicht nur das: es gibt dort viele Orte und Erlebnisse, an denen man sie genießen kann. Sei es bei schönen Ausblicken, in den Altstädten, bei gutem Essen. Wir haben viel erlebt und entdeckt auf unserer Rundreise von Harderwijk über Elburg, Hasselt und Kampen nach Deventer. Jede dieser Städte hat ihren eigenen Charme. Jede bietet Erlebnisse für Genießer und Slow Traveller. Nimm Dir Zeit für einen Roadtrip zu diesen fünf Städten. Wenn Du die Orte gut kennen lernen willst, solltest Du etwa fünf Tage für Deine Tour planen.

 

Sonnenuntergang - Hollands schöne Städte - Hansestädte in Holland
Sonnenuntergang zum Abschied von den Hansestädten in Holland

 


Reiseorganisation

Anreise in die Hansestädte in Holland

KLM und Lufthansa fliegen nach Amsterdam. Von dort nimmst Du Dir am besten ein Auto, denn nur so bist zu flexibel genug, um die Ortschaften der Region näher kennen zu lernen. Wir sind mit dem eigenen Auto aus dem südlichen Bayern angereist. Für die Fahrt nahmen wir uns zwei Tage Zeit mit einer Zwischenübernachtung auf der mehr als 1000 km langen Strecke. So ließ sich die Anreise problemlos bewältigen.

Mietwagen

Günstige Mietwagen – schnell und einfach hier buchen

 

Schöne Städte in Holland
Klicke auf das Foto und pinne „Schöne Städte in Holland“ auf Pinterest

 

Kennst Du schon:

Weitere Slow Travel Reisetipps und Genuss Reisetipps findest Du unter diesen Links. Weitere Reiseziele in Holland stellen wir hier vor. Willst Du andere Städte entdecken? Was hältst Du von schönen Städten in Deutschland?

Quelle für Schöne Städte in Holland : eigene Recherchen vor Ort. Wir bedanken uns bei Das Andere Holland für die freundliche Unterstützung dieser Reise. Unsere Meinung bleibt jedoch unsere eigene.

Text: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline

Fotos © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Video © Copyright Petar Fuchs, TravelWorldOnline

Schöne Städte in Holland – Ein Roadtrip durch die Hansestädte Holland
Nach oben scrollen