Genuss Reisemagazin » Europa » Deutschland » Wo kann man gut wandern in Deutschland?

Wo kann man gut wandern in Deutschland?

Trauerweide am Waginger See - Wo kann man gut wandern in Deutschland
Wo kann man gut wandern in Deutschland – zum Beispiel am Waginger See

Wo kann man gut wandern in Deutschland ?

Unsere Leser fragen zur Zeit „Wo kann man gut wandern in Deutschland ?“ Viele von ihnen zieht es in diesem Jahr hinaus in die Natur. Längere Reisen sind für viele derzeit weniger interessant. Stattdessen interessieren kulinarische Themen und Genuss Reisen. Daher haben wir uns auf die Suche gemacht, welche Wanderziele in Deutschland sich für Genießer besonders gut eignen. Einige davon haben wir auf unseren Reisen selbst kennen gelernt. Sind dort gewandert. Durch Flusstäler. In Weinregionen. An Seen. Wandern in Ostdeutschland hat uns gut gefallen. Aber auch das Wandern in Süddeutschland lohnt. Dabei müssen es nicht unbedingt Bergwanderungen sein. Es gibt auch in Bayern und Baden Württemberg Wandergebiete, die nicht anstrengend sind. Einige davon stellen wir Euch an dieser Stelle vor.

 

Das brauchst Du fürs Wandern in Deutschland

  • Mit dieser Packliste Wandern vergisst Du nie wieder etwas auf Deinen Genusswanderungen.
  • Bequeme Wanderschuhe für breite Füße, in denen Du auch auf unwegsamen Wegen gut gehen kannst
  • Ein Wanderrucksack ist auf jeden Fall praktisch für alles, was Du unterwegs brauchst.
  • Entlang der Wanderwege gibt’s oft Bänke für ein Picknick am Wegesrand.
  • Wanderziele in Deutschland bieten schöne Fotomotive. Daher solltest Du Deine Kamera nicht vergessen.
  • Nimm Dir etwas zu Trinken mit. Du wirst auf Wanderungenin Deutschland viel in der Sonne unterwegs sein. Eine Trinkflasche * tut hier gute Dienste.

 

Wanderziele Deutschland – Wo kann man wandern in Deutschland

Wir haben auf unseren Reisen Orte und Regionen entdeckt, an denen man gut wandern kann in Deutschland. Wir stellen Regionen vor, die weniger bekannt sind. Diese Wanderregionen sind nicht überlaufen. Highlights und Massentourismus meiden wir. Wandern macht nur Spaß, wenn man die Natur auch für sich hat. In diesen Regionen geht dies gut.

 

Wo kann man gut wandern in Deutschland - im Nationalpark Hoher Fläming
Wo kann man gut wandern in Ostdeutschland – im Nationalpark Hoher Fläming

 

Wandern in Ostdeutschland – Wo kann man wandern in Deutschland

Der Osten Deutschlands bietet ideale Voraussetzungen für Genusswandern. Viele Regionen sind dünn besiedelt. Für Genuss sorgen Landgaststätten in den Dörfern, die Du auf Deinem Weg passierst. Oder Du nimmst ein Picknick mit und genießt dieses an einem stillen Ort. Fürs Wandern in Ostdeutschland gibt es viele gute Regionen.

Im Naturpark Hoher Fläming wandern

Der Kunstwanderweg im Nationalpark Hoher Fläming in Brandenburg ist ein Wanderweg für alle, die gerne auf flachem Gelände wandern. An dieser Strecke eröffnen sich Ausblicke bis zum Horizont. Wir waren an einem Herbsttag auf dieser Wanderung unterwegs und haben nur eine Familie getroffen, die uns entgegen kam. Der Wanderweg führt vom Schlosspark Wiesenburg bis nach Bad Belzig und zurück. Eine detaillierte Beschreibung unserer Wanderung auf dem Kunstwanderweg findest Du hier. Weitere Wanderwege im Naturpark Hoher Fläming findest Du hier.

 

Dorfanger in Koserow - eine der Usedom Sehenswürdigkeiten
Dorfanger in Koserow – Hier macht Wandern in Ostdeutschland Spass

 

Auf Usedom wandern

Die Insel Usedom ist ein Paradies für Wanderer und Radfahrer. Auf unserer Rundfahrt durch die Insel trafen wir immer wieder Wanderer und Radler, die sich die Insel zu Fuß oder mit dem Fahrrad anschauten. Du kannst Strandwanderungen machen am Ostseestrand, der sich im Nordrand der Insel von Swinemünde bis Peenemünde erstreckt. Interessanter finden wir allerdings die Wege, die sich durch die Dörfer der Insel schlängeln. Dabei trifft man auf Orte wie Koserow, in dem die Zeit still zu stehen scheint. Interessant sind außerdem Wanderungen zum Achterwasser. einer Bucht, die mit dem Meer verbunden ist. Sie ist jedoch durch die Insel geschützt. Hier gibt es gute Möglichkeiten, Vögel zu beobachten. Zwanzig Wanderungen auf Usedom findest Du hier im Detail beschrieben.

 

Der Strand von Binz - Wanderziele Deutschland. Wandern in Ostdeutschland macht hier Spass
Kiefern trennen den Strand von der Promenade in Binz, eines unserer Wanderziele Deutschland – Wandern in Ostdeutschland macht hier Spass

 

Wanderungen in der Nähe von Binz

Binz ist nicht nur ein Seebad. In der Umgebung von Binz kannst Du auch gut wandern. Der Ort auf Rügen liegt direkt am Meer. Strandwanderungen zählen hier zu den Freizeitaktivitäten der Besucher. Es gibt jedoch auch Wanderwege, die an der Küste entlang oder zu Zielen im Inselinneren führen. Die Kreidefelsen Runde von Buddenhagen ist nur zwölf Kilometer von Binz entfernt. Zum Kap Arkona sind es knapp dreißig Kilometer. Ein Auto sollte man also haben, will man diese Orte besuchen. Oder man wählt Wanderwege aus, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind. Wanderwege in der Umgebung von Binz findest Du hier.

 

Wandern in Ostdeutschland in Kühlungsborn
Wandern in Ostdeutschland in Kühlungsborn

 

Wandern in der Umgebung von Kühlungsborn

Die Promenade von Kühlungsborn erstreckt sich entlang des Strandes mit Aussicht auf die Ostsee. Sie ist geschützt durch einen schmalen Waldstreifen vom Lärm des Straßenverkehrs. Wer will, kann natürlich auch am Sandstrand an der Küste wandern. Es gibt jedoch noch weitere Wanderwege, die sich in der Umgebung von Kühlungsborn lohnen. Ein beliebtes Ziel ist der Bastorfer Leuchtturm. Für die Steilküste in der Nähe von Kühlungsborn braucht man etwas Kondition. Weiter entfernte Wanderwege erreichst Du mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Entdecke hier Wanderungen in der Umgebung von Kühlungsborn.

 

Havelberg an der Straße der Romanik
Havelberg an der Straße der Romanik – Wandern in Ostdeutschland mit einem Schuss Kultur

 

Wandern in der Altmark und im Elbe-Havel-Winkel

Bereits mehrfach waren wir in der Altmark und im Elbe-Havel-Winkel in Sachsen-Anhalt und haben entdeckt, wie gut diese Region sich für Genusswanderungen eignet. Die flache Landschaft und die Elbauen machen Wanderungen in diesen Regionen zu einem Vergnügen für alle, die leichte Wanderwege bevorzugen. Steigungen gibt es nur selten. Stattdessen eröffnen sich oft Ausblicke über das weite Land, Für Genuss-Erlebnisse sorgen Wirte entlang der Strecke wie zum Beispiel im Hotel Seeblick in Klietz. Auch die Kultur kommt nicht zu kurz: plane Abstecher oder Wanderungen entlang der Straße der Romanik in Deinen Wanderausflug ein. Da gibt es viel zu entdecken. Zwanzig Wanderungen in der Altmark findest Du hier.

 

Bison
Bison – Wandern in Ostdeutschland mit rustikaler Kunst

 

Im Erzgebirge kannst Du auf abgelegenen Pfaden wandern

Das Erzgebirge in Sachsen bietet viele Möglichkeiten für Wanderungen in der Natur. Fährst Du nach Oberwiesenthal, eröffnen sich schöne Ausblicke auf die tschechischen Hügellandschaften südlich der Grenze. In der Umgebung des Fichtelbergs gibt es zahlreiche Wandermöglichkeiten. Einen Geheimtipp haben wir Blockhausen entdeckt. Parke Dein Auto am Fuße des Hügels und wandere vorbei an den Holzskulpturen des Sauensägers bis zu seiner Werkstatt mitten im Wald. Du wirst aus dem Staunen nicht herauskommen. Du gehst vorbei an Bisons, Adlerskulpturen, Bären und anderen Tieren, die der Schnitzer aus Baumstämmen geschaffen hat. Für den Genuss sorgt die Kochkunst der Erzgebirgler. Probier mal die Grienen Klitscher und lass Dir die Fichtelbergtorte nicht entgehen. Die allein lohnt schon den Aufstieg auf den Fichtelberg. Hier findest Du zwanzig Wanderungen im Erzgebirge.

 

Wanderziele Deutschland – in der Mitte des Landes

 

Wo kann man wandern in Deutschland - Am Rursee in der Eifel
Wo kann man wandern in Deutschland – Am Rursee in der Eifel

 

Wandern in der Eifel

Die Eifel ist ein Reiseziel für Genusswanderer. Das haben wir auf unserer Wanderung um den Rursee erlebt. Unser Tipp ist die Rurtal Schlemmertour der Rursee Touristik. Dafür holst Du Dir Gutscheine für Schlemmer-Restaurants an der Strecke und kehrst auf Deiner Genusstour dort ein – regionale Schmankerl inbegriffen. Auf der Strecke von Einruhr nach Rurberg folgst Du dem Verlauf des Rursees und kommst durch den Nationalpark. Weitere Wanderungen im Nationalpark Eifel findest Du hier.

 

Wandern mit Alpakas
Mit Alpakas wandern im Neanderland – Wo kann man wandern in Deutschland

 

Im Neanderland kannst Du gut wandern

Wir waren im Neanderland mit Alpakas wandern. Ein Erlebnis, das uns in Erinnerung bleibt. Es ist perfekt fürs Slow Wandern geeignet, denn die Tiere bestimmen die Geschwindigkeit. Die interessiert oft das Gras am Wegesrand mehr als unsere Wanderung. Daher sind Pausen beim Wandern mit Alpakas häufig. Wir hatten dadurch viel Zeit, um uns die Umgebung näher anzuschauen. Es macht auf jeden Fall viel Spaß, mit Alpakas zu wandern. Es gibt jedoch noch weitere Möglichkeiten zu Wandern im Neanderland.

 

Damwild im Gräflicher Park Bad Driburg - Wanderziele Deutschland
Damwild im Gräflicher Park Bad Driburg – eines unserer Wanderziele Deutschland – Wo kann man wandern in Deutschland

 

Wandern in und um Bad Driburg

In Bad Driburg waren wir im gräflichen Park spazieren. Als Wanderung kann man unseren Rundgang zwar nicht bezeichnen. Dafür ist der Park nicht groß genug. Der Spaziergang hat jedoch Appetit gemacht auf mehr. Und es gibt mehr! Spannend finden wir die Externsteine, die man auf  Wanderungen in der Umgebung von Bad Driburg erreichen kann. Es gibt aber auch noch andere Wanderziele in der Umgebung. Einige kannst Du mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Für andere benötigst Du ein Auto.

 

 

Wanderziele Deutschland - Wandern an der Mosel
Wanderziele Deutschland – Wandern an der Mosel – Wo kann man wandern in Deutschland

 

Um Alf an der Mosel gibt es viele Wandermöglichkeiten

Die Mosel mit ihren Weinbergen, Burgen und Winzerorten ist ein Wanderziel in Deutschland, wie es schöner kaum sein kann. Wir waren in Alf und haben die Weinberge oberhalb des Ortes kennen gelernt. In der Umgebung von Alf gibt es mehrere Burgen zu entdecken. Burg Arras liegt nur wenige Kilometer außerhalb von Alf. Eine der berühmtesten Burgen des Moseltals, Burg Eltz, ist ebenfalls mit wenig Aufwand zu erreichen. Aber auch die Ortschaften an der Mosel laden zum Genusswandern ein, gute Weine und gutes Essen inbegriffen. Was Wanderungen in der Region zu einem Erlebnis macht, sind die Ausblicke, die Du von den Höhen immer wieder auf die Mosel hast. Finde Wanderwege in der Umgebung von Alf an der Mosel hier.

 

Assmannshausen - schöne Städte am Rhein
Assmannshausen – schöne Stadt am Rhein – Wo kann man wandern in Deutschland

 

Wandern im Rheingau

Mit seinen Weinbergen und Städten wie Assmannshausen oder Rüdesheim ist der Rheingau geradezu prädestiniert für Wanderungen. Allerdings sollte man gut zu Fuß sein. Denn die Weinberge steigen gleich hinter den Orten steil nach oben. Ist man allerdings in den Weinbergen angelangt, eröffnet sich ein atemberaubender Ausblick auf den Rhein und die Burgen am anderen Rheinufer. Am besten nimmt man sich noch ein Picknick mit und verbringt den ganzen Tag auf einer Genusswanderung durch die Weinberge der Region. Wanderungen im Rheingau findest Du hier.

 

Die Teufelsbrücke
Die TeufelsbrückeWo kann man wandern in Deutschland

 

Wandern in und um Kassel

Eine der bekanntesten Wanderungen, die wir vorschlagen, ist die Wanderung entlang der Wasserspiele von Kassel. Allerdings bist Du dabei nicht alleine. Dieses Meisterwerk barocker Gartenbauarchitekten lockt Jahr für Jahr Hunderttausende von Besuchern an. Wohlverdient! Um das Schauspiel zu genießen, solltest Du allerdings einiges wissen. Wir stellen in unserem Blogpost vor, wie Du die Wasserspiele von Kassel am besten erlebst. In der Umgebung von Kassel gibt es noch mehr Wanderungen.

 

Im Sauerland am Diemelsee
Im Sauerland am Diemelsee – Wo kann man wandern in Deutschland

 

Am Diemelsee im Sauerland kann man gut wandern in Deutschland

Der Diemelsee im Sauerland eignet sich gut für Wanderungen. Du kannst am See entlang wandern. Oder Du machst es wie wir und wanderst durch die Wiesenlandschaften, die den See umgeben. Alternativ kannst Du außerdem in den Hügellandschaften Wanderungen unternehmen, die den See umgeben. Es gibt viele Wanderwege am und um den Diemelsee.

 

Adler
Adler am Baumkronenweg Edersee – Wo kann man wandern in Deutschland

 

Wandern im Naturpark Kellerwald-Edersee

Die Region am Edersee bietet ebenfalls viele Wanderwege. Im Naturpark Kellerwald-Edersee kannst Du durch einen der letzten Urwälder in Mitteleuropa wandern.  Der Buchenwald zählt zum UNESCO Weltnaturerbe. Sehenswert ist übrigens auch das Besucherzentrum, in dem Du viel über die Buchenwälder erfährst, die einst ganz Mitteleuropa bedeckten. Einen Besuch wert ist auch der Baumkronenweg am Edersee. Es ist faszinierend zwischen den Baumwipfeln zu spazieren. Von dort siehst Du den Wald aus einer völlig neuen Perspektive. Weitere Wanderwege im Edertal findest Du hier.

Wandern in Süddeutschland – Wo kann man wandern in Deutschland

 

Wandern in Süddeutschland zur Henneburg in Churfranken
Henneburg in Churfranken – Wandern in Süddeutschland

 

Wandern durch die Weinberge in Churfranken

In der Region zwischen Miltenberg und Wertheim folgt man dem Main und passiert unterwegs die Rotweinregionen Frankens. Hier kannst Du nicht nur eine Reise mit Genuss auf der Route der Genüsse planen, sondern auch auf dem Fränkischen Rotwein Wanderweg durch die Weinberge wandern. Es gibt Burgen und Klöster zu entdecken ebenso wie Dörfer, in denen Wein, Whisky und gutes Essen eine Hauptrolle spielen. Zusätzlich dazu gibt es noch weitere Wanderwege in Churfranken, die sich lohnen.

 

Steillagen am Main
In den Steillagen am Main kannst Du gut wandern in Süddeutschland

 

Im Fränkischen Weinland wandern

Nicht weit von Churfranken liegt das fränkische Weinland mit seinen Weinlagen am Main. In der Umgebung von Volkach, Ochsenfurt oder Iphofen gibt es Wanderwege, die jeden Wanderfreund entzücken. Von der Vogelsburg eröffnet sich der Blick auf die Mainschleife und nach Volkach. In Sommerhausen solltest Du nicht nur den Wein in der Vinothek probieren. Dort gibt es außerdem einen Rundwanderweg durch die Weinberge mit Ausblick auf den Main. Hast Du eine gute Kondition, lohnt die Runde von der Iphöfer Straße zum Gasthaus Augustiner am See und zur Burgruine Speckfeld. Eine schöne Wanderung ist auch diese durch den Weinberg bei Burg Hoheneck in Franken. Weitere Wanderungen im Fränkischen Weinland findest Du hier.

 

Bad Neualbenreuth im Oberpfälzer Wald
Bad Neualbenreuth im Oberpfälzer Wald

 

Wanderparadies Oberpfalz

In den Hügellandschaften der Oberpfalz kann man gut wandern in Deutschland. Wälder und Felder breiten sich vor unseren Augen aus von Aussichtstürmen und Bergkuppen in der Umgebung von Bad Neualbenreuth. Das Fichtelgebirge wartet auf mit eindrucksvollen Ausblicken nach Nordbayern oder in den Nordosten Tschechiens. Burgen machen neugierig auf die Geschichte der Region. Dazwischen liegen verstreut die Ortschaften und Dörfer, in denen Du nach Deiner Wanderung einkehren kannst, um Hunger und Durst zu stillen. Es gibt viele Möglichkeiten, wo Du in der Oberpfalz wandern kannst.

 

Bayerischer Wald
Bayerischer Wald

 

Wandern im Bayerischen Wald

Südlich davon schließt sich die Berglandschaft des Bayerischen Waldes an. Mit ihrem Nationalpark und Berggipfeln wie dem Arber, dem Rachel oder dem Lusen lädt die Waldregion entlang der Grenze zu Tschechien ein zu Naturerlebnissen und Wanderungen. Manche Wanderwege führen durch Wildnisgebiete, wie man sie nur noch selten in Deutschland findet. Andere eignen sich für bequeme Wandertouren. In den Wellnesshotels im Bayerischen Wald kannst Du dich nach einem ereignisreichen Wandertag gut entspannen. Wandertouren im Bayerischen Wald kannst Du auf diesen Wegen planen.

 

Chiemgauer Alpen Panorama am Tachinger See
Chiemgauer Alpen Panorama am Tachinger See

 

In der Inn-Salzach Region bei Burghausen wandern

Von der Hügellandschaft des Rupertiwinkels eröffnen sich Ausblicke auf die Berge im Chiemgau. Die weltlängste Burg lohnt einen Besuch in Burghausen. Es muss nicht immer der Chiemsee sein. In diesen Regionen entlang der Grenze zu Österreich hat man den Wanderweg oft für sich allein. Herrliche Aussichten inbegriffen. Unterwegs kannst Du kulinarische Schmankerl der Bio-Bauern probieren, in einem Hofcafé einkehren oder selbst geräuchertes Schweinefleisch und hausgemachten Käse probieren. Kein Wunder, dass sich die Region um Waging am See inzwischen zur Genussregion mausert. Wanderwege im Rupertiwinkel und im Chiemgau findest Du hier.

 

 

Wenige bekannte Wanderziele Deutschland - das Jagsttal - Wandern in Süddeutschland
Wenig bekannte Wanderziele Deutschland – das Jagsttal – Wandern in Süddeutschland

 

Die Wanderregion im Jagsttal in Baden-Württemberg genießen

Das Jagsttal in Baden-Württemberg gehört nicht zu den bekanntesten Wanderregionen in Deutschland. Umso schöner ist es, dort zu wandern. Viele der Wege hat man für sich alleine. Allerdings sollte man ein Picknick nicht vergessen. Denn viele der Wandertouren bieten unterwegs wenige Möglichkeiten zur Einkehr. Aber was gibt’s Schöneres als ein Picknick auf einer Streuobstwiese, auf der die Äpfel des Jahres heranreifen? Entdecke Wanderwege in dieser Region hier.

Es gibt natürlich noch viel mehr Wanderziele in Deutschland, die sich lohnen. Wo warst Du wandern in Ostdeutschland oder in Süddeutschland? Wo kann man gut wandern in Deutschland? Teile uns Deine liebsten Wanderziele in Deutschland mit, die sich in abgelegenen Regionen befinden.

 

Wo kann man in Deutschland gut wandern
Klicke auf das Foto und pinne „Wo kann man in Deutschland gut wandern“ auf Pinterest

 

Quelle: eigene Recherchen vor Ort

Text: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline
Fotos: © Copyright Monika Fuchs, TravelWorldOnline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.